BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Die Trepca Miene (Kosovo)

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 29.06.2006, 11:36 Uhr · 35 Antworten · 5.755 Aufrufe

  1. #21
    Crane
    Ja sowas ist auch Mist... die Regierung sollte einfach dafür sorgen, dass egal wer die Mine betreibt das Volk etwas davon hat. Und wenn dann kein Investor kommt, dann kann man die Mine einfach liegen lassen, ich weiß zwar nicht welche Rohstoffe da sind, aber die werden mit der Zeit alle wertvoller und dann kommt schon jemand. Das einzige was man den Investoren versichern muss ist eine vernüftige Rechtsgrudlage ihrer Verträge... solche Risikoinvestitionen sind immer schlecht, wenn ihre Kohle plötzlich weg sein kann. Deshalb ist es jedesmal Gift, wenn die Politiker dort heute von Verstaatlichung sprechen, solange diese Frage offen ist investiert da niemand.

  2. #22
    Syndikata

    Re: Die Trepca Miene (Kosovo)

    Zitat Zitat von Sumadinac
    Freitags Thread hat mich auf eine Idee gebracht.


    Ich wollte euch Albaner und Serben mal fragen wen eigentlich die Trepca Miene gehört(bitte nur um ernste Antworten oder am besten mit Quelle) :?:

    Eins ist klar,die Trepca Miene ist das wertvollste Stück Land auf dem Balkan,mehrere Milliarden Euro wert.

    Sie liegt zum grössten Teil im serbisch besiedelten Nordkosovo oberhalb Nord K. Mitrovica bei Zvecan.

    ich komme aus trepca und dort leben keine serben nur albaner und die arbeiter sind auch fast alle albaner und jeder weiß die miene gehört den arbeitern (ALBANER) also ist ja hiermit die frage geklärt
    Hier die Fabrik Trepca in Zvecan(Nord Mitrovica) - zur Zeit auser Betrieb



    Einige Bodenschätze der Trepca Miene





    ich komme aus trepca und dort leben keine serben nur albaner und jeder weiß dass die miene den arbeitern (ALBANER=KOSOVAREN) gehört also ist hiermit die frage beantwortet

  3. #23

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    DIE MIENE SOLLTE DEM VOLK GEHOEREN



    Ganz egal welche Nationalitaeten in Kosova leben, die Miene sollte der ganzen Bevoelkerung zu gute kommen.


    Auch wenn 90% Serben leben....



    Die Trepca Miene gibt es nicht, es es ein riesen Komplex.


    Die trepca sollte wie in Bolivien unter Evo Morales zu einem gewissen Teil verstatlich werden, zu 30% vielleicht. Dieses Geld soll in Bildund, Spitalwesen, Kultur...ect Investiert werden.

    Es kann nicht sein dass 100 menschen alles von der Miene bekommen.



    Ps. Die Mienen arbeiter, serbische und albanische Arbeiter wurden im 04 alle von der Unmik verjagt.

    Dieser thread liefert sehr gute Informtaionen, Historische, politische und wirtschaftliche zur Trepca:

    http://www.balkanforum.at/modules.ph...wtopic&t=12311

  4. #24
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Revolut
    DIE MIENE SOLLTE DEM VOLK GEHOEREN



    Ganz egal welche Nationalitaeten in Kosova leben, die Miene sollte der ganzen Bevoelkerung zu gute kommen.
    Und jetzt wird die Trepca Mine dem Volke auf kriminelle Weise geklaut mit Hilfe von korrupten Politikern vor Ort und das fängt bie Rückers an.

    Jetzt soll die Trepca Mine privatisiert werden, für ein Butterbrot von nur 200 Millionen $!

    Allein die Grundstücke sind ein zig-faches Wert und 8 Milliarden $ sind die Bodenschätze im Moment wert, welche bereits gesichert existieren.

    Kosovo: Trepça to be sold, to pay back its debts

    Prishtinë, Sept 22, 2006 - Officials of UNMIK Pillar IV and the Kosovo Trust Agency (KTA) have decided to put Kosovo’s largest mine and metallurgic plant Trepça on sale soon, in order to be able to pay back company's debts to the creditors.

    “Trepca will be sold through special spin-off, at the amount of €200 million, as much as the debts towards the creditors count,” said a high official of UNMIK Pillar IV for the Kosovar daily Koha Ditore.

    Another source from KTA was quoted to say that some units of Trepça, which are not currently at use, would be sold initially, while the mines would be privatized within a three years’ period.

    Nazmi Mikullovci, Manager of Trepça Southern and member of the Trepça Advisory Board, said that many parts of Trepça would be privatized, but the mines and metallurgy require special consideration. He also noted that the creditors’ claims mostly relate to the period when Trepça was administered by the Serbs.

    Officials of the KTA, on the other hand, said the final decision on the privatization of Trepça has not been taken yet. The international administrator would be assigned the duty of developing a strategy and part of this strategy would be the privatization of this SOE.

    ECIKS

    http://www.eciks.org/english/lajme.p...ws&main_id=455

  5. #25

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    lol Lupo


    Die Trepca geht nicht an Albaner, die Trepca geht an Auslaendischen Investoren, Franzosen und Deutsche.

    Den Albaner nuerleasst man das nie kleiner....


    Warum will auch Deutschaldn 4 Millliarden in Kosovas Energie Investieren? lol


    Mafiosi Politiker....gg, holzkopf

  6. #26
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Revolut
    lol Lupo


    Die Trepca geht nicht an Albaner, die Trepca geht an Auslaendischen Investoren, Franzosen und Deutsche.
    f
    Habe ich je was Anderes behauptet? Ich war der Erste, der 2003, schon den Ausverkauf an fremde Investoren der Kosovaren Vermögens darlegte, über die Privatisierung.

    Georg Soros wollte die Mine sogar schon 2000 klauen, wie er es in vielen Ländern gemacht hat.

    Ich kann mich deshalb auch als ältester Experte auf diesem Gebiete bezeichnen. Warum willst Du "kleiner" Klug Scheisser, der Nichts kapiert, mir also das jetzt erzählen?

    Ich warne hier, seit langer Zeit mit anderen Albanischen Usern, vor der Privatisierung und der übergabe der TREPCA - Mine für ein Butterbrot an Ausländische Investoren. Als einziger kaperst Du das wohl nicht. Du willst mir Dinge erklären, mit denen ich mich beschäftige im Beruf, als Du noch nicht einmal geboren warst.

  7. #27

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    lol


    NudelkOpfLUPO


    Was willst du den wissen kleiner mann? du hast nicht mal kapiert wofuer dein SChnidelwutz da ist


    Dass das Trepcakomples an auslaendische Investoren gheht ist klar, und andere grossen Dinge....ist und war schon immer klar.


    Wer laesst es entgehen ueber den ganzen Balkan zu "regieren"?
    Niemand, Kosova koennte, wenn es die Kraftwerkle besesse den ganzen Balkan mit Strom versorgen und was ist Strom? Macht./..also


    Es ist schon komisch dass du meinst du verstehst dass und auf der anderen seite verstehst du nicht warum so viel Wind um Mityrovica seitens der Serben gemacht wird... :wink:

    Vieleicht weil du immernoch nix verstehst ...vieleicht.. :wink:

    Aber das hatt alles vorteile fuer uns, die Auslaender interessieren sich fuer die Trepca, dass heist das Mitrovica nie an Serbien geht .


    DAs wichtigste ist aber, Unabhaengigkeit, egal wer was gekauft hatt, das wurde nicht vom Volk bestimmt, somit sind diese Vertraege alle nicht gueltig, ist so.....


    Und auch wqenn man dass nicht einsieht so kann man einen teil immernoch verstaatlichen, siehe Evo Morales in Bollivien, der die vollprivatisierten Gasvorkommen zu 30% verstattlicht hatt....


    nun ja, so weit hast du auch nicht gedfacht...vieleicht weil du gar nicht denken kannst.... nun, ist das eine ueberraschung? nein sicher nicht...

  8. #28
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    ###############Blitznews##################

    Im heiligen und unendlich wertvollen Trepca-Minensystem wurden gestern Abend um 18:04 Ortszeit bislang unbekannte Ashkalimetalle gefunden!

  9. #29
    Pejani1
    wieso pusht der Herr da oneb einen so alten Thread auf.

  10. #30
    Lek_Dugagjini
    Zitat Zitat von Vollbart Beitrag anzeigen
    ###############Blitznews##################

    Im heiligen und unendlich wertvollen Trepca-Minensystem wurden gestern Abend um 18:04 Ortszeit bislang unbekannte Ashkalimetalle gefunden!
    quelle??
    das wort ashkali gibts weniger als 10 jahren wie kommst du darauf

    ich sage nur


    ach noch etwas
    wer war diese lupo de mar hab schon vieles von diesen antialbaner gehört

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trepca-Mienen auf 1000 Mrd Dollar geschätzt
    Von Albanese im Forum Kosovo
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 24.05.2016, 04:01
  2. Vetëvendosje gegen den Verkauf von Trepca
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 19:22
  3. K.S. Trepça Mitrovicë
    Von Feuerengel im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 14:33
  4. Die Serben werden die Trepca Mine modernieren
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 19:23
  5. Trepca-Minen im Kosovo sollen Ende 2004 wieder fördern
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2004, 14:12