BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Ungarn lässt Euro unter 1,20 Dollar fallen

Erstellt von Mastakilla, 04.06.2010, 21:51 Uhr · 14 Antworten · 1.152 Aufrufe

  1. #11
    ökörtilos
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Griechenland, Portugal und Ungarn haben Eurpa untergehen lassen



    Das ganze lässt sich gut mit einer chinesischen Exekution vergleichen: Griechenland und Portugal halten den Verurteilten (also Europa) seitlich an den Armen fest und der Schütze (diesen Part spielt Ungarn) steht hinten und gibt den finalen Genickschuß ab.

  2. #12
    El Greco
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Das ganze lässt sich gut mit einer chinesischen Exekution vergleichen: Griechenland und Portugal halten den Verurteilten (also Europa) seitlich an den Armen fest und der Schütze (diesen Part spielt Ungarn) steht hinten und gibt den finalen Genickschuß ab.

  3. #13

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    04.06.2010 17:36
    Ungarn lässt Euro unter 1,20 Dollar fallen
    Bis unter die Schwelle von 1,20 Dollar ist der Euro am späten Nachmittag gefallen. Fundamentale Gründe können die Volkswirte für den plötzlichen Schwächeanfall nicht erkennen. Doch hat sich heute die Schuldenkrise zurückgemeldet, diesmal aus Osteuropa.



    Am Pranger steht diesmal Ungarn. Die vor wenigen Wochen gewählte konservative Regierung des EU-Landes hat ein massives Haushaltsdefizit eingeräumt. Der Fehlbetrag wird auf bis zu 7,5 Prozent geschätzt - doppelt so viel wie bisher angenommen. "Wir finden ständig neue Leichen im Keller", sagte ein Sprecher.

    Spätestens Anfang kommender Woche soll das ganze Ausmaß der Haushaltsmisere bekanntgegeben werden. Maximal 72 Stunden später will die Regierung detaillierte Pläne für den Schuldenabbau verkünden.

    Experten mahnen jedoch zur Besonnenheit. Erst kürzlich hatten Bankvolkswirte das Minus auf lediglich fünf Prozent des Haushalts beziffert, die Notenbank geht sogar nur von 4,3 bis 4,5 Prozent aus. Beobachtern zufolge ist es deshalb nicht ausgeschlossen, dass die gerade erst gewählte Mitte-Rechts-Regierung unter Ministerpräsident Viktor Orban mit den höheren Defizit-Schätzungen ein Horror-Szenario an die Wand malt, um ihre Wahlversprechen zu Steuersenkungen nicht einhalten zu müssen.

    EUR/USD SPOT
    1.19
    -0.01
    -1.58%





    20 Milliarden Euro Hilfszusagen
    Dass Ungarn in einer heiklen Lage steckt ist zudem nichts Neues, muss doch das Land bereits seit Oktober 2008 vom Internationalen Währungsfonds, der Weltbank und der EU gestützt werden. Insgesamt sind Hilfen von rund 20 Milliarden Euro an die Donau geflossen, darunter 6,5 Milliarden aus Brüssel. Der frühere ungarische Ministerpräsident Ferenc Gyurcsany hatte die Finanzhilfe dringend erbeten, damit sein Land seinen finanziellen Verpflichtungen weiter nachkommen kann. Dieser Betrag könnte sich nun als unzureichend erweisen.

    Deshalb hat die Schuldenmeldung für extreme Verunsicherung gesorgt. Die ungarische Landeswährung Forint fiel gegenüber dem Euro auf den tiefsten Stand seit einem Jahr und notierte bei 286,15 Forint. Der Preis für eine fünfjährige Ausfallversicherung (CDS) für ungarische Staatsanleihen schoss auf 430 von 314 Basispunkten hoch.

    Der zuvor stabil bei 1,22 Dollar notierte Euro fiel wie ein Stein in Richtung 1,20-Dollarmarke und unterschritt diese kurz nach 17:30 Uhr. Im Sog der Euro-Schwäche drehte auch der Dax ins Minus, der fast zwei Prozent tiefer schloss.

    Zu der Verunsicherung trugen die enttäuschenden US-Arbeitsmarktdaten bei: Was in normalen Zeiten zu einer Stabilisierung der Europa-Währung gegenüber dem Dollar geführt hätte, versetzte dem Euro einen weiteren Schlag. Denn derzeit gilt der Dollar an den internationalen Finanzmärkten - ob zu Recht oder Unrecht - bei unübersichtlichen Marktlagen als "sicherer Hafen", während der Euro als Risiko-Investment wahrgenommen wird.
    Ich hoffe die kürzen dir das Hartz 4,solche wie du sind das allerletzte:
    Hier leben und sich schön füttern lassen,aber den Staat hassen und sich freuen wenn es ihm schlecht geht,was suchst du eigentlich hier?
    Ich verstehe es nicht
    Es steht dir frei das Land zu verlassen,geh nach serbien und bemühe dich um ein neues Jugosl. anstaat dir von meinem Geld haargel zu kaufen,locke.
    Fick dich!

  4. #14

    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    379
    Der Internationale Währungsfonds (IWF) und die EU haben am Samstag Gespräche mit dem hoch verschuldeten Ungarn unterbrochen. Damit kann Ungarn die verbliebenen Tranchen eines vor zwei Jahren vereinbarten Hilfspakets über 25,1 Milliarden Dollar zunächst nicht abrufen. Der IWF forderte das osteuropäische Land auf, Maßnahmen zur Konsolidierung seines Haushalts zu ergreifen. Dies sei notwendig, um die angepeilten Defizitziele in diesem und im kommenden Jahr zu erreichen.
    Quelle:
    Hilfen gestoppt: IWF und EU verdonnern Ungarn zum Sparen - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE

  5. #15
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Kommunismus funktioniert nicht!






























































    Sozialismus aber schon ihr Penner ^^
    Beide Aussagen sind fehlerhaft...
    Der Endzustand einer Gesellschaft Marxschen Vorstellungen - der Kommunismus, das Absterben des Staates etc., wurde bislang noch nicht erreicht. Die historischen Beispiele zeigen, dass sein gedankliches Konstrukt offenbar bereits beim Zwischenschritt, also dem Sozialismus, der Diktatur des Proletariats etc., scheitert...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 18:19
  2. Euro steigt über 1,60 Dollar!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 19:58
  3. EUR/USD (Euro / US Dollar)
    Von Drenica_e_kuqe im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 20:14
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 21:27