BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Die unbesiegbare Armee

Erstellt von , 01.10.2006, 14:32 Uhr · 10 Antworten · 1.370 Aufrufe

  1. #1

    Die unbesiegbare Armee

    Habe es von der Zeitschrift Welt der Wunder gescannt.







  2. #2
    Wer die USA nicht als Freund hat, ... sollte sich damit beeilen sie als Freunde zu haben, ... ... ...

  3. #3
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    das ganze nützt auch nix wenn die in die luft gejagt werden :wink:

  4. #4
    Zitat Zitat von Bossi_YU
    das ganze nützt auch nix wenn die in die luft gejagt werden :wink:
    Hehe, .. aber wer weiss, vielleicht erfinden die einen Anzug für sowas. :P

  5. #5
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Die antiken Mazedonier, die römische Legion, Attilas Hunnen, die Spanier, die Osmanen, La Grande Armé, die Wehrmacht...sie galten auch mal als unbesiegbar. :P

  6. #6
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Die antiken Mazedonier, die römische Legion, Attilas Hunnen, die Spanier, die Osmanen, La Grande Armé, die Wehrmacht...sie galten auch mal als unbesiegbar. :P
    Ja, ... aber heute gibt es Nanotechnologie, Roboter, Hubschrauber ect ect. :P

  7. #7

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Boah...ich hab angst vor dennen

  8. #8
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Mag sein, aber trotzdem finde ich, dass die US-Armee nicht unbesiegbar ist. In Vietnam haben sie ja auch eins auf den Sack bekommen und im Irak werden ihnen heute weiterhin die Eier rasiert.

    Ich würde eher meinen, dass die US-Army die schlagkräftigste Armee ist.

  9. #9
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Mag sein, aber trotzdem finde ich, dass die US-Armee nicht unbesiegbar ist. In Vietnam haben sie ja auch eins auf den Sack bekommen und im Irak werden ihnen heute weiterhin die Eier rasiert.

    Ich würde eher meinen, dass die US-Army die schlagkräftigste Armee ist.
    Ja Normal.
    Naja, der Vietnamkrieg, .... brutaler geht es nicht. Was dort alles passiert ist. glaube ich um die 55000 Amis sind ums Leben gekommen und um die 3000000 Vietcongs.

    Aber ich meine, ... mit dieser neuen Technik, ... ist es schwer was gegen sie anzurichten, ...

    Entführungen von Soldaten wären voll jetzt nicht mehr möglich sein, ... sogar vollen sie unsichtbare Soldaten erschaffen, danke Nanotechnologie, ... Sie haben jetzt auch waffen die um die Ecke schiessen, drohnen, ... sie werden mit sicherheit viel viel weniger Verluste haben.

  10. #10
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    es gibt keine armee die unbesiegbar ist ,



    ps. es sind ungefähr 1.5 millionen tote vietnamesen und keine 3 millionen , und die amis haben da ein kranken krieg geführt.


    kriegsopfer

    Die Zahl der Kriegstoten ist schwer zu schätzen, da amtliche Aufzeichnungen schwierig zu finden oder nicht vorhanden sind und viele der Getöteten aufgrund der verheerenden Bombardierungen kaum noch zu identifizieren waren. Viele Jahre unterdrückte Nordvietnam aus propagandistischen Gründen die Veröffentlichung der korrekten Opferzahl.

    Es ist auch schwierig, genau zu bestimmen, wer als "Vietnamkriegsopfer" gilt; noch heute werden Menschen durch damals abgeworfene Sprengkörper getötet. Vergiftungen und Umweltschäden durch weitflächigen Einsatz von Agent Orange führen noch immer zu Fehlgeburten und schwersten Behinderungen von Neugeborenen. Enorme soziale Probleme, die Verwüstungen mit so vielen Toten mit sich bringen und die Verkürzung der Lebenserwartung wirken bis in die Gegenwart.

    Die niedrigsten Opferschätzungen, basierend auf zuletzt veröffentlichten nordvietnamesischen Aussagen, belaufen sich auf 1,5 Millionen getötete Vietnamesen. Vietnam gab am 3. April 1995 Zahlen frei, wonach insgesamt eine Million vietnamesische Kämpfer und vier Millionen Zivilisten im Krieg getötet wurden.

    58.226 amerikanische Soldaten starben im Krieg oder gelten als vermisst. Australien verlor ca. 500 der 47.000 nach Vietnam entsandten Soldaten; Neuseeland verlor 38 Soldaten.

    Nach dem Krieg führten die rigorosen Maßnahmen der kommunistischen Sieger, einschließlich der Gefangenenlager und "Umerziehung" zu einem Exodus von 1,4 Millionen Südvietnamesen, zumeist chinesischer Abstammung. Viele dieser Flüchtlinge flohen mit nur sehr schmalen Booten über den Pazifik und wurden als Boat People bekannt. Sie wanderten nach Hongkong, Frankreich, Kanada, in die USA und andere Länder aus.

    Eine Reihe durch den Vietnamkrieg ausgelöster Traumatisierungen und Krankheiten prägen bis heute das Leben vieler, die diese Zeit erlebt und durchlitten haben.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Vietnamkrieg#Kriegsopfer

    da wird auch von massakern erzählt die us soldaten gemacht haben , krieg ist einfach nur scheis.e , am schlimmsten trifft es immer die zivilbevölkerung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnische Armee
    Von bosmix im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 26.10.2017, 19:55
  2. Die libysche Armee
    Von Mastakilla im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 16:34
  3. Russische Armee
    Von Alp Arslan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 18:01
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 11:22
  5. SiCG Armee
    Von serB-KraLj im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 22:34