BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 553 ErsteErste ... 7891011121314152161111511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 5522

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 14:51 Uhr · 5.521 Antworten · 296.573 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Ahnung was in Bosnien abgeht. Wenn du nichts zu sagen hast, hättest du dir die vorherige Info auch ganz sparen können.



    Hippokrates

    o.k ich editier es wieder.

  2. #102
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    22.422

  3. #103
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.203
    Ξεπαγώνουν επενδύσεις 32 εκ. ευρώ από την Νορβηγία



    "Ξεπαγώνει" επιχορηγήσεις ύψους 32 εκατ. ευρώ προς την Ελλάδα η Νορβηγία, σύμφωνα με δηλώσεις του Νορβηγού υπουργού υπουργού Εξωτερικών, Jonas Gahr Stoere. Το ίδιο και η Ισλανδία αλλά και το Λιχτενστάιν.

    Τα τρία κράτη δεν είναι μέλη της Ευρωπαϊκής Ένωσης αλλά βοηθούν στη χρηματοδότηση έργων σε ορισμένες χώρες της Ένωσης, με αντάλλαγμα την πρόσβαση στην ενιαία ευρωπαϊκή αγορά.

    Υπενθυμίζεται ότι η Νορβηγία είχε "παγώσει" τις χορηγήσεις το Μάιο, λέγοντας πως η πιεσμένη οικονομικά Ελλάδα δεν πληροί τις προϋποθέσεις που απαιτούνται για να λάβει τα χρήματα.
    Η επιχορήγηση προορίζονταν σε περιβαλλοντικά έργα και έργα υγείας.
    ?? ???????? website ??? ???? ??? ???????? ???? ?????? -

    Norwegen investiert weiter in Griechenland im Umwelt- und Gesundheitssektor mit einer Höhe von 32 Millionen Euro. Island und Lichtenstein wollen sich ebenfalls beteiligen.




    Hippokrates

  4. #104

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Geroge Soros: Griechenland soll aus dem Euro fliegen

    Sonntag, den 14. August 2011 um 12:46 Uhr Economics

    Foto: (c) Sebastian Derungs

    Geordneter Ausstieg: Pleite- und Betrügerländer wie Griechenland sollen den Euro verlassen. Das fordert George Soros.
    Finanzgenie George Soros meldet sich in der Euro-Krise zu Wort. Zwar forderte er, sogenannte Euro-Bonds ein Ausweg aus der Euro-Krise seien. Doch gleichzeitig schließt er nicht aus, dass einige Länder den Euro verlassen müssen.
    "Mit dem griechischen Problem ist so grundlegend falsch umgegangen worden, dass jetzt ein möglichst geordneter Ausstieg vielleicht wirklich der beste Weg wäre", so Soros. Das Gleiche gelte auch für Portugal. "Die EU und der Euro würden es überleben."

    Wir erinnern uns: Griechenland hat, wie seine Bürger, eine lange Tradtion des Lügens und Betrügens. Um in den Euro zu gelangen, haben die Griechen einfach (Staats-)Ausgaben wie Pensionen und Gehälter aus den Büchern gestrichen und (Steuer-)Einnahmen höher angegeben, als sie waren. Gerne wurde auch mal der Warenkorb zur Definition der Inflation manipuliert, um das Inflationsziel von 3 Prozent nicht zu überschreiten. Der Grieche selber lügt und betrügt ebenfalls an jeder nur möglichen Stelle: Steuerhinterziehung ist Volkssport in Griechenland - und bleibt in der Regel folgenlos.

  5. #105
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    22.422
    whouw, gefundenes fressen für die türkischen user.
    auf sie, mit gebrüll:balkangrins:

  6. #106
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.203
    Wenn es von Zeitgeistnews kommt, muss es wohl stimmen. Die Seite schafft es nichtmal den Namen George Soros richtig zu schreiben.

    Nice try dude...




    Hippokrates

  7. #107
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von EnverPasha Beitrag anzeigen
    Wir erinnern uns: Griechenland hat, wie seine Bürger, eine lange Tradtion des Lügens und Betrügens.
    Das nenne ich mal Scheißhaus-Parole. Naja, man sollte auch als Türke nicht gleich losrennen und alles rumzeigen, was im Internet gegen Griechenland geht. Manchmal wirft das ein schlechtes Licht auf einen selbst.

  8. #108
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.403
    Früher oder später wird der eurobond kommen.Auch wenn sich die deutschen immer noch dagegen wehren.

  9. #109
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.203
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Das nenne ich mal Scheißhaus-Parole. Naja, man sollte auch als Türke nicht gleich losrennen und alles rumzeigen, was im Internet gegen Griechenland geht. Manchmal wirft das ein schlechtes Licht auf einen selbst.
    Verblendung gepaart mit Nationalismus führen zu solchen Aktionen. Da werden Blamagen ungewollt in Kauf genommen.




    Hippokrates

  10. #110

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Warum ist der staat eigentlich pleite gegangen ? Oder die wirtschaft zusammen gebrochen sicher nicht wegen der zahlung an die toten oder ?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 22.03.2017, 22:01
  2. Antworten: 3181
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 11:42
  3. Antworten: 1128
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 18:37
  4. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 19:11
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 14:16