BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Trends

Erstellt von hamza m3 g-power, 24.03.2012, 02:40 Uhr · 8 Antworten · 581 Aufrufe

  1. #1
    hamza m3 g-power

    Trends

    Was meint ihr was werden die Trends der nächsten Jahre?
    Also ein Trend ist ein Effekt der Auftritt, wenn sich äußere Umstände ändern. Z.B. gabs während des Kalten Kriegs den Trend, dass immer mehr Leute sich Gasmasken gekauft haben. Es gibt doch auch diese Punks mit ihren Gasmasken. Dieser Trend ist damals entstanden aus Angst vor einer atomaren Verseuchung. Oder viele Leute haben sich damals Bunker gebaut.

    Wenn ihr eine eigene Vorhersage zum Trend postet, dann begründet auch. Z.B. dass technische Geräte immer benutzerfreundlicher werden, weil die Bevölkerung immer älter wird.

    Gesundes Ernähren ist auch ein gesellschaftlicher Trend, der die Wirtschaft betrifft. Es gibt immer mehr Bio Produkte, weil ungesundes Essen von den Medien stark aufgegriffen wurde und die Massentierhaltung immer mehr ins Gespräch kam.

    Also ich denke, dass irgendwann(2050) jeder Mensch einen kleinen Computer mit sich tragen wird. So klein wie eine Bankkarte. Den du alles fragen kannst. Wenn du ihn nach etwas fragst, ruft er dir nicht Seiten bei Google auf, sondern sein System filtert die wichtigsten Informationen raus und gibt sie dir gebündelt über einen implantierten Lautsprecher im Ohr wieder. Das Teil wird gleichzeitig als Ortungssystem, Navi, Tagebuch, Bankkarte etc. dienen. Wieso? Die Mikrochiptechnik entwickelt sich rasant. Schon heute haben wir Handys, die fast alles können. Vor 10 Jahren hätte keiner dran geglaubt. Die Gesellschaft wird immer bequemer. Da käme so was wie gerufen.

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.504
    Trend zu sparsameren Autos da 1l bald > 2 Euro. Elektroautos noch zu unpraktisch, aber Hybridantrieb mit Gas.

  3. #3
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Trend zu sparsameren Autos da 1l bald > 2 Euro. Elektroautos noch zu unpraktisch, aber Hybridantrieb mit Gas.
    denke ich auch. e10 sollte ja so eine kleine marktlücke füllen, stiess aber auf großes misstrauen. ich denke es ist zu schwer die ganze infrastruktur für treibstoff umzustellen. deswegen wird das noch ein paar jahre dauern. vor allem macht deutschland so dicke einnahmen mit den steuern auf benzin (80% steuern), sodass sie die entwicklung und forschung erstmal nicht fördern.
    die ölindustrie wird sich nicht so schnell niederkriegen lassen. die macht der konzerne spielt da ne große rolle. ich glaube einfach, dass das zugwesen, kurzflüge und fahrrad fahren boomen werden. der sprit preis bis jetzt geht noch. das geld, was die leute mehr für sprit ausgeben, sparen sie im endeffekt woanders. das ist alles von experten/VWLern berechnet. sie wissen wie weit sie den sprit an der börse hochtreiben können bis die leute anfangen weniger auto zu fahren.

  4. #4
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.504
    Ist richtig, da spielen viele Faktoren und Interessen mit, aber es entscheidet der Verbraucher und sein Geldbeutel. Z.B. gibt es viel mehr Motorroller als früher weil sie praktisch und ökonomisch sind. Zwei Arbeitskollegen kommen mit Elektrofahrrädern zur Arbeit, die gibt es auch schon für unter 2000 Euro und haben inzwischen ausreichend Reichweite. Mit sowas liebäugle ich auch schon.

  5. #5
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.511

    Reden

    Wieso ein Elektro-Fahrad, alter Mann???

  6. #6
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.504
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Wieso ein Elektro-Fahrad, alter Mann???
    Na aus niederen Gründen: Faulheit :

  7. #7
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.511

    Frage

    Zitat Zitat von hamza m3 g-power Beitrag anzeigen
    ... ich glaube einfach, dass das zugwesen, kurzflüge und fahrrad fahren boomen werden.
    Stimme Dir im Großen und Ganzen zu, aber Kurzflüge???
    Das ist mit das Schlimmste, was man der Umwelt antun kann: Platzverschwendung für Flughäfen und ihre Anbindung, Lärm, Treibstoffverbrauch usw.usw.usw.
    Neue Verkehrskonzepte müssen her, darüber sollten wir mal bei Naturwissenschaft was machen...

  8. #8
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Stimme Dir im Großen und Ganzen zu, aber Kurzflüge???
    Das ist mit das Schlimmste, was man der Umwelt antun kann: Platzverschwendung für Flughäfen und ihre Anbindung, Lärm, Treibstoffverbrauch usw.usw.usw.
    Neue Verkehrskonzepte müssen her, darüber sollten wir mal bei Naturwissenschaft was machen...
    Joa stimmt schon, aber heute fliegt man iwie viel mehr als früher und die Flüge sind günstig. Nach London und zurück bin ich mal für 40 euro geflogen.
    Ich denke auch, dass Autos iwann fliegen können. Wie kleine Helikopter. Die Straßen sind digital eingespeichert und das ding fliegt von selber. Nur starten und landen müsste man. Es gäbe keine Staus mehr, weil man unendlich Ebenen benutzen kann.
    Ist sogar schon in Entwicklung, lief mal auf Discovery.

  9. #9
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Ein Trend wird das Solarbenzin, ein Treibstoff aus Wasser und Kohlenstoffdioxid.
    Dürfte aber noch mehr als 10 Jahre dauern.