BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 42 von 42

Türkei Boom am Bosporus

Erstellt von Emir, 21.07.2010, 01:20 Uhr · 41 Antworten · 2.655 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    267
    1.Klar würde sich Atatürk im Grab umdrehen. Glaubt er etwa,dass sein System für ewig hält? Einen Umbruch hat die Türkei nötig,denn Atatürks System ist kein gutes.
    2. Ein Coban wie Bahceli wird sicher nicht Präsident werden. Wer nimmt den schon im Volk ernst?
    3. Gülen kann heute unbedrängt in die Türkei reisen,auch wenn er ein Verfahren bekommen würde,würde ihm das nicht schaden. Das zeichnet sich durch die Macht der AKP (oder doch eher USA?) aus.
    4. Ich denke,auch die Wahlen im nächsten Jahr wird Erdogan wohl für sich entscheiden können. Bis dahin ist allerdings noch 12 Monate zeit und da kann sich noch so einiges tun. Im September steht schon die Abstimmung über das neue Grundgesetz an,da wird man schon sehen können wer noch alles zu Erdogan hält.

  2. #42
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    nun, was mich an der sache stutzig macht ist die tatsache, dass erdogan vor seiner wahl zum ministerpräsidenten in die USA gereist ist. danach wurde er wundersamer-weise zum ministerpräsidenten. das erinnert mich an 1997, als der damalige oberbefehlshaber der TSK auch nach amerika reiste, kurz darauf wurde erbakan gestürzt bzw. musste zurücktreten. in hinblick auf gladio etc. denke ich, dass die amis in der türkischen politik entscheidende kompetenzen haben, die sie mit der AKP auch ausführen können, dieser ganze antiamerikanismus und anti-israelismus ist doch nur makulatur, tayyip ist und bleibt befehlsempfänger der USA und von Gülen, deswegen wagt es auch die armeeführung nicht ihn zu stürzen.



    aha, erst dank der "ultra-kemalisten" kam es doch zum aufschwung. oder dachtest du solche wie erbakan oder menderes hätten die türkei ins 21. jahrhundert katapultiert? außerdem war nach 1950 keine kemalistische partei mehr an der macht mein freund........


    ja was glaubst du warum, das selbe auch unser papandreou! haben ihn eine ultimatum gegeben enewder du bist ministerpäsident und machst das ws wir wollen oder eine kugel fliegt durch dein kopf

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Türkei-Boom
    Von Yunan im Forum Wirtschaft
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 20:05
  2. Analyse: Boom-Land Türkei staunt über Hellas-Krise
    Von Barney Ross im Forum Wirtschaft
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 21:08
  3. Kindheit am Bosporus
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 22:53
  4. Mit Bismarck zum Bosporus
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 16:30
  5. Bosporus in Brandenburg?
    Von UJKO im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 14:56