BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Findet ihr die Goldeinkäufe der Türkei und Russlands sinnvoll?

Teilnehmer
6. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, denn Gold ist eine sichere Reserve.

    3 50,00%
  • Nein, sie übertreiben es.

    3 50,00%
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Türkei und Russland treiben den Goldpreis

Erstellt von Harput, 20.09.2013, 02:12 Uhr · 8 Antworten · 1.238 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955

    Türkei und Russland treiben den Goldpreis

    Weil der Preis für das Edelmetall seit Jahresbeginn in den Keller sackt, kaufen auch andere Schwellenländer kräftig zu. Die Notenbanken der übrigen Länder halten sich zurück. Von Rhiannon Hoyle, WSJ.de
    Notenbanken : Türkei und Russland treiben den Goldpreis - Nachrichten Wall Street Journal - DIE WELT

    Meine Meinung: der Goldkauf ist wirklich grenzwertig. Beide Staaten benötigen kein Gold. Russland hat gigantische Devisenreserven und große Energievorkommen (nicht notwendig), die Türkei hingegen treibt damit künstlich ihr Leistungsbilanzdefizit in die Höhe (nicht hilfreich).

    Aber beide kaufen Gold vom Weltmarkt wie verrückt. Vor allem die Türkei:



    Größter Goldkäufer: Die Welt druckt Geld, Putin kauft Gold - Rohstoffe + Devisen - Finanzen - Handelsblatt



    Rohstoffe : Russland deckt sich mit riesigen Goldbeständen ein - Nachrichten Geld - Geldanlage - DIE WELT

    Die Auflistung ist mittlerweile wohl nicht mehr gültig. Russland hat oder ist gerade dabei, die Schweiz zu überhohlen.

    Juli 2003 war die Türkei beim Ranking der Goldreserven auf Platz 30, Russland auf Platz 14.

    Und hier die Liste für Juni 2013: http://www.goldreporter.de/wp-conten...en-06-2013.pdf

    Russland und die Türkei gehören zur Spitze der Staaten, die in den letzten 10 Jahren Goldreserven aufgebaut haben.

    Würdet ihr die Goldpolitik von Putin und Erdogan bzw. den Notenbanken dieser Staaten unterstützen?

  2. #2

    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    676
    ich glaube nicht das es ihnen um die verwertung der banken geht.
    die versuchen sich aufzurüsten, eine investition das denn einsprung in denn luxusmarkt ermöglicht.
    um eine mögliche krise abzu kehren, für die türkei, bei denn russen geht es nur um denn vergleich.

  3. #3
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Was meinst Du mit Luxusmarkt? Das sind keine privaten Goldkäufe.

  4. #4

    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    676
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Was meinst Du mit Luxusmarkt? Das sind keine privaten Goldkäufe.
    das ist ein offener markt, aber nicht jeder kann gross mitmischen, man muss ein gewisses pensum haben um im club dazu zu gehören.

  5. #5
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Was meinst Du mit 'mitmischen'?

  6. #6

    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    676
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Was meinst Du mit 'mitmischen'?
    um denn handel mit gold, kaufen, verkaufen.

  7. #7
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.171
    Gold kauft man wenn man die Landeswährung aufwerten möchte und dies ist für Russland sowie auch für die Türkei dringend nötig.

  8. #8
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Eine ordentliche Wirtschaftspolitik ist besser als jeder Goldeinkauf.

  9. #9
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Das Gold zählt eben zu den Devisenreserven!

    Gold ist stabiler in kriesenzeiten! Als andere Währungsreserven!
    Das hat nichts mit ordentlicher oder nicht ordentlicher Wirtschaftspolitik zu tun sondern mit vorbereitung auf kriesen!
    Man kann noch so eine ordentliche Wirtschaftspolitik haben bringt dir nichts wenn alle anderen Länder am boden sind und keiner deine Waren kauft!

    Mit dem Goldkauf möchte Russland eben seine Devisenreserven festigen! Und kauft deshalb Gold zu einem Günstigen preis ein! Um in Kriesenzeiten auf festere Divisenreserven zurückgreifen zu können!
    Damit wird der Goldpreis kaum beeinflust wie man ja am preis sehen kann! Er ist gerade sehr niedrig!

    Goldpreis aktuell | Gold | Goldkurs | Gold kaufen | finanzen.net

    Das besonders Schwellenländer Gold kaufen und Wirtschaftsstarke Nationen nicht hat damit zu tun das die A schon mehr als genug gold haben! Und B ihre wirtschaft eben anfälliger ist in kriesenzeiten!

    Du könntest dir auch mal die fragen stellen warum die USA und Deutschland den soviel gold haben obwohl sie eine starke wirtschaft haben??

Ähnliche Themen

  1. Luftabwehr: Russland will Türkei Waffensysteme verkaufen
    Von Kizil-Türk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 15:47
  2. Russland: Türkei und der Nahe Osten auf den Monitoren
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 16:53
  3. Mit der Türkei, Ukraine, Russland auf dem Weg zu einer neuen EWG
    Von TurkishRevenger im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 01:29
  4. Beziehungen zwischen Russland und Türkei
    Von Ottoman im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 18:13