BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 439 von 532 ErsteErste ... 339389429435436437438439440441442443449489 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.381 bis 4.390 von 5315

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 15:51 Uhr · 5.314 Antworten · 287.899 Aufrufe

  1. #4381
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    O samaras pote den leei psemata...


  2. #4382
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag GRIECHENPLEITE: FDP Chef fordert Grexit! Keine weiteren Hilfspakete an Pleitestaat

    FDP-Chef Lindner„Ein zeitweiliger Grexit wird Europa stärken“

    FDP-Chef Lindner hat sich im Interview mit der F.A.Z. gegen Hilfen für Griechenland ausgesprochen, sollte sich Athen Reformen verweigern. Der frühere griechische Ministerpräsident Papandreou hat sich für ein Referendum über die Mitgliedschaft im Euro ausgesprochen.
    04.05.2015



    © AFP
    Gott schütze unser Griechenland, wünscht sich dieser Mann vor dem Parlamentsgebäude in Athen
    Ein zumindest zeitweiliges Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro könnte den Gedanken des vereinten Europas stärken. Diese Ansicht vertritt der FDP-Vorsitzende Christian Lindner im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. „Unsere Strategie war Solidarität gegen Reformen. Dazu stehen wir – aber in aller Konsequenz. Wenn sich Griechenland Reformen verweigert, darf es keine weiteren Hilfen geben“, sagte Lindner. Und weiter: „Der Gedanke des vereinten Europa wird im Zweifel gestärkt, wenn ein chronisch unsolides Mitglied die Eurozone mindestens zeitweise verlässt. Wird die Autorität des gerade erneuerten Rechts wieder relativiert, würden Fliehkräfte in der EU größer. Der Brexit, das Ausscheiden Großbritanniens aus der EU, wäre geostrategisch gefährlicher als der Grexit aus dem Euro“.

    Der Europäischen Zentralbank rät Lindner, das Anleihekaufprogramm auszusetzen: „Erstens sollte die EZB Regierungen und Märkte darauf vorbereiten, dass die Zinsen nicht für alle Zeit so niedrig bleiben können. Zweitens sollte sie ihr Anleihekaufprogramm aussetzen. Nicht, weil es nicht erfolgreich wäre, sondern weil es zu erfolgreich ist.“

    Unterdessen hat sich auch der frühere griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou hat für ein Referendum über Griechenlands Mitgliedschaft in der Eurozone ausgesprochen. In einem Gastbeitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung führt Papandreou mehrere Gründe an, warum eine Volksabstimmung schon zu seiner Zeit als Regierungschef (2009-2011) eine Wende hätte herbeiführen können: „Erstens hätte ein Referendum einen Konsens in der griechischen Gesellschaft über die Notwendigkeit von Strukturreformen hergestellt. Anders als in Portugal oder Irland gab es einen solchen Konsens in der politischen Elite Griechenlands nicht. Vielmehr wurden die Reformen von allen anderen Parteien und Interessengruppen vehement abgelehnt.“

    „Ein solches Referendum wäre zu begrüßen“

    Ein Referendum, so Papandreou, würde alle Griechen zwingen,„eine Wahl zu treffen, die Realität anzuerkennen und ihrer Verantwortung gerecht zu werden.“ Zudem ließe sich durch eine Zustimmung der Griechen zur Reformpolitik in einem Referendum die Diskussion über einen „Grexit“ beenden. Papandreou deutet in dem Beitrag an, dass die Regierung des derzeitigen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras sich gezwungen sehen könnte, ein Referendum anzuberaumen, da sie im Wahlkampf zu viel versprochen habe und nun ein frisches Mandat benötige, um ein Abkommen mit den Gläubigern zu implementieren.



    © AFP, DEUTSCHE WELLE
    Grexit, Graccident oder noch ein Hilfspaket: Was wollen die Griechen?

    „Ein solches Referendum wäre zu begrüßen – allerdings nur dann, wenn die Regierung den Mut findet, bei der Bevölkerung für eine Zustimmung für das zu werben, was sie mit der EU aushandeln kann“, so Papandreou. „Wenn es gut vorbereitet und von unseren Partnern unterstützt wird, wäre ein solches Referendum ein wichtiger Gewinn für die Demokratie. Eine solches Plebiszit „schüfe auch eine neue Dynamik für wirkliche Veränderungen in der griechischen Gesellschaft“, so Papandreou in der F.A.Z.

    Quelle :FAZ

  3. #4383
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Wer ist nochmal dieser Linntner?

  4. #4384
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    FDP-Chef Lindner„Ein zeitweiliger Grexit wird Europa stärken“

    FDP-Chef Lindner hat sich im Interview mit der F.A.Z. gegen Hilfen für Griechenland ausgesprochen, sollte sich Athen Reformen verweigern. Der frühere griechische Ministerpräsident Papandreou hat sich für ein Referendum über die Mitgliedschaft im Euro ausgesprochen.
    04.05.2015



    Eine Partei (die F.D.P.) welche ernsthaft die Einführung der englischen Sprache als Amtssprache in der BRD fordert, kann ich beim besten Willen nicht Ernst nehmen.

    Heraclius

  5. #4385
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Eine Partei (die F.D.P.) welche ernsthaft die Einführung der englischen Sprache als Amtssprache in der BRD fordert, kann ich beim besten Willen nicht Ernst nehmen.

    Heraclius
    Der soll mit AFD fusionieren, dann kommt er in den Bundestag. Dann kann er aufhören so eine Scheiße zu labern...

  6. #4386
    GLOBAL-NETWORK

  7. #4387
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Gemeldet - wegen SPAM...auf nimmer Wiedersehen Global...

  8. #4388
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.678
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Mongole kümmert dich um dein eigenen Scheiß

  9. #4389
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    21.029
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen

    Du bist selten dämlich.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Gemeldet - wegen SPAM...auf nimmer Wiedersehen Global...

    Du genau so.


    Wir Griechen petzen nicht hier im Forum.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Gemeldet - wegen SPAM...auf nimmer Wiedersehen Global...

    Du genau so.


    Wir Griechen petzen nicht .

  10. #4390
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Trotz Geldnot: Athen zahlt 200 Millionen Euro Zinsen an IWF

    +++ Griechenland-Krise +++: Trotz Geldnot: Athen zahlt 200 Millionen Euro Zinsen an IWF - +++ Griechenland-Krise +++ - FOCUS Online - Nachrichten



    So wann ist der nächste Termin wo Griechenland angeblich kein Geld mehr hat und pleite ist?


    - - - Aktualisiert - - -

    Griechenland-Krise

    Arbeitslosigkeit so niedrig wie seit 2012 nicht mehr


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3085
    Letzter Beitrag: 22.01.2017, 16:50
  2. Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 19:13
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16