BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 38 von 532 ErsteErste ... 283435363738394041424888138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 5315

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 15:51 Uhr · 5.314 Antworten · 287.113 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    11.059
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Der Unterwasser-Tunnel wird definitiv nicht gebaut.



    Hippokrates
    Definitiv nicht? Oder wegen der Probleme im Land in naher Zukunft nicht?

  2. #372
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.221
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Für einen erwachsenen Mann, der angeblich noch Akademiker ist, pochst du aber ganz schön krankhaft wie ein Kind auf diese Makedonier-Sache Süß ne. (Bezogen auf deine Signatur)
    Wenn sich ein akademiker für die eigene geschichte seiner heimat interessiert...und sich speziel für die geschichte seiner region (makedonia)interessiert ist das nicht krankhaft.Die griechische antike beansprucht zeit und intelligenz um sie zu verstehen ,die aktuell von verwirten slaven missbraucht wird.
    Und noch was.Wenn er ein pseudo akademiker ist......dann frag ich mich wieso du ihn in der vergangenheit per nachrichten immer gefragt hast...was man alles zu medizinstudium braucht.
    Im gegensatz zu dir...hat er sein studium hintersich....deins ist noch offen

  3. #373
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.192
    Zitat Zitat von harris Beitrag anzeigen
    Neues Schiff für Blue Star Ferries
    Die neue
    Fähre Blue Star Delos wird ab Anfang November die Flotte der griechischen Reederei verstärken.
    Der Neubau der zur Attika Group gehörenden Blue Star Ferries ist der erste von zwei Neubauten....Die Gesamtkosten des Schiffes belaufen sich, laut Reederei, auf rund 70 Mio. EUR. Auf einer Länge von 145.00 Metern werden 2.400 Passagiere, 450 PKWs - oder 50 Frachteinheiten und 150 Stellplätze für PKWs Platz haben.
    Unterwegs ist die Blue Star Delos ab Anfrang November auf der Strecke Piräus – Paros – Naxos – Ios und Santorini. Petros Vettas, CEO der Attica Group bekräftigt „die Notwendigkeit von erstklassigem Service für Touristen und Einwohner in dieser Zeit.
    tip - Travel Industry Professional | Neues Schiff für Blue Star Ferries


    Βρήκα την παρθενική άφιξη του Δήλος στον Πειραιά.



    Ιπποκράτης

  4. #374
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.192
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Definitiv nicht? Oder wegen der Probleme im Land in naher Zukunft nicht?
    Die Konstruktion wurde schon 2009 fallen gelassen. Ich habe selber damals die Petition mit unterschrieben, dass ich dieses wahnsinnige Vorhaben nicht unterstütze.

    Ab Makedonia-Palace - dem Osteingang des Tunnels - hätte man eine achtspurige Autobahn entlang der Promenade. Das hat kein einziger Thessaloniker bewilligt und darum ist es auch nicht mehr auf dem Tisch.

    Danach kam der Vorschlag der Thermaikos-Brücke mit der Verbindung zwischen Aggelochori (Ost) und Kalochori (West).



    Hippokrates

  5. #375
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.192
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Wenn sich ein akademiker für die eigene geschichte seiner heimat interessiert...und sich speziel für die geschichte seiner region (makedonia)interessiert ist das nicht krankhaft.Die griechische antike beansprucht zeit und intelligenz um sie zu verstehen ,die aktuell von verwirten slaven missbraucht wird.
    Und noch was.Wenn er ein pseudo akademiker ist......dann frag ich mich wieso du ihn in der vergangenheit per nachrichten immer gefragt hast...was man alles zu medizinstudium braucht.
    Im gegensatz zu dir...hat er sein studium hintersich....deins ist noch offen
    Ignoriere diese Pappnasen.

    Es sind immer die Selben, die öffentlich anzweifeln, aber hinterrücks meinen PM-Account mit Fragen zumüllen.

    Lasst uns beim Thema bleiben, denn in Griechenland tut sich langsam auf dem Sektor was. Ich bin in der Hinsicht froh, dass die hunderttausende Beamten etappenweise entlassen werden, denn sie haben unserer Ökonomie nur geschadet.



    Hippokrates

  6. #376
    Esseker
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Hahahah nooob bist kein MOd mehr, nooob nooob nooob... Hattst was gegen Griechen Jetz kannste garnixmehr
    Inwiefern hilft dir das jetzt? Ich hab zu meinen modzeiten nie jemanden wegen zankereien oder vor allem wegen solchen diskussionen verwarnt oder gesperrt, von daher ist es egal was ich derzeit bin.

    Der Oberaffe ist jedoch eher der, der zur Diskussion nichts beitragen kann, aufgrund von Verstehensschwächen vielleicht, also du.

    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Wenn sich ein akademiker für die eigene geschichte seiner heimat interessiert...und sich speziel für die geschichte seiner region (makedonia)interessiert ist das nicht krankhaft.Die griechische antike beansprucht zeit und intelligenz um sie zu verstehen ,die aktuell von verwirten slaven missbraucht wird.
    Und noch was.Wenn er ein pseudo akademiker ist......dann frag ich mich wieso du ihn in der vergangenheit per nachrichten immer gefragt hast...was man alles zu medizinstudium braucht.
    Im gegensatz zu dir...hat er sein studium hintersich....deins ist noch offen
    Es geht gar nicht mal so sehr um die Interessen seiner Kultur etc. Ich habe von ihm nie etwas anderes gelesen, als dieses Thema oder in diesen Bilderthreads. Und jedes Ma wenn es etwas über Makedonien oder für euch FYROM ging, ganz egal, wie unpolitisch das Thema jetzt war, gabs eine halbschlaue Phrase von dem Alten um eine Diskussion auszuprovozieren und tut mir leid. Aufgrund dieser Sache bezweifle ich überhaupt seine Reife als Erwachsener, geschweigedenn dass er Arzt sei.

    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ignoriere diese Pappnasen.

    Es sind immer die Selben, die öffentlich anzweifeln, aber hinterrücks meinen PM-Account mit Fragen zumüllen.

    Lasst uns beim Thema bleiben, denn in Griechenland tut sich langsam auf dem Sektor was. Ich bin in der Hinsicht froh, dass die hunderttausende Beamten etappenweise entlassen werden, denn sie haben unserer Ökonomie nur geschadet.



    Hippokrates
    Und jetzt zu dir "Doktor". Ich habe keine Ahnung, warum du dir einbildest dass ich dich über mein Studium fraget oder deine PN unfreiwillig zumüllte. Die einzigen Male die wir ohne Streit diskutierten waren da als ich las dass du Arzt seist, ich dich bei dem Thread darauf angesprochen habe und du mir erklärt hast du studiert hast, Kieferchirurg oder sowas ähnliches (auf jeden Fall Chirurgie) und ich dann meinte dass ich mich auf Psychiatrie spezialisieren will und du darauf meintest dass es lange dauert.
    Dass du mich jemals beraten hast find ich lustig oder hast du das so hinterrücks deinen Kollegen hier erzählt?
    Ich mein sorry, ich studiere nicht seit kurzem sondern hab in einem Semester meine Grundmedphase hinter mir, wozu bräuchte ich denn noch Beratung über ein Forum

  7. #377

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Es sind immer die Selben, die öffentlich anzweifeln, aber hinterrücks meinen PM-Account mit Fragen zumüllen.
    war für ein idiot. bestimmt studiert er ganricht medizin. naja egal.

  8. #378
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    11.059
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Die Konstruktion wurde schon 2009 fallen gelassen. Ich habe selber damals die Petition mit unterschrieben, dass ich dieses wahnsinnige Vorhaben nicht unterstütze.

    Ab Makedonia-Palace - dem Osteingang des Tunnels - hätte man eine achtspurige Autobahn entlang der Promenade. Das hat kein einziger Thessaloniker bewilligt und darum ist es auch nicht mehr auf dem Tisch.

    Danach kam der Vorschlag der Thermaikos-Brücke mit der Verbindung zwischen Aggelochori (Ost) und Kalochori (West).



    Hippokrates
    Wie siehst du den Vorschlag für die Thermaikos Brücke?

    Wie es aussieht tut sich da ja auch momentan nicht viel. Wäre aber sicherlich eine bessere Lösung, oder?

  9. #379
    Avatar von Kuq-e-zi

    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    311
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Hat einer von euch mal sich gedanken gemacht was die Länder Japan, Deutschland, GB, an Schulden haben? Die sind 200% mehr als die jetzige in Griechenland.
    In absoluten Zahlen noch mehr, in relativen, bezogen auf das BIP, definitiv nicht.

  10. #380
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.192
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Wie siehst du den Vorschlag für die Thermaikos Brücke?

    Wie es aussieht tut sich da ja auch momentan nicht viel. Wäre aber sicherlich eine bessere Lösung, oder?
    Über die Thermaikos Brücke haben wir vor Zeiten im "Thessaloniki 2020 Thread" geschrieben. Der Vorschlag ist - meiner Meinung nach - sehr gut, denn dadurch wird der Peripheriakos komplettiert. Der Flughafen wird auch zugänglicher aus westmakedonischer Richtung, so dass die Stadt nicht mehr umfahren werden muss.

    Das alles wird aber nicht vor der Fertigstellung der Metro und des Flughafens gebaut.

    Als ich vor einigen Tagen wieder über Thessaloniki flog, konnte ich sehen, dass der Ausbau der neuen Landebahn fertig ist. Die Verzögerung bezog sich auf den weiten Transport des Gesteins aus Litochoro (Ort am Fuße des Olymp).




    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3081
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 03:01
  2. Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 19:13
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16