BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

US-Ökonom Roubini: Türkei ist wirtschaftlich und politisch nicht mehr aufzuhalten

Erstellt von Elk873, 01.04.2013, 22:01 Uhr · 36 Antworten · 3.270 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    375
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Richtig, das war damals bei Griechenland nicht anders.
    Echt?! Und wie lange hat bei euch der "Pseudowachstum" gehalten ?

  2. #32
    economicos
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Versteheich ich nicht, was denn für eine "nachhaltige Wissenschaft", jedes Wachstum hat mal ein Ende, auch in der Türkei, ist ja kein Weltuntergang
    Es geht um die Art des Wachstums und nicht um die Dauer!

    Bei uns hielt es bis 2007 an.

  3. #33

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    12
    Die Türkei bekommt noch immer EU Gelder in nicht kleinem Rahmen. Zählt man alles zusammen, ist es nicht gerade wenig. Aber wirtschaftlich und geopolitisch werden sie eine nicht zu unterschätzende Größe. Beziehungsweise sind sie es schon.

  4. #34
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Nouriel Roubini behauptet nun das Gegenteil.

    Quelle: Wirtschaft

  5. #35
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Es geht um die Art des Wachstums und nicht um die Dauer!

    Bei uns hielt es bis 2007 an.
    sehr richtig! Ein auf Investitionen angewiesenes Land ist immer gefährdet und das wird sich in der Türkei auch bis auf Weiteres nicht ändern. Eine politische und soziale Stabilität ist hier unabdingbar, damit Investitionen herangezogen werden können. Die türkische Politik hat es aber geschafft relativ unbeschadet aus der Krise zu kommen. Solange die Verschuldung sich in Grenzen hält, gibt es nichts zu befürchten. Im Moment sieht es nicht danach aus, als wäre die Türkei krisengefährdet.

  6. #36
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Solange die ausländischen Anleger ihr Geld in der Türkei lassen nicht.

  7. #37
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Solange die ausländischen Anleger ihr Geld in der Türkei lassen nicht.
    Das kann sich aber sehr schnell ändern und das ist das Problem!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Türkei bald nicht mehr abhängig vom IWF?
    Von Barney Ross im Forum Wirtschaft
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 00:54
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 02:58
  3. ich kann nicht mehr
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 08:58
  4. pc geht nicht mehr
    Von yugo-town im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 23:11
  5. Keine Kopftücher mehr in der Türkei
    Von CüneytArkin im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 16:11