BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 249 von 588 ErsteErste ... 149199239245246247248249250251252253259299349 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.481 bis 2.490 von 5875

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 15:51 Uhr · 5.874 Antworten · 309.164 Aufrufe

  1. #2481
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    24.772
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Dieser Kommentar ist ein letzter Versuch. Ich lasse mich in keine Ecke drängen, aus der heraus ich Aussagen machen muss die keine Grundlage haben nur um irgendwelchen populistischen Erwartungen zu genügen.

    ....

    Wie?


    Was dat für Aussage?

    "Ich erklär meinen Standpunkt nicht um nicht populistischen Erwartungen zu genügen!"


    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    ........
    ....... Es muss allgemeinere Formulierungen geben, die methodisch sind und nicht spezifisch an Einzelfälle gebunden und das geht nur wenn man logisch vorgeht.
    Was gesagt werden kann, ist, dass Griechenland eine Währungsreform braucht und zwar in einer nicht von vorherein festgesetzten Form oder Ausprägung. ...........

    ........



    .........

    Im Klartext?


    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    ............ Es ist ein vorantasten um zu sehen wo der Boden brüchig ist und wo solide um die systemischen Stellschrauben zu bestimmen.

    ......



    Auch hier, im Klartext?


    Zitat Zitat von Yunan;3696944..........

    Über die Währungsfrage hinaus ist die die Mitgliedschaft in der EU fragwürdig und das nur nebenbei aus der aktuellen wirtschaftlichen Notlage heraus. [B
    Primär ist die Mitgliedschaft in der EU aus kulturellen, historischen und ideologischen Gründen heraus fragwürdig......[/B].

    Und Du siehst uns wo? Wenn ich richtig in Erinnerung habe....siehst Du uns mehr zum Osten hin. Für mich nur ne andere "Ecke" aus der Erwartungen genaus so kommen werden, und zwar mit dem selbigen System wie bei der Anderen! Nichts weiter!


    Zitat Zitat von Yunan;3696944..........
    ...... [B
    Die Wirtschaft spielt dabei keine Rolle[/B], sie ist nur eine Phase in der die Bevölkerung besonders sensibel auf das Thema anspricht. .......

    Das ist der Punkt wo ich an den Punkt gelange, wo Du mich entspannt weiter hin Populistisch nennen darfst!



    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    .....


    Der Grund, weshalb eine Revolution geschehen muss ist der, dass überhaupt erst Ausgangsbestimmungen geschaffen werden müssen, mit denen das System an sich überhaupt erst hinterfragt werden kann. Das ist im System in seiner heutigen Form nicht der Fall und Demokratie ist nicht Demokratie nur weil es irgendwo drauf steht.......

    Gib mal ein Beispiel.


    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen

    Die Umsetzbarkeit einer Sache ist eine Frage der Vorstellungskraft. Es gibt keinen gesellschaftlichen oder wirtschaftlichen Zustand der zementiert ist wie die Naturgesetze. Wäre das der Fall, dann würde die Menschheit noch heute in Höhlen leben (wobei man durchaus beobachten kann dass sich viele Menschen, egal woher, geistig durchaus im Steinzeitalter befinden können). Wer sich Umwälzungen nicht vorstellen kann, dem mangelt es an Vorstellungskraft und Willen.
    Bei aller Vorstellungskraft hast Du aber meiner Meinung eins ausser Acht gelassen....den Egoismus des Menschen! Der alles schon daher geredete von Dir zu nichte macht! War auch in den Höhlen damals so!

    Ich kann mir auch eine Welt in Frieden und Harmonie vorstellen. Aber eben nur vorstellen!

    Meine Vorstellungskraft reicht z.Zt. höchstens dazu aus, wie es meine Mutter vormacht! Sie baut jegliches Gemüse selbst an. Hühner u.s.w. lebt abseits ihres Dorfes. Kauft , wenn sie was kaufen muss nur was aus ihrer Region.

    Zu mehr reicht es bei mir nicht...sorry





    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Deutschland hat von 1933-45 das System akzeptiert, man hat gesehen wozu das geführt hat. Ich gehöre nicht zu diesen Menschen.

    War aber auch so ne Art Revolution einer Minderheit, ne?


    Gute Nacht!

  2. #2482
    Yunan
    Glücklicherweise ist niemand von deinem Urteil abhängig. Leute wie du erinnern mich immer wieder daran, wie wichtig Bildung für den Menschen ist. Das war's dann, du Bauernkopf.

    http://el.wiktionary.org/wiki/%CE%B1...84%CE%BF%CF%82

  3. #2483
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    60.936

  4. #2484
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    24.772
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Glücklicherweise ist niemand von deinem Urteil abhängig. Leute wie du erinnern mich immer wieder daran, wie wichtig Bildung für den Menschen ist. Das war's dann, du Bauernkopf.

    αγράμματος - Βικιλεξικό

    Dann träum was schönes Du Träumer.

    du bist umzingelt von Urteilsvermögende wie mir.

    Und zum Wort Bauer....wenn Du mich damit beleidigen willst....weit gefehlt. Sind für mich wertvollere Menschen wie z.b. Labberer die den schlauen spielen und unproduktiv sind . Jeden Tag isst Du vom Bauern.

  5. #2485
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    11.278
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Dann träum was schönes Du Träumer.

    du bist umzingelt von Urteilsvermögende wie mir.

    Und zum Wort Bauer....wenn Du mich damit beleidigen willst....weit gefehlt. Sind für mich wertvollere Menschen wie z.b. Labberer die den schlauen spielen und unproduktiv sind . Jeden Tag isst Du vom Bauern.
    Aston na lei burdes.

  6. #2486
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    24.772
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Aston na lei burdes.
    Ton afino. Den Exo Ego provlima. Oute arxisa na tou milao asxima.

  7. #2487
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    6.835
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ton afino. Den Exo Ego provlima. Oute arxisa na tou milao asxima.
    Ti krima pou kai pos emis i ellines dhen mboroume na imaste enomeni.
    Lipame poli.
    Ksero kai omos oti apoklieta na tin wroume masi.

    kanenas dhen exi ekato tis ekato dikio.
    osso kai dikeos na ine enas, pali tha mini ligo adikos, epidi dhen iparchi se afta ta themata äonio dikio.

    alla dhen iparchi kanenas logos na plakothoume edo mbrosta stous filous mas pou mas agapane tosso poli...........


    metrita ta logia mas na itane, tha itane pio kalla......prospandon jia tous akroates...

    kali nichta sas ollous.

  8. #2488

    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    44
    Yunan, ist meines erachtens, kein Grieche!(Seinen Nik hat er ausgesgewählt von der arabischen Sprache)
    Einiges was ich von ihm gelesen habe, ist er eher einer, wohin der Wind weht da geht er hin! Ob Nord,West,Ost oder Süd, die Hauptsache ist, er ist immer stetz mit dabei.

    Nichts für ungut, hirndominanz und ZX 7R.

    Kolaborateure haben die Hellen zu genügend!

    Beachtet mal mit seine hebräischen Signatur: כל המציל נפש אחת כאילו הציל את העולם כולוו

  9. #2489
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    24.772
    Zitat Zitat von jabdala Beitrag anzeigen
    Yunan, ist meines erachtens, kein Grieche!(Seinen Nik hat er ausgesgewählt von der arabischen Sprache)
    Einiges was ich von ihm gelesen habe, ist er eher einer, wohin der Wind weht da geht er hin! Ob Nord,West,Ost oder Süd, die Hauptsache ist, er ist immer stetz mit dabei.

    Nichts für ungut, hirndominanz und ZX 7R.

    Kolaborateure haben die Hellen zu genügend!

    Beachtet mal mit seine hebräischen Signatur: כל המציל נפש אחת כאילו הציל את העולם כולוו
    kannst du die übersetzen?

  10. #2490
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    6.835
    Zitat Zitat von jabdala Beitrag anzeigen
    Yunan, ist meines erachtens, kein Grieche!(Seinen Nik hat er ausgesgewählt von der arabischen Sprache)
    Einiges was ich von ihm gelesen habe, ist er eher einer, wohin der Wind weht da geht er hin! Ob Nord,West,Ost oder Süd, die Hauptsache ist, er ist immer stetz mit dabei.

    Nichts für ungut, hirndominanz und ZX 7R.

    Kolaborateure haben die Hellen zu genügend!

    Beachtet mal mit seine hebräischen Signatur: כל המציל נפש אחת כאילו הציל את העולם כולוו


    File, essi onomasesse jabdala kai mas les oti o yunan dhen ine ellinas....mas kalapourisis??

    Ine dhen ine, oti kai na ine, echi ti gnomi tou, opos kai emis......

    ego anagnoriso ollous, mono na min proswelnoune ton antipodo........

    kali sou mera!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 279
    Letzter Beitrag: Gestern, 20:11
  2. Antworten: 3374
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 19:32
  3. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 12:55
  4. Antworten: 1128
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 19:37
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16