BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 292 von 553 ErsteErste ... 192242282288289290291292293294295296302342392 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.911 bis 2.920 von 5522

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 15:51 Uhr · 5.521 Antworten · 297.202 Aufrufe

  1. #2911
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.848
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    5. Februar 2014 15:26

    Kreditrückzahlung

    Griechenland könnte 50 Jahre Zeit bekommen

    ...
    Griechenland bekommt möglicherweise mehr Zeit, geliehene Hilfsgelder zurückzuzahlen. Die kommenden Maßnahmen könnten vorsehen, dass die Laufzeit für Kredite auf 50 Jahre verlängert und die Zinsen um einen halben Prozentpunkt gesenkt werden. Das ließen zwei Diplomaten, die mit den Diskussionen auf europäischer Ebene vertraut sind, der Nachrichtenagentur Bloomberg mitteilen. Bisher hat der Krisenstaat jeden Euro Kredit zurückgezahlt.

    Der Plan, der im Mai oder Juni zur Diskussion steht, dürfte auch einen Kredit für ein Paket im Volumen von 13 Milliarden Euro bis 15 Milliarden Euro beinhalten, sagte ein weiterer EU-Vertreter laut Bloomberg.
    Griechenland hatte in zwei Rettungspaketen insgesamt 240 Milliarden Euro erhalten. Die Konditionen waren von der Eurozone und dem Internationalen Währungsfonds im Zuge einer sechsjährigen Rezession bereits erleichtert worden.

    Hilfskredit - Griechenland könnte 50 Jahre Zeit bekommen - Wirtschaft - Süddeutsche.de

    Ich werde Grieche: 240 Mrd. €, das macht 24.000 pro Kopf!!! Was macht ihr bloß mit der ganzen Knete...



    Glaubst du im Ernst das Griechenland jemals das Geld zurück zahlen wird? Ich glaube kaum, die behalten einfach die Kohle als "Ersatz" für die Reparationszahlung im 2 Weltkrieg die sie von Deutschland bisher vergebens gefordert hatten

  2. #2912
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    7.503
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Glaubst du im Ernst das Griechenland jemals das Geld zurück zahlen wird?
    Griechenland zahlt die Kredite schon seit beginn der Krise ab.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum, die behalten einfach die Kohle als "Ersatz" für die Reparationszahlung im 2 Weltkrieg die sie von Deutschland bisher vergebens gefordert hatten
    Diese Gelder sind keine Geschenke, sondern Kredite, die wir seit beginn der Krise regelmäßig zurückzahlen.

  3. #2913
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    12.213
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    ... Ich glaube kaum, die behalten einfach die Kohle als "Ersatz" für die Reparationszahlung im 2 Weltkrieg die sie von Deutschland bisher vergebens gefordert hatten
    Hatten wir hier schon in einem Thread, Reparationen sind ausgeschlossen:

    Außerdem nahm die Besatzungsmacht 1942 bei der griechischen Zentralbank einen Zwangskredit auf, der damals auf knapp 500 Millionen Reichsmark beziffert wurde und heute mit Zinsen einige Milliarden Euro wert wäre.
    Deutschland hat die griechischen Forderungen stets abgewiesen. Zur Begründung hieß es unter anderem, der Zwangskredit falle unter das Londoner Schuldenabkommen von 1953, das Deutschland von allen Reparationen und Kompensationen freispricht. Dagegen verweist Athen darauf, dass der Besatzungskredit und die Forderung nach Reparationen zu trennen seien.

    Entschädigungen : Griechenland fordert weiter Reparationen von Berlin - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT

    Experten sehen in der Frage des Zwangskredites gute Chancen für GR, aber wird sich die Regierung in dieser Situation eine Klage trauen!?!?



  4. #2914
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.848
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Griechenland zahlt die Kredite schon seit beginn der Krise ab.



    Diese Gelder sind keine Geschenke, sondern Kredite, die wir seit beginn der Krise regelmäßig zurückzahlen.


    Ich meinte mit Geld zurück zahlen die gesamte Summe, wie will Griechenland das jemals bewerkstelligen? Auch wenn GR "bereits" angefangen hat den Kredit zurück zu zahlen, es werden Jahre vergehen bis GR überhaupt die Zinsen zurück zahlt bis es an den eigentlichen Kredit geht! Und dann werden jahrzehnte vergehen, und wer sagt oder garantiert dass es irgendwann keine Neue Krise in GR gibt?

  5. #2915
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.251


    Die Kredite nach dem Staatsbankrott von 1949 haben wir erst vor 10 Jahren beglichen!!!!

    Wir bekommen nix Geschenkt,wenn es sein muss werden die Griechen bis zum 22 Jahrhundert bezahlen

  6. #2916
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.848
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen


    Die Kredite nach dem Staatsbankrott von 1949 haben wir erst vor 10 Jahren beglichen!!!!

    Wir bekommen nix Geschenkt,wenn es sein muss werden die Griechen bis zum 22 Jahrhundert bezahlen

    Wer`s glaubt

  7. #2917
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.409
    Griechenland Griechischer Finanzminister: Drittes Rettungspaket unnötig

    dpa, 08.02.2014 09:56 Uhr


    "Wir haben genug Geld", heiß es von Griechenlands Finanzminister Stournaras. Foto: Alkis KonstantinidisFoto: dpa



    "Wir haben genug Geld": Aus Sicht von Griechenlands Finanzminister Giannis Stournaras braucht das Krisenland kein drittes Rettungspaket.

    Frankfurt/Athen - "Wir haben genug Geld", sagte Stournaras der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ/Samstag). "Unser primärer Haushaltsüberschuss ist viel höher als erwartet."

    Anzeige

    Stournaras meinte, er könne die genaue Zahl zwar noch nicht nennen. "Aber es wird eine große Überraschung sein. Als ich die Zahl zum ersten Mal hörte, konnte ich sie nicht glauben."

    Im sogenannten Primärüberschuss sind die fälligen Zinszahlungen noch nicht mitberücksichtigt. Ende Januar hatte Griechenlands Regierungschef Antonis Samaras von einem Primärüberschuss von einer Milliarde Euro im Jahr 2013 berichtet.


    Die Ursachen für die Krise seien beseitigt, denn auch die griechische Leistungsbilanz sei zum ersten Mal seit rund 40 Jahren positiv. Doch könnten die Euro-Staaten durch eine Verlängerung der Laufzeit der Kredite, die dem Land zur Bewältigung der Schuldenkrise gewährt wurden, ein Signal setzen, das die Lage vor der Kommunal- und Europawahl in Griechenland im Mai entspannt. Radikale Kräfte könnten sonst in Griechenland die Oberhand gewinnen, warnte der Minister.


    "Für uns ist es wichtig, dass wir mit der Entscheidung über die Kreditlaufzeit nicht mehr warten", mahnte Stournaras. "Wir haben 85 Prozent der Wegstrecke hinter uns. Es wäre bitter, wenn wir auf den letzten 15 Prozent des Weges das Vertrauen der Bevölkerung verlören."
    Das schuldengeplagte Griechenland hatte sich erst Anfang der Woche kurzfristig 812,5 Millionen Euro am Geldmarkt besorgt. Der Zinssatz für die sechsmonatigen Papiere beläuft sich auf vier Prozent - und liegt damit 0,10 Punkte niedriger als bei vergleichbaren Titeln im Vormonat, wie die Schuldenagentur PDMA am Dienstag mitteilte.
    An den längerfristigen Kapitalmarkt ist Athen noch nicht zurückgekehrt, vielmehr wird das Euro-Krisenland durch Hilfen der internationalen Geldgeber vor der Pleite bewahrt. Stournaras hatte zudem ins Gespräch gebracht, sich mit Anleihen über eine fünfjährige Laufzeit an die Märkte wagen zu wollen. Parallel dazu gab es Gedanken über ein neues Hilfspaket für Griechenland.

  8. #2918
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Glaubst du im Ernst das Griechenland jemals das Geld zurück zahlen wird? Ich glaube kaum, die behalten einfach die Kohle als "Ersatz" für die Reparationszahlung im 2 Weltkrieg die sie von Deutschland bisher vergebens gefordert hatten
    Und wenn schon, was Interessiert dich das?

  9. #2919
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Glaubt ihr wirklich das Deutschland ins nichts investiert,die pumpen jetzt die Kohle dorthin und morgen pumpen die Griechen ihre gesamten Bodenschätze nach Deutschland.
    Und was hat die griechische Bevölkerung davon,nichts......

  10. #2920
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.848
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Und wenn schon, was Interessiert dich das?
    Was mich das interessiert? Ich zahle in Deutschland Steuern, und jetzt rate mal kleine Afrotitte wer euch mitfinanziert?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3186
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 19:24
  2. Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 22.03.2017, 23:01
  3. Antworten: 1128
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 19:37
  4. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16