BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 457 von 609 ErsteErste ... 357407447453454455456457458459460461467507557 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.561 bis 4.570 von 6081

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 15:51 Uhr · 6.080 Antworten · 320.192 Aufrufe

  1. #4561
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.223
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Dann heisse ich dich herzlich willkommen im balkanforum Kannst du gerne nachholen. Ist mir grad in den Sinn gekommen. War sogar mein Thread
    Wann kommt endlich das neue Jugoslawien?

    Danke, das hatte ich aber selbst schon vor... Irgendwann bestimmt.

    Haben die Bürger in der EU eine Wahl? Das ist wie damals als Hitler gewählt wurde, hatten die Bürger keine Wahl mehr Hitler nicht zu wählen. Es gab schliesslich keine "anderen" mehr oder sie hatten die Hosen voll Aber zum Glück wird diese Tatsache in Europa immer mehr rückgängig gemacht. Es bilden sich Anti-EU Parteien und fordern Frieden und Freiheit zugleich, nicht was die EU ist, Frieden verpackt in Scheindemokratie mit Zwangsfreundschaft und Sklaverei. Ein Österreicher kann seine EU-Abgeordneten wählen, aber sie werden NIE alleine die Politik der EU bestimmen können in welcher er sitzt sondern muss sich evtl. von den Deutschen und Franzosen bevormunden und "führen" lassen. Somit ist das undemokratisch und die EU ist als eine Vereinigung von Staaten zu betrachten (à la USA).

    Der Euro ist quasi die Uniform in die man alle steckt, damit alle gleich sind. Egal ob jemand S, M oder L benötigt, man gibt allen die Grösse S und wenn jemand L trägt dann passt er nicht rein und wird künstlich oder gezwungen sich reinzuquetschen.
    Ja, das sehe ich ja auch alles und ich bin auch gegen diese Überregulierung von der Europäischen Union. Klar müssen die meisten Themen den nationalen Parlamenten belassen werden. Aber eine Union ist trotzdem sinnvoll. Nehmen wir als Beispiel die Warenqualität: Würdest du ein Auto aus China kaufen, wenn du gleich ein Auto aus Deutschland kaufen könntest? Zwar ist das deutsche teurer, aber... (Argumentation sollte vollendet sein.)
    Und hier finden sich mehrere Bereiche. Deutschland allein ist keine Weltmacht. Griechenland, Italien, Frankreich, auch nicht. Aber zusammen, verbunden, sind wir es.
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Des hab ich gemerkt als ich in Hellas studiert habe,die Linken Studenten waren Komplett in einer anderen Realität
    Wieso sind eigentlich immer fast alle Studenten links?

  2. #4562
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    TAP re-affirms its commitment to constructing pipeline through Greece - AzerNews

    TAP re-affirms its commitment to constructing pipeline through Greece



  3. #4563
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.507
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Du meinst also, dass die ganzen Millionen Touristen, die Griechenland jährlich empfängt, nur aus Gründen der Unterstützung kommen? Ich zweifle...
    image.jpg

    Noch Fragen?

  4. #4564
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.223
    Zuest einmal möchte ich betonen, dass das eine sehr schöne Aktion ist.

    Auf der anderen Seite zweifle ich aber dennoch, dass sonderlich viele diesen Grund annehmen, um sich für diese einwöchige Reise zu begeben... Wie dem auch sei: Eine sehr tolle und bewegende Aktion!

  5. #4565
    pipolori
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt dein Ernst?
    Ist das jetzt dein Ernst?

  6. #4566
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.501
    Tsiparas hat die Reformliste an die EU abgegeben.

    Nicht nur das er alles kzeptiert was schon vor 2 Wochen auf dem Tisch war,nein es wird sogar noch mehr gespart und Steuern erhoben.

    Die ganze Welt fragt sich wieso man sich net vor 2 Wochen geneigt hat und sogar ein Referendum abgehalten hat,wenn man sowieso alles akzeptiert

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Hab schon vor 6 Monaten gesagt,der Tspiras ist ein Trottel ohne Plan

    Hatte recht wie es aussieht

  7. #4567
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.258
    Das Volk wusste und weiß nicht in welcher Situation es sich befindet. Tsipras wusste auch nicht in
    welcher Situation sich Hellas befindet und hat damit Wahlkampf gemacht. Das Ergebnis war, dass
    zu einem schwierigen Zeitpunkt ein sehr unfähiger Mann ans Ruder kam. Ein noch größeres Problem
    ist, dass das Volk glaubt er sei fähig. Das sicherte bisher seinen Zirkus ungewöhnlich gut.

    5 Monate hat der unfähigste Politiker seid 74' gebraucht um die Lage zu verstehen in der sich sein
    Land befindet. Monate in denen jahrelange harte Arbeit zunichte gemacht worden ist.
    Hellas muss jetzt wieder von vorne Anfangen nur dass es diesmal noch tiefer sinken muss als vorher
    und die soziale Spannung bereits am Limit ist. Ob das funktionieren wird? Wie es die nächsten Monate
    weitergeht wird wohl ziemlich interessant.

  8. #4568
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    10.956
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Tsiparas hat die Reformliste an die EU abgegeben.

    Nicht nur das er alles kzeptiert was schon vor 2 Wochen auf dem Tisch war,nein es wird sogar noch mehr gespart und Steuern erhoben.

    Die ganze Welt fragt sich wieso man sich net vor 2 Wochen geneigt hat und sogar ein Referendum abgehalten hat,wenn man sowieso alles akzeptiert

    - - - Aktualisiert - - -




    Hatte recht wie es aussieht
    Das habe ich mich auch gefragt, wozu das millionenteure Referendum nötig war, wenn die Forderungen der Gläubiger am Ende akzeptiert werden.

    Kann es sein, daß die von Tsipras vorgestelltes Reformprogramm noch weiter verschärft wurde als die Forderungen von den Gläubigern?

    Ihr könnt mich korrigieren, falls ich daneben liege.

  9. #4569
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.223
    Besser spät als nie. Endlich an der Realität angekommen versteht man, dass man das alleine nicht lösen kann.

  10. #4570
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.827
    Umsonst Menschen gestorben. Für nichts..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 19:17
  2. Antworten: 3489
    Letzter Beitrag: 06.07.2017, 06:52
  3. Antworten: 1129
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 20:07
  4. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 12:55
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16