BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Türkei : Tubitak stellt seine 3 heimisch Produzierten Prototypen vor.

Erstellt von Salvador, 13.10.2015, 14:50 Uhr · 24 Antworten · 3.808 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von SOUL

    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Würdest du dann ein Elektro-Auto kaufen, wenn es eine Reichweite von 1000 km hätte? Mit Tesla- Auto kann man bereits 500 km fahren und in 3-4 Jahren wird man die 1000 km erreichen.

    Nein^^
    Ich bin bei Einkäufen immer vorsichtig und gehe keine Experimente ein.
    Erst wenn ich sehe, dass sich der Elektroautomarkt stabil entwickelt und eine gewisse Größe erreicht hat, würde ich mir einen gönnen, natürlich wenn der Preis stimmt.

  2. #22
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    1.236
    Zitat Zitat von SOUL Beitrag anzeigen
    Nein^^
    Ich bin bei Einkäufen immer vorsichtig und gehe keine Experimente ein.
    Erst wenn ich sehe, dass sich der Elektroautomarkt stabil entwickelt und eine gewisse Größe erreicht hat, würde ich mir einen gönnen, natürlich wenn der Preis stimmt.
    Es gibt Supercharger bei Tesla https://www.teslamotors.com/de_CH/supercharger. Als Tesla Kunde kann man übrigens gratis tanken und zwar mit erneuerbarer Energie. Weniger Steuern und keine Aufladekosten.

  3. #23
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.341


    Combat-Master;

    Some pointers from this Interview


    • - Lack of charging stations in Turkey (and other countries) made it clear to adopt a hybrid solution. .
    • - Hybrid solution will incorporate 100 KwH battery and a Range Extender Internal combustion engine to recharge batteries.
    • - Range 100km from battery to 1000km with it's Range Extender engine charging battery.
    • - No Transmission
    • - Work to develop autopilot features ongoing.
    • - 4 Prototypes currently built a fully electric saloon, fully electric with range extender saloon, fully electric with range extender hatchback and combustion engined saloon.
    • - Lithium Nickel Manganese Cobalt Oxide (LiNiMnCo) batteries developed by Tubitak MAM to be used, work on serial production of the battery packs ongoing
    • - Max Speed on current prototype 160km/h, serial production version to have 180kmh max speed. Future developments to increase speed to 220km/h
    • - Full road testing of vehicle and components in tough conditions to be completed by end of 2016.
    • - Multiple car manufacturers have expressed interest to start co-production of the vehicle, technical agreements on-going.
    • - Design of the vehicle will be completed by June 2017, launch of the vehicle will commence a year later in June 2018
    • - Serial Production expected to commence in 2019 and deliveries by end of 2019.



  4. #24
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    1.236
    Türkei will bessere Elektroautos als Tesla bauen - ecomento.tv

    Türkei will bessere Elektroautos als Tesla bauen

    16.05.2016 | In: In der Planung, Videos


    Wenn es nach dem Minister für Wissenschaft, Industrie und Technologie der Türkei geht, wird US-Branchenprimus Tesla demnächst mit ernsthafter türkischer Elektroauto-Konkurrenz zu kämpfen haben. Fikri Işık kündigte im Gespräch mit Hurriyet Daily News an, dass ein für 2018 geplanter Stromer der TÜBİTAK (Türkische Anstalt für Wissenschaftliche und Technologische Forschung) komfortabler aufzuladen und sicherer als die populären Elektroautos des kalifornischen Herstellers Tesla sein werde.
    „Während Tesla Ladestationen errichten muss, werden wir die Ladestation dank eines reichweitenverlängernden Motors bereits im Auto haben. Außerdem wird unser Auto aufgrund des Aufbaus unserer Software sicherer als Teslas sein“, so Işık. Der türkische Minister lobte Tesla jedoch für den großen Erfolg des Ende 2017 kommenden Elektroautos Model 3, für das bereits zahlreiche Vorbestellungen eingegangen sind. Dies habe auch den Plänen von TÜBİTAK einen Schub gegeben.
    Işık betonte, dass das türkische Elektroauto-Projekt nicht nur der Entwicklung eines Automobils dienen, sondern auch zahlreiche neue Technologen ins Land bringen soll. Für die Bereitstellung der Batterietechnologie stehe man bereits in Verhandlungen mit einem großen Anbieter. Zudem soll es eine Kooperation mit dem deutschen Zulieferer Bosch geben. Der Reichweitenverlängerer für den Stromer in Form eines Zweizylinder-Verbrennungsmotors soll in der Türkei entstehen.
    Als Basis für das erste Großserien-Elektroauto aus türkischer Herstellung soll die Plattform des Saab 9-3 dienen, deren Nutzung sich die Türkei laut Hurriyet Daily News bereits für Lizenzgebühren in Höhe von 40 Millionen Euro gesichert hat. Saab wurde Ende 2011 von der chinesischen Gesellschaft National Electric Vehicle Sweden (NEVS) aufgekauft, die auf Basis des Typs 9-3 Elektroautos in Serie produzieren will. Zuletzt hatte NEVS allerdings mit Liquiditätsproblemen zu kämpfen und steht vor einer ungewissen Zukunft.
    Trotz der ehrgeizigen Pläne von TÜBİTAK – neben Tesla will man es unter anderem auch mit möglichen Elektroautos von Google aufnehmen – ist die Produktion des angekündigten Fahrzeugs aber noch nicht gesichert. „Wir benötigen noch einen Hersteller, um mit der Fertigung zu beginnen“, erklärte Işık. Bevorzugen würde man dabei zwar ein lokales Unternehmen, sei aber auch offen für ausländische Partner oder eine Lizenzfertigung.
    Für das Design des TÜBİTAK-Stromers sind Işık zufolge mehrere türkischstämmige Designer zuständig, aber auch italienische und schwedische Unternehmen würden bei der Entwicklung des Modells helfen. Darüber hinaus arbeite man an einem Projekt mit Fokus auf Autonomem Fahren. In Kürze will der Minister weitere Details zu den automobilen Zukunftsprojekten bekanntgeben.

    -----------------

    Hybrid und Elektro sollte man unterscheiden können. Tesla bietet nur reine Elektroautos an. Wenn man besser als Tesla bauen sollte, welche Reichweite wird dann das türkisches Auto von Tübitak haben. 1000 km?

    Man sollte sich nur auf Hybrid und reine Eletroautos konzentrieren. Bis Mitte 2019 sollten die Modelle serienreif sein. Görecegiz!

  5. #25
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    2.979

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Wie stellt ihr euch einen Idealstaat vor ?
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 21:31
  2. Wie stellt ihr euch eure Traumfrau vor?
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 08:49
  3. 17-jährige Deutsche soll in Türkei vergewaltigt worden sein
    Von Prizren im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 11:34
  4. Deutscher Politiker stellt sein Wahlprogramm vor :-)
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 12:59