BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 448 von 627 ErsteErste ... 348398438444445446447448449450451452458498548 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.471 bis 4.480 von 6264

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 15:51 Uhr · 6.263 Antworten · 334.215 Aufrufe

  1. #4471
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    11.515
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Seht euch diese verdammten Heuchler an. Tsipras wird kritisiert weil er nach Russland fliegt um Deals abzuschließen und dann das:

    https://de.nachrichten.yahoo.com/neu...144822058.html
    Willkommen in der EU.

    Kannst du dich noch daran erinnern, wie Sigmar Gabriel nach der Ankündigung zum Bau von Turkish Stream die Leitung wieder durch Bulgarien ziehen lassen wollte?" Man sollte keine voreilige Schlüsse ziehen, man könne doch über alles reden" und solche schwule Aussagen.

    Nun ja, die Türkei ist ohnehin nicht bei der EU beliebt, wie neuerdings auch Griechenland. Also warum sollten sollten wir in Genuß eines strategisch-lukrativen Geschäft kommen?

  2. #4472

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.134
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Seht euch diese verdammten Heuchler an. Tsipras wird kritisiert weil er nach Russland fliegt um Deals abzuschließen und dann das:

    https://de.nachrichten.yahoo.com/neu...144822058.html
    Die bulgaren sind bei diesem thema die tatsächlichen verlierer der ganzen europäischen heuchlerei mit gazprom. Die haben sich von brüssel reinreden lassen und ärgern sich jetzt schwarz das die pipeline über die türkei und griechenland verlaufen wird und nicht über bulgarien. Hab vor paar wochen einen artikel gelesen wo der bulgarische energieminister sagt das die neue pipeline "nicht gut ist für bulgarien".

  3. #4473
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Die bulgaren sind bei diesem thema die tatsächlichen verlierer der ganzen europäischen heuchlerei mit gazprom. Die haben sich von brüssel reinreden lassen und ärgern sich jetzt schwarz das die pipeline über die türkei und griechenland verlaufen wird und nicht über bulgarien. Hab vor paar wochen einen artikel gelesen wo der bulgarische energieminister sagt das die neue pipeline "nicht gut ist für bulgarien".
    Tja hätten sie das einfach mal durchgezogen die Bulgaren - in der EU macht sowieso jeder Staat was er will...

  4. #4474
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.678

  5. #4475
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Das war der Todesstoss..macht doch was ihr wollt ihr Zigeuner nach einem Grexit wird nicht eine müde Drachmi nehr in euer Land kommen. Ihr könnt froh sein, dass es griechische Investoren in Vardarija gibt

    Du Alfa Skopjanski Omega

  6. #4476
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Das war der Todesstoss..macht doch was ihr wollt ihr Zigeuner nach einem Grexit wird nicht eine müde Drachmi nehr in euer Land kommen. Ihr könnt froh sein, dass es griechische Investoren in Vardarija gibt

    Du Alfa Skopjanski Omega
    Der ganze Balkan wird von Griechenland ernährt - fällt Griechenland wird der ganze Balkan zu einer Wüste von Armut verfallen...außerdem verstoßen FYROMER mal wieder gegen internationale Gesetze...ein paar blaue Briefe aus Brüssel und der OECD werden folgen...

  7. #4477
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.829
    "MEIN MAKEDONIEN" erinnert mich an "MEIN KAMPF" ...

  8. #4478
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    11.515
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Der ganze Balkan wird von Griechenland ernährt - fällt Griechenland wird der ganze Balkan zu einer Wüste von Armut verfallen...
    Ganz Balkan? Inlusive Kroatien, Slowenien, Ungarn, Rumänien und Bosnien ?

    Ich kann dir irgendwie nicht folgen. Sind diese Länder finanziell mit Griechenland stark miteinander verflochten?

  9. #4479
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.829
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Ganz Balkan? Inlusive Kroatien, Slowenien, Ungarn, Rumänien und Bosnien ?

    Ich kann dir irgendwie nicht folgen. Sind diese Länder finanziell mit Griechenland stark miteinander verflochten?
    Slowenien und Ungarn sind theorethisch kein Balkan mehr.

  10. #4480
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Kompromiss im Griechenland-Drama in Sicht

    Brüssel/Athen (dpa) - Im griechischen Schuldendrama keimt neue Hoffnung auf. Vor dem Sondergipfel der Euro-Staats- und Regierungschefs in Brüssel legte der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras praktisch in letzter Minute neue Vorschläge für harte Steuererhöhungen und Einsparungen vor.
    Kompromiss im Griechenland-Drama in Sicht - Politik - Wetterauer Zeitung







    *****
    Ich hatte mir schon gedacht, dass doch nicht alles so heiß gegessen wird wie es gekocht wurde.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3735
    Letzter Beitrag: Gestern, 04:38
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 20:56
  3. Antworten: 1129
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 20:07
  4. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 12:55
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16