BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Was wäre Serbien ohne die EU-Hilfe??

Erstellt von MIC SOKOLI, 13.02.2009, 00:32 Uhr · 20 Antworten · 1.758 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Was wäre Serbien ohne die EU-Hilfe??

    glassrbije.org - Eine Milliarde Euro für Serbien von der EU

    Serbien hat vor kurzem das Abkommen über Stabilisierung und Assoziierung mit der EU paraphiert. Der erste konkrete Effekt dieser ersten vertraglichen Beziehung zwischen unserem Land und der EU sind eine Milliarde Euro Hilfe für Serbien aus den Vorbeitrittsfonds (IPA) bis 2010.

  2. #2
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990

    Großartig, und wo ist nun das Problem?

  3. #3

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Du weisst ja nicht wie schnell ne Milliarde verpulvert wird... ob mit oder ohne an der wirtschaftlichen Lage wird sich wohl nicht viel ändern

  4. #4
    vwxyz
    Und diese Frage von den größten europäischen Spendenfressern...
    Null Anstand!

  5. #5
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    Und diese Frage von den größten europäischen Spendenfressern...
    Null Anstand!
    auch wenn es so wäre haben wir wenigstens anstand und sind dankbar dafür. und nicht wie ihr. die eu sei scheisse usw.

  6. #6
    vwxyz
    Zitat Zitat von albo Beitrag anzeigen
    auch wenn es so wäre
    Wie sollte es denn sonst sein?! Man muss kein Wirtschaftsanalyst sein, um zu wissen, dass das Kosovo wirtschaftlich nicht überlebensfähig ist. Als autonome Provinz hätte es jedenfalls größere Perspektiven und Chancen, als im jetzigen Status eines Parasiten!

  7. #7
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    jaja schon klar. ich kann nicht glauben, dass du das wirklich glaubst. denn euch geht es kaum besser als euren netten nachbarn im süden. und ihr seit genauso auf die hilfe der eu angewiesen. aber euch kümmerts nicht denn gott spricht serbisch.

  8. #8
    sky
    Avatar von sky

    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.360
    Zitat Zitat von albo Beitrag anzeigen
    auch wenn es so wäre haben wir wenigstens anstand und sind dankbar dafür. und nicht wie ihr. die eu sei scheisse usw.


    Nochmal für dich! Serbien hat einen PRO Europäischen Kurs eingeschlagen!

  9. #9
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von milan_serb Beitrag anzeigen

    Nochmal für dich! Serbien hat einen PRO Europäischen Kurs eingeschlagen!
    ist gut und freu mich für euch aber dieser raza hetzt. der threadhersteller natürlcih auch. aber es ist fakt, dass viele serben so wie der denken.

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    Wie sollte es denn sonst sein?! Man muss kein Wirtschaftsanalyst sein, um zu wissen, dass das Kosovo wirtschaftlich nicht überlebensfähig ist. Als autonome Provinz hätte es jedenfalls größere Perspektiven und Chancen, als im jetzigen Status eines Parasiten!
    warum schließt ihr euch nicht russland an??
    als russische provinz hättet ihr billigeren gas,
    sehr viele andere vorteile.

    ich kann mich daran erinnern, dass die radikalen sowas auch vorhatten.

    ich muss kein politikwissenschaftler sein um festzustellen, dass an eurer regierung immer leute kommen, die der eu tiefer in den arsch kriechen,
    um eu-gelder zu erschnorren.

    es wird alles serbische verkauft, weil es nichts wert ist oder wenig einbringt,
    auf kosten des armen volkes.

    es werden tausende arbeitsplätze nach den privatisierungen gestrichen,
    die preise steigen, die löhne bleiben konstant,

    ihr seit auf eu-gelder angewiesen, sonst läuft gar nichts mehr.
    kosova hat ohne eu-hilfen keine möglichkeiten im land zu investieren.
    serbiens krankensystem hängt von der eu ab.

    ich finde es immer sehr schön zu lesen, wie serben über die wirtschaftliche lage einer ehemaligen serbischen provinz spotten,
    die sie selbst über 100 jahre ausgebeutet und zerstört haben und behaupten, mit ihnen würde es doch viel besser laufen-
    wir sehen es an serbien...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was wäre Berlin ohne die Türken?
    Von TurkishRevenger im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 01:28
  2. Was wäre das Forum ohne Albanesi2
    Von pqrs im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 15:23
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 02:43
  4. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 13:57
  5. Was wäre Makedonien ohne uns Albaner
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 13:07