BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 99 von 134 ErsteErste ... 49899596979899100101102103109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 1333

Tourismus im Aufwind - Griechenland

Erstellt von El Greco, 28.02.2011, 21:51 Uhr · 1.332 Antworten · 91.033 Aufrufe

  1. #981
    economicos
    Könnt ihr bitte hier über den Tourismus sprechen, Danke. Eure Griechenlandkomplexe könnt ihr auch in anderen Threads uns erklären.

  2. #982
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Könnt ihr bitte hier über den Tourismus sprechen, Danke. Eure Griechenlandkomplexe könnt ihr auch in anderen Threads uns erklären.
    Mein Bester,

    deine Gefährten haben mit dieser Diskussion angefangen. Ich habe von Tourismus gesprochen und deine Landsleute haben das Thema gewechselt.

  3. #983
    economicos
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Mein Bester,

    deine Gefährten haben mit dieser Diskussion angefangen. Ich habe von Tourismus gesprochen und deine Landsleute haben das Thema gewechselt.
    Ich hab jetzt den Verlauf nicht mir angeschaut, wenn das so ist dann gilt das natürlich für alle.

  4. #984
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ihr braucht euch nicht versuchen zu rechtfertigen. Wir wollen das so! Es steht euch aber frei, ob ihr diesem Wunsch nachkommt oder nicht. Wenn ihr euch aber eine gewisse Nachhaltigkeit mit türkischen Touris wünscht, solltet ihr in der Gegenwart von Türken eure Bezeichnung vergessen. Unter euch könnt ihr die Stadt nennen, wie ihr es wollt.

    Zu der Bezeichnung: wir wissen, dass ihr die Stadt als immer noch als griechisches Erbe seht. Deswegen beharren die Meisten von euch auf diese Bezeichnung.

    Was labersch du?

    Hört mal auf rumzuheulen,die Stadt heisst halt so auf Griechisch.Genauso wie ihr zu allen Städten in Thrakien eure Türkischen bezeichnungen habt

    Was bist du eigendlich?Botschafter aller Türkischen Touris?Oder wieso sprichst du für alle Türken

  5. #985
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Am Besten ein Mod kommt und reinigt den Thread, wird hier langsama echt peinlich was man hier so allles mitlesen muss

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Was labersch du?

    Hört mal auf rumzuheulen,die Stadt heisst halt so auf Griechisch.Genauso wie ihr zu allen Städten in Thrakien eure Türkischen bezeichnungen habt

    Was bist du eigendlich?Botschafter aller Türkischen Touris?Oder wieso sprichst du für alle Türken
    Nein nur staatlich geprüfter Etymologe, der will das man nicht ständig KOnstantinopel,KOnstantinopel,KOnstantinopel,KOnst antinopel, sagt, weil das nicht die korrekte Bezeichnung ist und ein sclimmes Affront darstellt, aber Selanik ist das was ganz anderes,

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Und in Makedonien einen heimischen "slawischen"
    Wie war das Thema. Toursimus aufwind griechenland. Dachte schon einige hier haben alzheimer oder so

  6. #986
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Und in Makedonien einen heimischen "slawischen"
    Juckt niemanden alter Mann

  7. #987
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.022
    Warum muss ich hier was über den uninteressanten Atatürk und Konstantinopel durchlesen?

    Hier geht es doch immernoch um den Tourismus im schönsten Land der Welt...

  8. #988
    Avatar von Alexandros

    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    433
    Leute.... mein Gott hört endlich auf mit diesem infantilen Gehabe...

    An die Moderatoren die letzten zwei bis drei Seiten können gerne in den Mülleimer verschoben werden, danke.

    Ob jetzt eine Stadt Istanbul, Istambul, Byzanz oder Konstantinoupolis heißt..... alle Namen haben ihre Daseinsberechtigung, denn jede dieser Namen bezeichnet diese Stadt nach der jeweiligen sichtweise der Kultur oder Ethnie.

    Zu deiner Frage @Toruko Jin :

    Die Visabestimmungen wurden diesen Sommer stark gelockert.... aber frag mich keine Details.


    Und noch eins du drohst hier teilweise, indem du sagst die Griechen sollen den Begriff Istanbul benutzen wenn sie die türkischen Touristen nicht vergraulen wollen.
    Tut mir Leid aber das ist total lächerlich.
    Denjenigen Türken, die ich kenne und auch griechenland bereisen, ist es wirklich schnurzpiepegal wie die griechen Istanbul Verzeihung Konstantinopel nennen.

    Wenn man sich hier die Userkommentare so durchliest könnte man an der Ignoranz mancher sowohl türkischer als auch griechischer Benutzer verzweifeln....

    Aber... das es ist nun mal Fakt : die User des Forums hier spiegeln nicht das gegenwärtige Klima in den Balkanländern wieder.
    Die Türken und Griechen in der Türkei und griechenland sind heutzutage viel, viel offener und liberalerals wir die Benutzer dieses Forums.
    Ich glaube viele haben ihr Heimatland vor 10, 20 Jahren verlassen und denken die Menschen hätten sich nicht geändert.
    Leute wir spiegeln nicht den modernen Balkan wieder, dafür sind wir einfach zu isoliert und wollen zu sehr unseren Vorbildpatriotismus im Ausland verteidigen.

    Also lasst uns nicht streiten wir bestimmen so oder so nicht die meinungen in unseren Heimatländern.

    Ich sage jetzt mal: die richtigen Griechen und Türken wissen schon miteinander umzugehen und die Vorurteile werden immer weniger.

    Fast ausnahmlos alle Griechen, die schon einmal die Türkei besucht haben ( dazu gehöre ich gottseidank auch) sind begeistert von den unglaublich netten leuten.
    Wenn man den Türken sagt man sei ein Yunan dann leuchten meistens ihre Augen. Selbst in den kleinsten und abgelegensten Dörfern habe ich keine schlechten Erfahrungen mit Türken gemacht. Sie Fühlen sich den Griechen viel näher als den russischen oder mitteleuropäischen Touristen.
    Man kommt ganz leicht ins Gespräch mit ihnen... im schlimmsten fall verständigt man sich halt mit Händen und Füßen aber die Kommunikation klappt immer.
    Viele Türken geben sich sogar Mühe ein zwei Wörter Griechisch zu sprechen und wenn man dann auch noch selber etwas Türkisch spricht öffnen sich vollends die Herzen. Danach wird man oft eingeladen zusammen etwas zu Essen, es werden Geschichten aus der Vergangenheit erzählt und die Türken erzählen oftmals von den ehemlaigen griechischen Siedlern Anatoliens.... aber niemals abwertend...

    Viele sind überrascht wie ähnlich wir uns sind und dann frage ich mich weshalb in den Medien so viel Angst geschürrt wird.

    Ein türkischer mann in Ayvalik hat mich sogar einmal gefragt ob es denn für ihn einen Türken sicher sei eine griechische insel zu besuchen.... es sei sein Lebenstraum die Kykladen zu besuchen....
    In Griechenland fragen meine Verwandten auch ob es denn sicher sei....

    Oft sind es kleine lächerliche Vorurteile, die uns voneinander trennen.
    Es ist nicht unbedingt der Hass aber oft die Angst und die Ignoranz.
    In diesem Sinne :

    In necessariis unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas....


    Im Notwendigen Einheit, im Zweifel Freiheit, in allem Liebe.

  9. #989
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.083

    Αυγ242012 19:06 0 Σχόλια

    Bar Rafaeli: Ήρθε και αναστάτωσε τη Μύκονο (ξανά)

    Δεν χόρτασε τη Μύκονο πέρυσι η Bar Rafaeli και μαζί με πέντε φίλους της, ήρθε να απολαύσει ξανά το νησί των Ανέμων, αυτή τη φορά με στιλ... αθλητικό!

    Το μοντέλο δεν αρκέστηκε στο να αράζει στην ξαπλώστρα της και να απολαμβάνει τα cocktails της στην παραλία! Μαζί τα με τα αδέρφια της, η Bar Rafaeli «δάμασε» τα κύματα και επιδόθηκε σε extreme sports αφήνοντας άφωνο τον ανδρικό πληθυσμό, τόσο για τις επιδόσεις και τις αντοχές της σε... hard core καταστάσεις, όσο και για με το στυλ της, το οποίο δεν έχασε στιγμή. Τυχεροί όσοι βρέθηκαν... right place, right time!
    Η 26χρονη καλλονή από το Ισραήλ θα μείνει στο κοσμοπολίτικο ελληνικό νησί μέχρι την Κυριακή και μετά θα αναχωρήσει για άγνωστο προορισμό.


  10. #990
    Avatar von Alexandros

    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    433
    Bar Rafaeli





    - - - Aktualisiert - - -

    Warum hat Gott nur solche Frauen erschaffen? Oh Mann.... der Anblick ist schon alleine Sünde

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 08:04
  2. Tourismus 2008
    Von Adriatic im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 11:57
  3. Kroatien im Aufwind!
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 16:55
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58