BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 403 von 609 ErsteErste ... 303353393399400401402403404405406407413453503 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.021 bis 4.030 von 6086

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 15:51 Uhr · 6.085 Antworten · 321.251 Aufrufe

  1. #4021
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    25.788
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Es gibt keinen Griechen der je mit 53 in die Rente ging. Als 53 Jähriger kann kaum ein Grieche überhaupt von seiner Rente leben. Da wird mindestens bis mitte 60 gearbeitet. Außerdem war das Renteneintrittsalter nie bei 53, es wurde diskutiert ob man es von 65 auf 68 hebt.

    Vllt verwechselst du es mit den Slowenen, dort beträgt das Rentenalter 58.

    Nein, für mich machen alle den selben Fehler....sie verwechseln das Renteneintrittsalter eines griechischen Beamten mit einem griechischem Angestellten oder gar einem Selbstständigen.

    Soweit ich weiss arbeitet der angestellte bis zum 63 igsten und der Selbstständige bis zum Tod.

    Aber ist ja egal.....da werden nur millionen über den griechischen Beamtenkamm mitgeschoren, eh scho wurscht.

  2. #4022
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Jungs wurden eigentlich bei diesen Wahlen die Flüge für die Diaspora Griechen wieder von den Parteien erstattet.
    Frag nur weil das früher so üblich war..

  3. #4023
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.811
    Ich wurde per Hubschrauber im Stadtzentrum aufgegabelt und stieg dann in dem eigens für mich bereitgestellten Privatjet um

  4. #4024
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Ich wurde per Hubschrauber im Stadtzentrum aufgegabelt und stieg dann in dem eigens für mich bereitgestellten Privatjet um
    Ach du warst das :


  5. #4025

  6. #4026
    Amarok
    Genauso die Leute die mit Weltmacht Türkei 2050 ankommen oder die ganzen "Experten" bei Anne Will. Solang es nicht der Bosbach gesagt hat, stimmts nicht

    Ne, jetzt mal im ernst. Es müsste wirklich weit aus mehr passieren ohne das ich jetzt in den Artikel reingeschaut hätte denke ich handelt es von der Ungerechtigkeit im Europäischen Finanzsystem mit den schwächeren Ländern (Wie immer) jedoch sind diese Länder auch teilweise muss man einfach sagen unfähig in vielen bereichen. Es müsste deutlich mehr und etwas schwereres passieren, damit der EURO nicht mehr in unserem System existent wird.

  7. #4027
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.616
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Genauso die Leute die mit Weltmacht Türkei 2050 ankommen oder die ganzen "Experten" bei Anne Will. Solang es nicht der Bosbach gesagt hat, stimmts nicht

    Ne, jetzt mal im ernst. Es müsste wirklich weit aus mehr passieren ohne das ich jetzt in den Artikel reingeschaut hätte denke ich handelt es von der Ungerechtigkeit im Europäischen Finanzsystem mit den schwächeren Ländern (Wie immer) jedoch sind diese Länder auch teilweise muss man einfach sagen unfähig in vielen bereichen. Es müsste deutlich mehr und etwas schwereres passieren, damit der EURO nicht mehr in unserem System existent wird.
    Es geht manchmal schneller als man denkt.Wenn diese schwachen länder...... ihre eigenen korrupten Politiker loswerden und sie mit Politiker ersetzen die Interessen der eigenen Heimat im Focus setzen(so wie es Deutschland seit anfang an macht)ist der Euro schneller geschichte als wir umschalten können.
    Warten wir ab.....

  8. #4028
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    62.604
    ja, kann sein ... oder auch nicht. Es gibt wohl 10-tausende Wirtschaftswissenschaftler und Professoren, und jeder hat dazu eine eigene Meinung. Der Nobelpreis wurde für eine herausragende Arbeit verliehen, das bedeutet aber nicht, der jenige habe in allen Belangen immer recht, schon garnicht bei so komplexen Themen.

  9. #4029
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.645
    da die griechen immer aelter und weniger werden macht man es wie die restlichen europaeischen staaten..alle immigranten kinder die in griechenland geboren werden bekommen die gr staatsburgerschaft...


    Greek Migration Minister: Citizenship to All Children Born in Greece



    by Aggelos Skordas - Feb 5, 2015


    Greece’s newly appointed Alternate Minister of Migration Policy Tasia Christodoulopoulou introduced the Ministry’s initiative policies regarding migration. Among others, the program includes granting Greek citizenship to second generation migrants who were born and raised in Greece, as well as the disruption of Greek Police’s “Xenios Zeus” operation for the arrest of migrants that was introduced by the previous administration and specifically by the former Public Order and Citizen Protection Minister Nikos Dendias and continued by his successor Vassilis Kikilias.
    As Christodoulopoulou highlighted, all born in Greece and who have not known any other country as their homeland, will immediately be granted Greek citizenship. In addition, she committed to shut down all operating migrant detention centers, such as the controversial Amygdaleza camp, near Athens. As she said, they will rather operate as open welcoming centers. In addition, Christodoulopoulou appeared optimistic regarding the review of the Dublin Regulation determining the European Union member-states’ responsibilities toward migrants and asylum seekers.
    Referring to the chaotic procedures needed to grant a political asylum, she said that they also need to be reviewed and supported, particularly at the country’s entry points, in order to expedite the examination of thousands of applications. Finally, she stressed that the practice of “pushing” migrants back to their countries must end and that European Union member-states should take joint initiatives for receiving refugees.


    Greek Migration Minister: Citizenship to All Children Born in Greece | GreekReporter.com

  10. #4030
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    25.788
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    da die griechen immer aelter und weniger werden macht man es wie die restlichen europaeischen staaten..alle immigranten kinder die in griechenland geboren werden bekommen die gr staatsburgerschaft...

    Du wirst auch immer älter und dämlicher

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 19:17
  2. Antworten: 3489
    Letzter Beitrag: 06.07.2017, 06:52
  3. Antworten: 1129
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 20:07
  4. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 12:55
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16