BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 35 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 341

Türkei: Einfluss am Balkan wächst wieder (Serbien äußert Unbehagen)

Erstellt von Emir, 16.08.2010, 15:38 Uhr · 340 Antworten · 30.919 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Okay lese noch einmal was ich geschrieben habe und was du geschrieben hast du wirst schnell feststellen das wir das gleiche meinen.

    Das Albanski ohne das Einverständniss der USA und EU gar nichts anstellen kann.
    Den Kosovaren hat der Albanische Staat kein bisschen helfen können weil sie weder waffen haben noch sonst irgendwelche Mittel.

    Hat Albanski eigentlich damals nicht die Grenzen dicht gemacht als die Kosovaren gen Albanien geflüchtet sind?


    Es geht hier um den einfluss der Türkei auf dem Balkan dummer Junge.

    Ausserdem sind nicht 35 tsnd Soldaten gefallen sondern der grösste teil ist in der Bevölkerung..

    Genau genommen sind ca. 6 tsnd Soldaten gefallen.

    Du nennst dich Moslem und freust dich das verdammte Terroristen 35 tsnd unserer glaubensbrüder ermordet haben...

    Die 2. sache ein richtiger Moslem redet niemals schlecht über tote egal wie schlecht jemand war..


    Man sieht daran das du eigentlich nur ein verdammter Islamofaschistischer Rechstradikaler Albaner bist..
    Hier , tut mir leid.
    Aber habt ihr wirklich 6.000 Leute gegen die PKK verloren!?Oo

  2. #192
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Hier , tut mir leid.
    Aber habt ihr wirklich 6.000 Leute gegen die PKK verloren!?Oo
    6 tsnd Sicherheitskräfte..

    Der rest aus der Bevölkerung ca. 40 tsnd.

  3. #193
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Gencosman1453 Beitrag anzeigen
    Das problem mit den PKK kurden , bitte stell nicht alle kurden als Terroristen hin, ist das sie von irak aus operieren und einen Guerilla krieg führen darum ist es schwer.

    So fern sie nicht aus ihren Höhlen rauskommen und auf freiem feld sich stellen oder man nicht einfach mal ganz nordirak voll bombardiert wird dieser krieg nicht aufhören.



    Aber ich kann dir mal was anderes sagen, in nur einer woche könnte Türkei dafür sorgen das in Mazedonien kein stein mehr über einen anderen mehr steht.

    Oder meinst du es nicht ? sagen wir ohne Menschrechte usw. ?


    Wenn du K. Atatürk nicht magst ist es ok aber deine begründung ein bastard sei er XD alla hob

    dann mal hier

    Atatürk seine Mutter hies Zübeyde Hanim und der Vater hies Ali Riza Efendi ( Leutnant ).

    Zübeyde Hanim seine Mutter hies Ayse hanim auch genannt Molla Hanim, ihr Vater hies Sofuzade Feyzullah Efendi.

    über Ali Riza bekamm ich über seine Eltern nichts raus nur das er zu der Kizilogluz familie gehörte und sein Opa Ahmet Efendi hies und ein onkel von ihm Hafiz Mehmet Emin efendi hies.

    Reicht doch oda ? Solche Information kriegst man nicht aus jedem Buch muss man schon bissel nachforschen. Weil diese irgendwo auch unwichtig sind.

    Aber naja was ist jetzt ? immer noch ein Bastard ?

    Kosovo gibt es wie gesagt als gegenpol zu Serbien und sie dient auch später notfalls als Ami Basis und den Mauer fall gab es weil Sowjetunion vor dem Zerfall war und nicht mehr die DRR finanziell unterstützen konnte ihn blieb nichts mehr übrig.

    Natürlich kann alles sein, aber selbst nach einer wiedervereinigung der Mazedonen mit wem auch immer seid und bleibt ihr nichts.

    Abgesehen von der Türkei ist und bleibt die Militär macht auf dem Balkan griechenland.


    Wenn du jetzt wirklich mit mir über militärische Stärke diskutieren willst bitte nimm das land mit dem du zusammen kommen willst und liste auf was ihr zusammen bringt.

    Und erzähl mir bitte net zukunft werden wir Stärker zukunft werden wir das -.-

    Aus Wikipedia über die Wirtschaftswachstum : Durch das im Vergleich zu anderen Transformationsstaaten relativ niedrige Wirtschaftswachstum der letzten Jahre (2,5 % im Jahr 2004) fiel die wirtschaftliche Entwicklung weiter zurück, mit einem Pro-Kopf-BIP von 3.659 USD ist Mazedonien einer der ärmeren Staaten Europas.

    Also das mit gibt uns zeit wird werden Stark kannst vergessen.

    Türkei hingegen 2010 erste Quartal das heist innerhalb 3 Monate wuchs die Wirtschaft um 11,7 % , von den 20 grösten Industrie Staaten hatte nur China ein größeren Wirtschaftswachstum.

    2009
    BIP Mazedonien 9.238 Mio. US Dollar Weltrang Platz 123
    BIP Türkei 651.329 Mio. US DOllar Weltrang Platz 17


    Über ein vergleich über die Militärausgaben brauch ich garnicht zu reden
    Mazedonien Militär Budget : 251.000.000,00


    Es tut mir leid wenn ich einigen Mazedonen jetzt vor die Füsse trette es geht mir hierbei nur um Absolut-relativ.

    Erzähl hier einen von wir werden großmacht...

    Nein mein Freund leider nicht...

    Und bitte komm mir nicht ha ha ihr seid es auch nicht oder so was ich weis es.

    Aber sowas habe ich auch nicht behauptet sondern du hast es behauptet.


    An alle anderen Mazedonen falls ich jetzt bissel zu hart war tut es mir leid.
    Absolut_relativ ist kein Mazedonier, er träumt davon den Westen von Mazedonien abzuspalten er hasst unseren Staat dieser dumme Junge.
    Er redet für sich und seine UCK und Nationalisten Kumpels nicht für unseren Staat, du hast was falsch Verstanden.

    Mazedonien und die Türkei haben sehr gute Beziehungen, die Türkei ist unser grösster Unterstützer auch wenn es nicht so wäre, gibt es keinen Grund die Türkei zu hassen.

  4. #194
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Absolut_relativ ist kein Mazedonier, er träumt davon den Westen von Mazedonien abzuspalten er hasst unseren Staat dieser dumme Junge.
    Er redet für sich und seine UCK Nationalisten Kumpels nicht für unseren Staat, du hast was falsch Verstanden.

    Mazedonien und die Türkei haben sehr gute Beziehungen, die Türkei ist unser grösster Unterstützer auch wenn es nicht so wäre, gibt es keinen Grund die Türkei zu hassen.
    du hast auch was falsch verstanden. uck kämpfer heißt nicht gleich nationalist.

    und das die türkei mazedonien unterstützt hat auch seine gründe

  5. #195
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    du hast auch was falsch verstanden. uck kämpfer heißt nicht gleich nationalist.

    und das die türkei mazedonien unterstützt hat auch seine gründe
    Habt jetzt ein "und" hinzugefügt, bist du nun glücklich?

  6. #196
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    du hast auch was falsch verstanden. uck kämpfer heißt nicht gleich nationalist.

    und das die türkei mazedonien unterstützt hat auch seine gründe
    Leorit du scheinst ein guter Junge zu sein.

    Beschäftige dich Bitte mit anderen dingen von Politik hast du wirklich null Ahnung..

    Sei nicht Böse

  7. #197
    Tuerkisch
    Peeeeeeeeerfekt

  8. #198
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Leorit du scheinst ein guter Junge zu sein.

    Beschäftige dich Bitte mit anderen dingen von Politik hast du wirklich null Ahnung..

    Sei nicht Böse
    ok die türkei hilft mazedonien also nur weil sie freundlich sein wollen.und das hat GAAARR ncihts mit griechenland zu tun .geht klar.

  9. #199
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Habt jetzt ein "und" hinzugefügt, bist du nun glücklich?

  10. #200

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Unterlass es mich Bulgare zu nennen du elendes Stück Scheisse!
    Wieviele von uns unter den Bulgaren gelitten haben weil sie sich weigerten sich Bulgaren zu nennen und du Stück Dreck nennst mich Bulgare? Wir waren nie Bulgaren und werden es nie sein, komisch das wir uns genetisch unterscheiden, und dass nicht wenig

    Und die Tito Theorie kannst du dir in deinen Allerwertesten schieben, er und seine Zeitmaschine sind wahrlich unsere Schöpfer : .

    Dir sollte man sofort deine Staatsbürgerschaft der R. Mazedonien sofort entziehen falls vorhanden, wenn ich sowas lese kommt mir die Galle hoch, schau mal wie die Griechen oder die Serben euch behandeln und heul dann hier wieder rum wie böse wir sind. Gott sei Dank gibt es auch normale Albaner mit mehr als 2 Gramm Hirn im Kopf.

    Entferne bitte die MK Flagge aus deinem Profil, mach dir deinen Illyrischen Adler oder was der Teufel was drauf.

    Nochmal, unterlass das Bulgare, sonst hackst.
    Gushter hat sowas von Recht,

    manche Albaner haben ne zu große Portion vom Doppelmoral,
    wenn in Griechenland paar Albos abgeschoben werden, geht hier der Post ab,

    gleichzeitig versucht man zu erklären Skopje würde zu Albanien gehören.

    WTF???

    Genau aus diesem Grunde habe ich meinen MK Avatar drinne.

    Solidarität mit Makedonija,
    in Makedonija weiss ich, dass die Türken dort integriert sind, aber auch nicht gleichzeitig assimiliert.

    Makedonen sind Makedonen,
    und wer sie Bulgaren nennt, hat wie Gushter es gesagt hat keine Ahnung.
    Makedonen mussten oft unter Bulgaren leiden.

    (Nach dem Abzug der Osmanen, nach dem Balkankrieg, 1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg)

Ähnliche Themen

  1. Einfluss der Türkei beunruhigt die EU
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:22
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 21:27
  3. Kaufkraft am Balkan und in Osteuropa wächst rasch
    Von Triglav im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 09:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 22:42
  5. Serbien: Soziale Unzufriedenheit wächst
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:29