BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Wichtige Wirdschaftsnews aus Serbien

Erstellt von lazar, 18.10.2005, 21:25 Uhr · 28 Antworten · 2.635 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lazar

    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    165

    Wichtige Wirdschaftsnews aus Serbien

    Niederländische Schiffe made in Serbia

    Zwei niederländische Schiffhersteller haben kürzlich in den Schiffsbau und die Schiffsteileherstellung in Serbien investiert - für den Donau-Rhein-Verkehr und die Hochseeschiffahrt. Bei der Investition handelt es sich um ein Joint-Venture mit serbischen Unternehmen.


    USA: Neue Gewehre der Marke Remington-Zastava

    Der serbische Waffenhersteller Zastava Arms und der US-amerikanische Hersteller Remington treten ab nächstem Jahr gemeinsam auf dem US-Markt auf. Im ersten Schritt werden 24.000 Schusswaffen aus Kragujevac in die USA geliefert und dort endmontiert: Sie erhalten Gewehrkolben bzw. Griffe aus der Herstellung von Remington. Die Produkte werden schließlich unter der Marke "Remington-Zastava" verkauft werden.

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Wichtige Wirdschaftsnews aus Serbien

    Zitat Zitat von lazar
    Niederländische Schiffe made in Serbia

    Zwei niederländische Schiffhersteller haben kürzlich in den Schiffsbau und die Schiffsteileherstellung in Serbien investiert - für den Donau-Rhein-Verkehr und die Hochseeschiffahrt. Bei der Investition handelt es sich um ein Joint-Venture mit serbischen Unternehmen.


    USA: Neue Gewehre der Marke Remington-Zastava

    Der serbische Waffenhersteller Zastava Arms und der US-amerikanische Hersteller Remington treten ab nächstem Jahr gemeinsam auf dem US-Markt auf. Im ersten Schritt werden 24.000 Schusswaffen aus Kragujevac in die USA geliefert und dort endmontiert: Sie erhalten Gewehrkolben bzw. Griffe aus der Herstellung von Remington. Die Produkte werden schließlich unter der Marke "Remington-Zastava" verkauft werden.
    Ich habe von sowas schon gehört, das Ausländer in die Schiffahrt investiren wollen, weil mich jemand vor 10 Monaten um Rat gefragt hat, wie man sowas am besten legal bewerkstelligt, wie die Geologischen Gutachten, Technischen Gutachten etc..

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    965

    Re: Wichtige Wirdschaftsnews aus Serbien

    Zitat Zitat von lazar
    Niederländische Schiffe made in Serbia

    Zwei niederländische Schiffhersteller haben kürzlich in den Schiffsbau und die Schiffsteileherstellung in Serbien investiert - für den Donau-Rhein-Verkehr und die Hochseeschiffahrt. Bei der Investition handelt es sich um ein Joint-Venture mit serbischen Unternehmen.


    USA: Neue Gewehre der Marke Remington-Zastava

    Der serbische Waffenhersteller Zastava Arms und der US-amerikanische Hersteller Remington treten ab nächstem Jahr gemeinsam auf dem US-Markt auf. Im ersten Schritt werden 24.000 Schusswaffen aus Kragujevac in die USA geliefert und dort endmontiert: Sie erhalten Gewehrkolben bzw. Griffe aus der Herstellung von Remington. Die Produkte werden schließlich unter der Marke "Remington-Zastava" verkauft werden.

    Hab diesbezüglich mal ne frage? Hab mir in dern Sommerferien die CZ99 meines Vaters angeschaut, auf dem Lauf steht auch TD Arms New Baltimore. Aber er hat sich die Waffe schon 1990 gekauft








  4. #4
    Mare-Car
    TD Arms Baltimore war der damalige Importeur der CZ-99 für die USA. Wo hat dein Vater die gekauft?

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    965
    Zitat Zitat von Mare-Car
    TD Arms Baltimore war der damalige Importeur der CZ-99 für die USA. Wo hat dein Vater die gekauft?
    Direkt in Uzice

  6. #6
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Yugo4ever
    Zitat Zitat von Mare-Car
    TD Arms Baltimore war der damalige Importeur der CZ-99 für die USA. Wo hat dein Vater die gekauft?
    Direkt in Uzice
    In Uzice werden aber keine Waffen hergestellt sondern nur Munition für Waffen. Die waffen wurdne in Kragujevac hergestellt. Er meint wahrscheinlich nene waffenhändler in Uzice oder? Naja, auf jeden fall war TD-Arms Baltimore der damalige Importeur für die USA.

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    von @lazar

    Wirtschaftsbeziehungen mit Brasilien werden enger

    Nachdem im April diesen Jahres bereits ein serbisch-brasilianisches Joint-Venture zur Massenproduktion von Eisenbahnwaggons für den südamerikanischen Markt gestartet ist, folgte dieser Tage nun die zweite größere serbische Investition in Brasilien: Der balkanmarktführende Kaffeeanbieter, ein serbisches Unternehmen, hat kürzlich eine Plantage mit 180.000 Kaffeebäumen in Brasilien erworben. Ziel sei es, so die Geschäftsleitung, dort den besten Kaffee in ganz Brasilien, und damit weltweit, anzubauen. Das Unternehmen hat bereit vor einigen Monaten eine Direktinvestition in Bosnien-Herzegowina zum Bau der größten Kaffeerösterei auf dem Balkan aufgenommen.


    Serbische Rüstungsexporte steigen

    Die serbische Rüstungsindustrie hat zur Zeit einen Erfolg nach dem anderen zu vermelden: Clusterinterne Kooperationen, Aufträge aus der EU, der gemeinsame Auftritt von Zastava Arms und Remington auf dem US-Markt usw. So hat die staatliche Rüstungsexportagentur bereits Ende September die geplanten Verkaufszahlen für 2005 um 20% überschritten

  8. #8
    Mare-Car
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    von @lazar

    Wirtschaftsbeziehungen mit Brasilien werden enger

    Nachdem im April diesen Jahres bereits ein serbisch-brasilianisches Joint-Venture zur Massenproduktion von Eisenbahnwaggons für den südamerikanischen Markt gestartet ist, folgte dieser Tage nun die zweite größere serbische Investition in Brasilien: Der balkanmarktführende Kaffeeanbieter, ein serbisches Unternehmen, hat kürzlich eine Plantage mit 180.000 Kaffeebäumen in Brasilien erworben. Ziel sei es, so die Geschäftsleitung, dort den besten Kaffee in ganz Brasilien, und damit weltweit, anzubauen. Das Unternehmen hat bereit vor einigen Monaten eine Direktinvestition in Bosnien-Herzegowina zum Bau der größten Kaffeerösterei auf dem Balkan aufgenommen.


    Serbische Rüstungsexporte steigen

    Die serbische Rüstungsindustrie hat zur Zeit einen Erfolg nach dem anderen zu vermelden: Clusterinterne Kooperationen, Aufträge aus der EU, der gemeinsame Auftritt von Zastava Arms und Remington auf dem US-Markt usw. So hat die staatliche Rüstungsexportagentur bereits Ende September die geplanten Verkaufszahlen für 2005 um 20% überschritten
    Super Nachrichten!

    Gib mal nen Link bitte

  9. #9
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Hört sich ja geil an, jetzt müssen sie nur noch den Vertrag wegen den M84-AB1 Panzern abschliessen und abgehts 8) 8)

  10. #10
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    von @lazar

    Wirtschaftsbeziehungen mit Brasilien werden enger

    Nachdem im April diesen Jahres bereits ein serbisch-brasilianisches Joint-Venture zur Massenproduktion von Eisenbahnwaggons für den südamerikanischen Markt gestartet ist, folgte dieser Tage nun die zweite größere serbische Investition in Brasilien: Der balkanmarktführende Kaffeeanbieter, ein serbisches Unternehmen, hat kürzlich eine Plantage mit 180.000 Kaffeebäumen in Brasilien erworben. Ziel sei es, so die Geschäftsleitung, dort den besten Kaffee in ganz Brasilien, und damit weltweit, anzubauen. Das Unternehmen hat bereit vor einigen Monaten eine Direktinvestition in Bosnien-Herzegowina zum Bau der größten Kaffeerösterei auf dem Balkan aufgenommen.


    Serbische Rüstungsexporte steigen

    Die serbische Rüstungsindustrie hat zur Zeit einen Erfolg nach dem anderen zu vermelden: Clusterinterne Kooperationen, Aufträge aus der EU, der gemeinsame Auftritt von Zastava Arms und Remington auf dem US-Markt usw. So hat die staatliche Rüstungsexportagentur bereits Ende September die geplanten Verkaufszahlen für 2005 um 20% überschritten
    Super Nachrichten!

    Gib mal nen Link bitte
    Ist ein Beitrag von @lazar in Wirklichkeit! Vielleicht könnte er den link bringen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wichtige frage !!!
    Von Rrushja im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 13:33
  2. Wichtige Info !!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 17:47
  3. Smederevo in Serbien(auch eine wichtige historische Stadt)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 21:10