BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 298 von 553 ErsteErste ... 198248288294295296297298299300301302308348398 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.971 bis 2.980 von 5521

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 14:51 Uhr · 5.520 Antworten · 295.644 Aufrufe

  1. #2971
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.927
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wozu so etwas gepostet wird. Das müssen menschliche Tragödien ohnegleichen sein.
    Lilith bitte Sperre diesen Troll aus diesen Forum

  2. #2972
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Lilith bitte Sperre diesen Troll aus diesen Forum

    Schwachsinn


    Pozdrav

  3. #2973
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.927
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Schwachsinn


    Pozdrav
    Aber Ich und andere Griechen würden sofort Gesperrt von Ihrem Thread .

  4. #2974

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Niemand behauptete, dass derartig Unterfangen, mit logischen politisch-gesellschaftlichenen Wahrheiten verknüpft ist.
    Daher hat er schon nicht ganz unrecht.
    Nun, das bedeutet, daß er weiterhin im Unrecht wäre.



    Das Thema ist heikel, das gebe ich gerne zu, doch hat sich einst ein Rabbi eine deutliche Schelle von mir eingefangen, der uns grundlos beschimpfte (meine Dame und ich waren beim Sonntagsspaziergang an eine Synagoge vorbeigekommen), und als wir ihm auch noch damit besänftigen wollten und ihm mitteilten, daß wir Griechen seien, und wir das jüdische Schicksal in Deutschland kennen, er aber daraufhin meine Dame noch wilder beschimpfte und beleidigte, da konnte ich nicht mehr.

    Mich kann er beschimpfen, aber nicht eine Dame, die ihm nichts getan habe.
    Diesen jüdischen Schwachsinn habe ich ihm nicht durchgehen lassen.

    Gemäß Gesetz habe ich Nothilfe geleistet, daraufhin hat er sich beruhigt und sich zurückgezogen.


    (und seit jener Zeit schaue ich sehr genau hin, um was es beim Thema Juden geht, Geschenke gibt es von mir eh nicht)

  5. #2975

  6. #2976
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Aber Ich und andere Griechen würden sofort Gesperrt von Ihrem Thread .
    Na, ja, du bist hallt schon vorbelastet. Du Schweinehund hast Hektor TH erschlagen... Schaem dich!

    - - - Aktualisiert - - -


    Natuerlich postet mein Lieblingsatzteke dasselbe...

  7. #2977
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.124
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Nun, das bedeutet, daß er weiterhin im Unrecht wäre.



    Das Thema ist heikel, das gebe ich gerne zu, doch hat sich einst ein Rabbi eine deutliche Schelle von mir eingefangen, der uns grundlos beschimpfte (meine Dame und ich waren beim Sonntagsspaziergang an eine Synagoge vorbeigekommen), und als wir ihm auch noch damit besänftigen wollten und ihm mitteilten, daß wir Griechen seien, und wir das jüdische Schicksal in Deutschland kennen, er aber daraufhin meine Dame noch wilder beschimpfte und beleidigte, da konnte ich nicht mehr.

    Mich kann er beschimpfen, aber nicht eine Dame, die ihm nichts getan habe.
    Diesen jüdischen Schwachsinn habe ich ihm nicht durchgehen lassen.

    Gemäß Gesetz habe ich Nothilfe geleistet, daraufhin hat er sich beruhigt und sich zurückgezogen.


    (und seit jener Zeit schaue ich sehr genau hin, um was es beim Thema Juden geht)
    Warum sollte er euch grundlos beschimpfen? Die Sachlage scheint ein weniger tiefer zu sein, als du uns hiermit andeutest. Ansosnten ist so ein verhalten, währen eines gemütlichen Sonntagsspaziergangs, mit allgemeinem Unverständnis zu begegnen. De Frage ist: Machen alle Menschen, jüdichen Glaubens, derart unhumanes?
    Man sollte generell immer genau hinschauen. Bei jedem Volk. Der Völkerverständingung allein schon wegen.

  8. #2978
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Und jetzt mall etwas zum Thema Wirtschaft ...

    ZTE verlagert Südosteuropa-Hub nach Piräus


    Der chinesische Mobiltelefon-Hersteller ZTE Corporation wird seine Produkte künftig über das Transitumschlagzentrum am Cosco-Containerterminal im griechischen Hafen Piräus in 13 südosteuropäische Länder liefern. Der Vertrag zwischen Cosco und ZTE wurde am Mittwoch, 19. März 2014, in Anwesenheit des griechischen Ministerpräsidenten, Antonis Samaras, und dem Geschäftsführer der Cosco-Tochtergesellschaft in Piräus, Kapitän Fu Cheng Qiu, unterzeichnet.

    Zielmärkte, die ZTE über Piräus bedient, sind Griechenland, Kroatien, Tschechien, die Slowakei, Slowenien, Österreich, Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Italien, Spanien, Portugal und Zypern. Geplant ist, später weitere sieben Länder in Nordafrika und Osteuropa von dem griechischen Hub aus zu versorgen. Bislang hat ZTE die Nordrange-Häfen Rotterdam, Amsterdam und Hamburg als Europa-Hubs genutzt. Die Transitzeit von China bis zu manchen europäischen Zielmärkten lasse sich über Piräus um bis zu 13 Tage reduzieren, teilt der Hersteller mit.

    ZTE will in Griechenland in eine Anlage für Reparaturen und Retouren investieren, kündigte ZTE-Vizepräsident Zhou Jianfeng an. In den nächsten drei Jahren solle eine Produktionsstätte mit 500 neuen Arbeitsplätzen entstehen. Weltweit beschäftigt der Konzern rund 90.000 Mitarbeiter. (ik/kk)
    DVZ - Login

  9. #2979

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Warum sollte er euch grundlos beschimpfen? Die Sachlage scheint ein weniger tiefer zu sein, als du uns hiermit andeutest. Ansosnten ist so ein verhalten, währen eines gemütlichen Sonntagsspaziergangs, mit allgemeinem Unverständnis zu begegnen. De Frage ist: Machen alle Menschen, jüdichen Glaubens, derart unhumanes?
    Man sollte generell immer genau hinschauen. Bei jedem Volk. Der Völkerverständingung allein schon wegen.
    Mehr war nicht, hier etwas genauer:

    Wir waren am Sonntagsspaziergang, kommen am Haus mit dem griechischen Namen an und gehen NICHT hinein, halten und ich erkläre meiner Dame in Kurzform das Schicksal der Juden unter Nazi-Deutschland. Der Rabbiner kommt aus der Synagoge heraus, und setzt mit dem an, was ich oben beschrieben habe.

    Deine weiteren Fragen kannst Du gerne stellen, doch bin ich weder sein Psychiater gewesen, noch sein Betreuer oder Vormund.
    Und er hat sich strafbar gemacht.

    Völkerverständigung?
    Meine Frage an Heraclius, die er nicht beantworten will (oder kann), sollte diesen Inhalt haben.
    Er verweigert sich, und nachgeben ist nicht immer gut.

  10. #2980
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.124
    ich erkläre meiner Dame in Kurzform das Schicksal der Juden unter Nazi-Deutschland. Er kommt aus der Synagoge heraus, und setzt mit dem an, was ich oben beschrieben habe.
    Hattest du, beim erklären damals, die gleiche Meinung wie heute?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 276
    Letzter Beitrag: Heute, 22:01
  2. Antworten: 3181
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 11:42
  3. Antworten: 1128
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 18:37
  4. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 19:11
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 14:16