BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 35 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 341

Türkei: Einfluss am Balkan wächst wieder (Serbien äußert Unbehagen)

Erstellt von Emir, 16.08.2010, 15:38 Uhr · 340 Antworten · 30.875 Aufrufe

  1. #131
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    lieber freiheit und armut als unterdrückung und wohlstand

  2. #132
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen


    Na klar, wie du meinst Herr Rebell.
    Trommel deine UCK zusammen und erober dir West Mazedonien schliesst euch Albanien an, dann wird es euch soo viel besser gehen

    Dan wünsche ich viel Spass mit den Problemen die auftauchen werden.
    mit der uck ? das hättest du wohl gerne , was ? ne ne , wir erobern mazedonien mit demokratischen mitteln !!!

    in spätestens 10 jahren werden wir albaner den nächsten präsidenten namens rufi osmani ( aus meiner heimatstadt ) stellen , welches er auch gewinnen wird !!!

    unsere geburtenrate ( mit eines der höchsten in europa ) und bildung ( haben nun endlich unsere eigene unis in tetove und gostivar ) wird mazedonien erobern !!!

  3. #133
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    mit der uck ? das hättest du wohl gerne , was ? ne ne , wir erobern mazedonien mit demokratischen mitteln !!!

    in spätestens 10 jahren werden wir albaner den nächsten präsidenten namens rufi osmani ( aus meiner heimatstadt ) stellen , welches er auch gewinnen wird !!!

    unsere geburtenrate ( mit eines der höchsten in europa ) und bildung ( haben nun endlich unsere eigene unis in tetove und gostivar ) wird mazedonien erobern !!!
    Woow, wie unterdrückt ihr doch seid, ich kanns nicht glauben
    Eigene Schulen, Moscheen, Politische Parteien Unis Kulturvereine vertreten in der Politik, mein Gott was für Monster wir sind und wie wir unterdrücken

    Von mir aus können wir einen albanischen Presidenten haben, ich hätte auch lieber Selmani gewählt anstatt Frckovski wäre Ivanov nicht zur Wahl gestanden

    Du weist aber schon, dass der Premierminister die Zügel bei uns in der Hand hat oder ?

    Die Geburtenrate normalisiert sich, keine Angst die jungen Leute wollen keine 5 Kinder mehr.

    Ich bin für ein friedliches zusammenleben, aber was manche für Vorstellungen haben ist einfach absurd. Gemeinsam erreicht man mehr als gegeneinander.

  4. #134

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    mit der uck ? das hättest du wohl gerne , was ? ne ne , wir erobern mazedonien mit demokratischen mitteln !!!

    in spätestens 10 jahren werden wir albaner den nächsten präsidenten namens rufi osmani ( aus meiner heimatstadt ) stellen , welches er auch gewinnen wird !!!

    unsere geburtenrate ( mit eines der höchsten in europa ) und bildung ( haben nun endlich unsere eigene unis in tetove und gostivar ) wird mazedonien erobern !!!
    na klar, i-wann wird jeder auf der welt dann eure imperialistischen pläne einsehen und dann heißt es njato stop, njato stop.......

  5. #135

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Albanien macht ein YARAK


    MACEDONIA BLEIBT MACEDONIA

  6. #136
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Peace_R Beitrag anzeigen
    Albanien macht ein YARAK


    MACEDONIA BLEIBT MACEDONIA
    das ist doch quatsch was der da erzählt.

    Bestes Beispiel Kosova da ist nur die Bevölkerung Albanisch aber die Nation heisst kosovare. In 10-15 Jahren wenn es den Kosovaren besser geht wollen sie von den Albanern nichts wissen.

    Wenn Albanski nicht einmal den Kosova an sich reissen konnte dann können die in Makedonya null komma nix anstellen.

    So einfach ist das nicht.

  7. #137
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    das ist doch quatsch was der da erzählt.

    Bestes Beispiel Kosova da ist nur die Bevölkerung Albanisch aber die Nation heisst kosovare. In 10-15 Jahren wenn es den Kosovaren besser geht wollen sie von den Albanern nichts wissen.

    Wenn Albanski nicht einmal den Kosova an sich reissen konnte dann können die in Makedonya null komma nix anstellen.

    So einfach ist das nicht.
    die nation heißt kosova weil man den teil nicht klein-albanien nennen kann.
    albanski durfte sich kosova nicht an sich reissen du trottel sonst wär das schon lange passiert. und mazedonien denke ich wird es sowieso so nicht mehr lange geben. bulgaren , griechen und albaner werden das land unter sich aufteilen

  8. #138
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Woow, wie unterdrückt ihr doch seid, ich kanns nicht glauben
    Eigene Schulen, Moscheen, Politische Parteien Unis Kulturvereine vertreten in der Politik, mein Gott was für Monster wir sind und wie wir unterdrücken

    Von mir aus können wir einen albanischen Presidenten haben, ich hätte auch lieber Selmani gewählt anstatt Frckovski wäre Ivanov nicht zur Wahl gestanden

    Du weist aber schon, dass der Premierminister die Zügel bei uns in der Hand hat oder ?

    Die Geburtenrate normalisiert sich, keine Angst die jungen Leute wollen keine 5 Kinder mehr.

    Ich bin für ein friedliches zusammenleben, aber was manche für Vorstellungen haben ist einfach absurd. Gemeinsam erreicht man mehr als gegeneinander.
    es wurden ja auch nicht mazedonische siedlungsgebiete einfach an neue enstehende staaten angeschlossen deswegen lässt sich das für dich so leicht sagen freundchen.

  9. #139
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    die nation heißt kosova weil man den teil nicht klein-albanien nennen kann.
    albanski durfte sich kosova nicht an sich reissen du trottel sonst wär das schon lange passiert. und mazedonien denke ich wird es sowieso so nicht mehr lange geben. bulgaren , griechen und albaner werden das land unter sich aufteilen
    Ja du Vollpfosten weil die 300 Griechen und 350 Bulgaren im Land so grossen Einfluss haben bekommen Griechenland und Bulgarien ein Stück vom Kuchen.

    Wir schreiben das Jahr 2010, nicht 1913 wo man aufteilen kann was man will

    PS. Schöne Signatur Ottoman

  10. #140

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    die nation heißt kosova weil man den teil nicht klein-albanien nennen kann.
    albanski durfte sich kosova nicht an sich reissen du trottel sonst wär das schon lange passiert. und mazedonien denke ich wird es sowieso so nicht mehr lange geben. bulgaren , griechen und albaner werden das land unter sich aufteilen
    Träum nicht soviel du bist ganz feucht...

    Ihr stellt nicht mal die Hälfte der Bevölkerung Mazedoniens was wollt ihr Opfer? Das warn noch vor hunderten Jahren das man einfach die Länder erobert hat. Nix mit aufteilen. Wenn dann bekommt ihr Albaner die Yarakz der Mazedonier.

Ähnliche Themen

  1. Einfluss der Türkei beunruhigt die EU
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:22
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 21:27
  3. Kaufkraft am Balkan und in Osteuropa wächst rasch
    Von Triglav im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 09:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 22:42
  5. Serbien: Soziale Unzufriedenheit wächst
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:29