BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 391011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 164

TTIP kostet Europa 600.000 Jobs

Erstellt von DerBossHier, 13.11.2014, 19:13 Uhr · 163 Antworten · 11.117 Aufrufe

  1. #121
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    3.978
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich könnte mich kaputtlachen. Seit Jahrzehnten beutet Europa andere Länder aus, aber bei TTIP sträuben sich deren Haare? Wegen was denn? Wegen geregelter "Ausbeutung"? Da kochen auf einmal die Emotionen der Ausbeuter hoch, weil sie befürchten selbst ausgebeutet und verarscht zu werden. Wen hat denn von diesen hysterischen TTIP Gegnern den unfreiwilligen Freihandel jenseits von Europa und USA jemals weiter interessiert? Richtig, genau die, die jetzt Angst haben selbst frei behandelt zu werden.

    Diese lustigen linksnationalistischen Affen haben echt eins an der Scheibe.

    Diese TTIP Diskussion gehört auf ein sachliches Minimum reduziert und sonst nichts.
    Also Ausbeutung mit Ausbeutung lösen um für mehr Ausbeutung auf der Welt zu sorgen? Ist es das, was du dein ganzes Leben gelernt hast?

    Aber immerhin gibst du ja zu, dass es bei TTIP um Ausbeutung geht. Das ist ja schon mal ein Anfang

  2. #122
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.835
    Den Nagel auf den Kopf getroffen.

  3. #123
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Also Ausbeutung mit Ausbeutung lösen um für mehr Ausbeutung auf der Welt zu sorgen? Ist es das, was du dein ganzes Leben gelernt hast?

    Aber immerhin gibst du ja zu, dass es bei TTIP um Ausbeutung geht. Das ist ja schon mal ein Anfang
    Ich hatte ziemlich überspitzt geschrieben, kann der eine oder andere nicht verstehen. TTIP (Freihandel) hat mit Ausbeutung (Zwangshandel) nichts zu tun, das ist nur diese diffusse Angst die geschürt wird.
    Zudem ist mein Leben nicht relevant für eine TTIP Diskussion.

    Immer hin hab ich dir deine irrationalen Bedenken erklärt, mit denen andere in Realität schon lange leben müssen. Schlimm genug ist dein Egoismus wenns dir vermeintlich an den Kragen gehen sollte^^ TTIP ist völlig normaler Vorgang, Freihandel. Wir leben in einer globalen Welt und müssen entsprechend frei handeln dürfen. Das können die USA mit Europa machen, sie müssen aber nicht. China wartet schon. Ich will dich aber nicht überfordern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Das hat Mal sicher weh getan.

  4. #124
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    3.978

    TTIP kostet Europa 600.000 Jobs

    Nice wie du dich jetzt schön rausredest Du laberst irgendwas über Ausbeutung (nennst es ja noch so schön "geregelte Ausbeutung") und Verarschung und paar Sekunden später kommt dir in den Kopf, dass es nur überspitzt geschrieben war und es ja keine Ausbeutung ist

    Aber was soll man sagen, du hast ja nicht mal die Dokumenten gelesen und faselst typischen Bullshit. Oder unterschreibst du privat auch Verträge deren Inhalt du nicht kennst? Diese Intelligenz wäre dir anzutrauen

  5. #125

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    warum macht ihr euch überhaupt sorgen die politiker vertreten schon euer interesse
    schließlich habt ihr sie doch gewählt

  6. #126

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.925
    Die Handelsabkommen und Verträge des 20. Jahrhunderts, der größten und mächtigsten Industriestaaten, sprich kapitalistisch "demokratische" Staaten, sind obsolet geworden.
    Mit den neuen Regeln soll der Konkurrenzerfolg der jeweiligen kapitalistischen Staaten sichergestellt werden. Hierbei eben Europa (europäische Staaten EU) und auf der anderen Seite die USA. Alte Regeln (zb. zur Regulierung oder Subvention etc. ) werden abgeschafft, neue Regeln kommen dazu , andere werden beibehalten. Die Karten werden neu gemischt. Die jeweiligen kapitalistischen Staaten, die institutionell Regeln und Gesetze festgelegt und gestaltet haben, setzen jetzt neue Regeln fest und es ist eine "völlig normale" Entwicklung innerhalb einer kapitalistischen globalisierten Welt.

    Peter Decker erklärt es hier ganz gut und ausführlich , was es mit TTIP auf sich hat. Wen es wirklich interressiert, bitte anschauen und zuhören. Man sollte sich die Zeit nehmen. Am besten , merken, wo die Aufmerksamkeit nachlässt und später weitergucken.


  7. #127
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.572
    Wem es wirklich interessiert kann hier nachlesen was auf uns zukommt:

    Problemfelder

  8. #128

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.925
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wem es wirklich interessiert kann hier nachlesen was auf uns zukommt:

    Problemfelder
    Sehr gute Ergänzung zum Vortrag von Peter Decker.

  9. #129
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    2.326
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Sehr gute Ergänzung zum Vortrag von Peter Decker.
    Nein, du Null! dein linkes Idol Peter Decker ist der gleiche Trottel wie du!

  10. #130

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.925
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Nein, du Null! dein linkes Idol Peter Decker ist der gleiche Trottel wie du!
    Wie kommst du darauf?

Ähnliche Themen

  1. CRIM-Bericht: 880 000 Sklavenarbeiter in Europa
    Von Damien im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 20:52
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 15:37
  3. Kroatien: 600.000 Serben getötet
    Von Amphion im Forum Politik
    Antworten: 326
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 17:27
  4. 427.000 Kinder besuchen keine Vor- und Grundschule im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 01:57
  5. Gefeuert: Busta Rhymes kostet DJ den Job
    Von Knutholhand im Forum Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 21:28