BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 395 von 590 ErsteErste ... 295345385391392393394395396397398399405445495 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.941 bis 3.950 von 5891

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 15:51 Uhr · 5.890 Antworten · 310.094 Aufrufe

  1. #3941
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514

  2. #3942
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.507
    kein wunder ,das man die syriza waehlt,samars hat nichts gebacken bekommen..das land stirbt langsam aus

    in den letzten jahren haben 200 000 junge griechen und jung akademiker(innen) das land verlassen..


    Over 200,000 Talented Young People Have Left Crisis-Stricken Greece

    by Philip Chrysopoulos - Jan 20, 2015

    More than 200,000 young, talented Greeks with university degrees and skills have left the country during the economic crisis of the past five years, according to a feature in The Guardian.
    The British newspaper calls them Generation G and talks about the “biggest brain drain in an advanced western economy in modern times.” Now, these migrants will have to watch the January 25 elections from abroad.
    “It is a huge loss of human capital whose effects will only begin to be felt in the next decade,” said Aliki Mouri, a sociologist at the National Center for Social Research. “People who have been educated at a great cost, both to their families and the public purse, are now working in wealthier countries which have not invested in them at all,” she added.
    Almost half of the 200,000 young Greeks who have left their homeland for a better future now work in Germany and the United Kingdom.
    “Greece is where I should be,” says Maritina Roppa, 28, a trainee doctor who left Greece three years ago for Germany. “It’s such a pity that people like me, in their 20s, have had to go.” She adds that several hospitals in Greece have been shut and job positions lost.
    Roppa is one of 35,000 Greek doctors – the biggest foreign group of its kind – who have emigrated to Germany, according to German statistics.
    Migration outflow has soared to 300 percent on pre-crisis levels, while youth unemployment exceeded 50 percent.
    Over 200,000 Talented Young People Have Left Crisis-Stricken Greece | GreekReporter.com

  3. #3943
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    kein wunder ,das man die syriza waehlt,samars hat nichts gebacken bekommen..das land stirbt langsam aus

    in den letzten jahren haben 200 000 junge griechen und jung akademiker(innen) das land verlassen..
    Dafür sind sie kulturtechnisch höher im Kurs. Armut schleift die kulturelle Technik.

  4. #3944
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514

  5. #3945
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.002
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    kein wunder ,das man die syriza waehlt,samars hat nichts gebacken bekommen..das land stirbt langsam aus

    in den letzten jahren haben 200 000 junge griechen und jung akademiker(innen) das land verlassen..
    Kein Wunder dass sehr viele jugendlichen Diaspora-Türken nationalistische Töne spucken, da sie es nicht, auf Grund der nicht vorhandenen Eier, gebacken bekommen ihren Wehrdienst abzuleisten. Die Eier sterben langsam aus. So entscheiden sie sich ihren Frust, da sie ihrem heiligen Land nicht dienen können (wollen), in nationalistischen Kulturvereinen oder eben in Internetforen raus zu lassen.

    Sehr viele junge Diaspora-Türken gehen diesen Weg und verlassen nicht Deutschland, weil ihnen die Eier dazu fehlen.

  6. #3946
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Kein Wunder dass sehr viele jugendlichen Diaspora-Türken nationalistische Töne spucken, da sie es nicht, auf Grund der nicht vorhandenen Eier, gebacken bekommen ihren Wehrdienst abzuleisten. Die Eier sterben langsam aus. So entscheiden sie sich ihren Frust, da sie ihrem heiligen Land nicht dienen können (wollen), in nationalistischen Kulturvereinen oder eben in Internetforen raus zu lassen.

    Sehr viele junge Diaspora-Türken gehen diesen Weg und verlassen nicht Deutschland, weil ihnen die Eier dazu fehlen.
    Dein Forderung nach einem Militärdienstnachweis von Türken fängt langsam an ein faden Beigeschmack zu haben. Die Wahrheit ist: Wer sein Wehrdienst nicht absolviert wird von bürgerlichen Rechten in der Türkei ausgeschlosesen. Es sei man will wie ein normaler Tourist in die Türkei ein und ausreisen, ohne Anspruchg auf Erb-und Besitzrechte oder geschäftliche Niederlassung. Früher oder später muß man gezwungenermaßen in der Kaserne von Burdur für drei Wochen sein Wehrdienst ableisten. Ich musste trotdem 5150 Euronen für die dreiwöchige Absolvierung blechen. Eine andere Alternative blieb damals für die im Ausland lebende Türken bis auf den Dienst in Bundeswehr kaum noch vorhanden.

    Bitte, bevor du wieder ausflippst, geh dich abtrainieren.

  7. #3947
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Dein Forderung nach einem Militärdienstnachweis von Türken fängt langsam an ein faden Beigeschmack zu haben. Die Wahrheit ist: Wer sein Wehrdienst nicht absolviert wird von bürgerlichen Rechten in der Türkei ausgeschlosesen. Es sei man will wie ein normaler Tourist in die Türkei ein und ausreisen, ohne Anspruchg auf Erb-und Besitzrechte oder geschäftliche Niederlassung. Früher oder später muß man gezwungenermaßen in der Kaserne von Burdur für drei Wochen sein Wehrdienst ableisten. Ich musste trotdem 5150 Euronen für die dreiwöchige Absolvierung blechen. Eine andere Alternative blieb damals für die im Ausland lebende Türken bis auf den Dienst in Bundeswehr kaum noch vorhanden.

    Bitte, bevor du wieder ausflippst, geh dich abtrainieren.
    Was macht man so die drei Wochen dort beim Militär?

  8. #3948
    Amarok
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Dein Forderung nach einem Militärdienstnachweis von Türken fängt langsam an ein faden Beigeschmack zu haben. Die Wahrheit ist: Wer sein Wehrdienst nicht absolviert wird von bürgerlichen Rechten in der Türkei ausgeschlosesen. Es sei man will wie ein normaler Tourist in die Türkei ein und ausreisen, ohne Anspruchg auf Erb-und Besitzrechte oder geschäftliche Niederlassung. Früher oder später muß man gezwungenermaßen in der Kaserne von Burdur für drei Wochen sein Wehrdienst ableisten. Ich musste trotdem 5150 Euronen für die dreiwöchige Absolvierung blechen. Eine andere Alternative blieb damals für die im Ausland lebende Türken bis auf den Dienst in Bundeswehr kaum noch vorhanden.

    Bitte, bevor du wieder ausflippst, geh dich abtrainieren.
    Ist bis heute immer noch so, dass einzige was sich dort verändert ist lediglich die Summe.

  9. #3949
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Was macht man so die drei Wochen dort beim Militär?
    Nescafe trinken,täglich neue Unterwäsche kaufen und ja viel über die Türkische Republik durch Dokus reingedrückt bekommen.
    Mit richtigem Militärdienst hat das nicht viel am Hut.
    Aber besser wie 6 Monate eingetrichtert bekommen das es nichts übleres gibt als die Türken,da wirst ja Paranoid,gell

  10. #3950
    Amarok
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Nescafe trinken,täglich neue Unterwäsche kaufen und ja viel über die Türkische Republik durch Dokus reingedrückt bekommen.
    Mit richtigem Militärdienst hat das nicht viel am Hut.
    Aber besser wie 6 Monate eingetrichtert bekommen das es nichts übleres gibt als die Türken,das wirst ja Paranoid,gell
    Gerade, weil man im Ausland lebt kann man nicht 6 Monate in der Türkei verweihlen deswegen auch der verkürzte Millitärdienst für Türken im Ausland.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3375
    Letzter Beitrag: 25.05.2017, 20:02
  2. Antworten: 279
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 20:11
  3. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 12:55
  4. Antworten: 1128
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 19:37
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16