BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 75 von 134 ErsteErste ... 256571727374757677787985125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 1333

Tourismus im Aufwind - Griechenland

Erstellt von El Greco, 28.02.2011, 21:51 Uhr · 1.332 Antworten · 91.175 Aufrufe

  1. #741
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Man kann wolkenkratzer in die höhe ziehen,und milliarden investierern.Aber sowas ist ein geschenk der natur


    Für mehrkosten einfach bei geizkragen indianer anfragen.Er bezahlt gerne.....den er mag einen hohen blutdruck.
    Jeder der mal auf santorin war...wird verstehen was ich meine.

  2. #742
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091

  3. #743
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen

    da muss ich mal hin ein teil meiner vorfahren kommt ursprünglich zum teil von dieser insel

  4. #744
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    hamburg finde ich schöner als london

    In London wäre ich fast verhungert bei dem Fraß.

  5. #745
    Kejo
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Natürlich will man nur das Geld der Touris, wo auf der Welt ist es denn anders?
    Durch ökonomische Umstände gezwungen, wurde die Grenze durchlässiger; nicht aber aufgrund einer Einsicht im Lichte guter nachbarschaftlicher Beziehungen, deshalb schließe ich mich dem Boykott-Aufruf an.

  6. #746
    Kejo
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    In London wäre ich fast verhungert bei dem Fraß.
    Ach, wirklich? Das sehen viele Griechen aber ganz anders. London ist nicht so schlimm. London im Visier: Reiche Griechen kaufen Luxus-Immobilien - Immobilien - Finanzen - Wirtschaftswoche

  7. #747
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Ich möchte in dem Sinn keinen Vergleich anstellen, aber ich liebe sowohl DE als auch die britischen Inseln. Da muss sich niemand auch verstecken, gibt da und da einfach herrliche Flecken Erde. Irland sowieso, aber auch den britischen Teil. Es gibt Industrie- ehemalige auch Bergwerksregionen, die sind touristisch natürlich nicht so das Highlight. Aber Südengland, Schottland etwa sind wunderschöne Landschaften und Regionen. Was die Städte betrifft. Dublin hat für mich zwar noch mehr Charme, Aber trotzdem finde ich London ein wahnsinnig aufregende Metropole. Und gastronomisch eigentlich alles andere als zum Verhungern.

  8. #748
    Kejo
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich möchte in dem Sinn keinen Vergleich anstellen, aber ich liebe sowohl DE als auch die britischen Inseln. Da muss sich niemand auch verstecken, gibt da und da einfach herrliche Flecken Erde. Irland sowieso, aber auch den britischen Teil. Es gibt Industrie- ehemalige auch Bergwerksregionen, die sind touristisch natürlich nicht so das Highlight. Aber Südengland, Schottland etwa sind wunderschöne Landschaften und Regionen. Was die Städte betrifft. Dublin hat für mich zwar noch mehr Charme, Aber trotzdem finde ich London ein wahnsinnig aufregende Metropole. Und gastronomisch eigentlich alles andere als zum Verhungern.
    Ich finde Wales absolut klasse!

  9. #749
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091

    Αυξάνονται εντυπωσιακά οι Βρετανοί τουρίστες στην Ελλάδα


    4 millionen engländer werden dieses jahr ihren urlaub in griechenland verbringen.Rekord.

    Περισσότεροι από 4.000.000 Βρετανοί ετοιμάζονται για διακοπές στην Ελλάδα, διπλάσιοι από όσους ήρθαν πέρυσι, λόγω της πτώσης των τιμών σε καταλύματα, διατροφή και διασκέδασης που επιβάλλει η οικονομική κρίση.
    Με πρώτη τους επιλογή την Κεφαλλονιά, οι Βρετανοί συρρέουν στα τουριστικά γραφεία της χώρας για να προγραμματίσουν τις καλοκαιρινές διακοπές τους στην Ελλάδα, παρά τα συνεχή δημοσιεύματα για σοβαρή πιθανότητα κατάρρευσης της οικονομίας και εξόδου από το ευρώ, αναφέρουν σήμερα τα βρετανικά μέσα ενημέρωσης.
    Νέα έρευνα αγοράς αποκαλύπτει ότι το ενδιαφέρον των Βρετανών είναι φέτος μεγαλύτερο από οποιαδήποτε άλλη χρονιά και οι προβλέψεις λένε πως την Ελλάδα θα επισκεφτεί διπλάσιος αριθμός Αγγλων τουριστών σε σχέση με πέρσι.
    Οι Βρετανοί προτιμούν βέβαια τα all-inclusive πακέτα διακοπών που προσφέρονται στα κοσμικά νησιά και μάλιστα σε 50-60% χαμηλότερες τιμές από τις περσινές. Τα τουριστικά γραφεία μάλιστα αναφέρουν ότι οι κρατήσεις για αυτά τα πακέτα διακοπών έχουν αυξηθεί κατά 30% σε σχέση με πέρυσι, γεγονός που αποδίδουν στην ενίσχυση της στερλίνας έναντι του ευρώ.
    Σε αντίθεση με τους Γερμανούς που προέβησαν σε μαζικές ακυρώσεις των κρατήσεών τους στην Ελλάδα, λιγότερο από 2% των Βρετανών που σκοπεύουν να επισκεφθούν τα ελληνικά νησιά έχουν ακυρώσει τις κρατήσεις τους.

  10. #750
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ach, wirklich? Das sehen viele Griechen aber ganz anders. London ist nicht so schlimm. London im Visier: Reiche Griechen kaufen Luxus-Immobilien - Immobilien - Finanzen - Wirtschaftswoche
    Ich bin keine Griechin, das Essen dort würde jedoch als Strafverschärfung für jeden Mörder sinnvoll sein.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 08:04
  2. Tourismus 2008
    Von Adriatic im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 11:57
  3. Kroatien im Aufwind!
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 16:55
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58