BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Türkei wird zum Energiegiganten

Erstellt von Popeye, 15.02.2007, 15:39 Uhr · 26 Antworten · 1.819 Aufrufe

  1. #11
    Popeye
    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von Kill-Zone
    Die Türkei alleine hat 800000 Mann in der Armee somit die stärkste Armee der Nato und in der Weltrangliste auf Platz 4 oder 5 vielleicht noch besser.
    die stärkste armee der nato hat die u.s.a , england ist auch stärker als die türkei , frankreich auch. weltweit ist die türkei bestimmt nicht auf platz 4 oder 5 , ich denke mal so auf platz 8 oder 9.
    Das versuch ich die ganze Zeit zu erklären

  2. #12

    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Istanbul
    Zeig die Quelle?
    Ich muss suchen hatte es mal hier im Forum eingetragen!

  3. #13

    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    154
    @ Istanbul

    Lies mal nicht nur die USA hat Atombombe bald könnten wir auch haben!

    Türkei:
    Ankara auf Atomkurs

    Die Türkei will bis 2015 drei AKW bauen. Gerüchten zufolge könnte sich die Armee auch für eigene Atomwaffen interessieren.



    ISTANBUL. Steht die Türkei an der Schwelle zur Atommacht? In diesen Tagen dürfte der Nationale Sicherheitsrat der Türkei Pläne zum Aufbau einer eigenen Nuklearindustrie absegnen. Schon 2007 soll der erste Atomreaktor errichtet werden, bis 2012 soll er ans Netz gehen. Bis zum Jahr 2015 sollen dann gleich drei Kraftwerke mit je 5000 Megawatt Leistung stehen.



    Dem Schwenk zur Atomenergie ging ein langes Hickhack voran. 1962 bekam das Land einen Forschungsreaktor von den USA geschenkt. Danach wurden immer wieder Atompläne aus der Schublade gezogen, aus denen nie was wurde. Das bisher letzte Projekt eines Reaktors bei Akkuyu an der Südküste hat der Sozialdemokrat Bülent Ecevit im Jahr 2000 aus Kostengründen beerdigt.


    Die neuen Pläne wurden unter anderem durch Äußerungen von Energieminister Hilmi Güler bekannt. Demnach hat die Gesellschaft für Atomenergie der Türkei (TAEK) acht mögliche Standorte eruiert. Die Endauswahl will die Regierung nach einem Kriterienkatalog treffen. Dazu gehören die Akzeptanz in der Bevölkerung, das politische Umfeld, der ökonomische Nutzen, archäologische Stätten und Fragen der Ästhetik.


    Gerüchten zufolge sollen Gespräche mit Atomtechnik-Firmen aus Frankreich, den USA, Kanada, Russland und Südkorea geführt worden sein. In der Türkei tippt man auf den US-Konzern Westinghouse. Die Investition soll acht Milliarden Dollar betragen.


    Als Grund für den Bau von AKW wird der stark steigende Strombedarf genannt: 2010 bis 2020 soll der sich verdoppeln. Stromausfälle sind in der Türkei schon jetzt eine Dauerplage. Dennoch taucht die Frage auf, ob das plötzliche "Ja" zum Atom nicht eine Reaktion auf den derzeit tobenden Streit um das Atomprogramm des Nachbarn Iran ist. Will sich die Türkei auf lange Sicht eine militärische atomare Option schaffen?


    Presseberichte über die Verwendung von eigenem Uran und Thorium und die Aufbereitung verbrauchter Brennstäbe deuten an, dass ein ganzer Brennstoffzyklus errichtet werden soll; er schlösse die Urananreicherung und die Gewinnung von Plutonium aus verbrauchten Brennstäben ein. So ließe sich Material für Atomwaffen gewinnen.


    Die Armee wird bei dem Projekt sicher mitreden: im Nationalen Sicherheitsrat, dem die Regierung ihre Pläne vorlegt, sind auch die Oberbefehlshaber des Militärs. Gegen die Aussicht auf Atomkraftwerke regen sich indes erste Proteste: Oya Koca von der Bürgerinitiative gegen ein AKW am potenziellen Standort Sinope an der Schwarzmeerküste klagt, dass die Vorarbeiten zur Auswahl der Standorte unter strikter Geheimhaltung durchgeführt worden seien. Das wäre gar soweit gegangen, dass man Nummernschilder an Fahrzeugen der TAEK ausgewechselt habe.


    Die Öffentlichkeitsarbeit des Energieministeriums ist von der Arbeit einer Werbeagentur in Sachen Atomstrom jedenfalls kaum zu unterscheiden. Minister Güler antwortete im TV auf die Frage nach dem nuklearen Abfall, der sei überhaupt kein Problem - man könne ihn als Brennstoff wieder verwenden. Im Gegenteil: Nukleare Abfälle wolle man sogar im Ausland einkaufen.

  4. #14
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Kill-Zone
    Zitat Zitat von Istanbul
    Zeig die Quelle?
    Ich muss suchen hatte es mal hier im Forum eingetragen!
    du meintest bestimmt das die türkei die meisten soldaten in der nato hat ( nach den u.s.a ) also platz 2.

  5. #15
    Syndikata
    die türkei hat die zweitgrößte armee in der NATO das weiß jeder die größte hat die USA

    aber die zweitstärkste armee der NATO ?glaube nicht dass es die TR ist

  6. #16

    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    154
    Was sagst du nun wenn wir die Atombombe besitzen dann ist es nicht mehr lang die stärkste auf der ganzen Welt zu sein.Es hat reingarnichts damit zu tun wie groß ein LAnd ist die muss nur gute Waffen und viele Soldaten haben.

  7. #17

    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von Kill-Zone
    Zitat Zitat von Istanbul
    Zeig die Quelle?
    Ich muss suchen hatte es mal hier im Forum eingetragen!
    du meintest bestimmt das die türkei die meisten soldaten in der nato hat ( nach den u.s.a ) also platz 2.
    Ahja stimmt sorry war ja platz. 2ne habe mich vertan.Ich dachte ich hätte die auf PLatz 1 gesehen aber Platz. 2 ist klasse.!

  8. #18
    Popeye
    Ey man hör auf Kill-Zone
    Absolut-Relativ is auch da
    Ich hab ne 3 stündige Mathearbeit geschrieben und habe kein bock auf Diskussionen
    birak iste siktir et biliyom yapariz atomu ama gavurlar cekemiyo sus einfach

  9. #19

    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Istanbul
    Ey man hör auf Kill-Zone
    Absolut-Relativ is auch da
    Ich hab ne 3 stündige Mathearbeit geschrieben und habe kein bock auf Diskussionen
    birak iste siktir et biliyom yapariz atomu ama gavurlar cekemiyo sus einfach
    Haklisin siktir et onlari kizkaniyorlar!

  10. #20
    Popeye
    Sagol Kocum

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 00:11
  2. Türkei: wie ein Bündnispartner zum Maulwurf wird
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 05:13
  3. Wird die Türkei und Türken Islamisiert ?
    Von Mert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 11:26
  4. Türkei wird zum Energiegiganten
    Von 50-Power im Forum Bauprojekte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 11:00
  5. Türkei wird Gemüsedepot der EU
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 19:43