BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 487 von 588 ErsteErste ... 387437477483484485486487488489490491497537587 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.861 bis 4.870 von 5875

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 15:51 Uhr · 5.874 Antworten · 309.159 Aufrufe

  1. #4861

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    17.594
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Am 17.05 hat der Bau der TAP-Pipeline begonnen. Ab 2019 soll Erdgas aus Aserbaidschan über Griechenland nach
    Europa gelangen. Gespräche mit W. Putin über die Konkurrenz aus Gazprom, der Poseidon-Pipeline, welche Gas
    aus Russland über Griechenland nach Europa bringen soll, bleiben ohne nennenswerte Ergebnisse
    .

    Also viel Gerede und heiße Luft.

    Was sagt denn Greco dazu?

  2. #4862
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.105
    Hauptgrund für das Scheitern der Poseidon-Pipeline sind die veränderten Rahmenbedingungen zwischen
    Russland und der Türkei. Gazprom hätte Schwierigkeiten, ohne die Türkei, Gas überhaupt nach
    Griechenland zu kriegen. Deswegen hat man mit dem Baubeginn der TAP-Pipeline Tatsachen geschaffen.

  3. #4863

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    17.594
    Na so ein Pech aber auch.

  4. #4864
    Avatar von Mr. T

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    9.822
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Na so ein Pech aber auch.
    Wieso bist du nicht woanders -.-

  5. #4865
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.582
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Also viel Gerede und heiße Luft.

    Was sagt denn Greco dazu?

    Und was willst du jetzt von mir??Ist doch klar, das die Arschleckenregierung und das Protektorat Europas, sich für Europa entscheidet. Weiß gar nicht was du jetzt von mir willst.

  6. #4866

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    17.594
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Und was willst du jetzt von mir??Ist doch klar, das die Arschleckenregierung und das Protektorat Europas, sich für Europa entscheidet. Weiß gar nicht was du jetzt von mir willst.
    In dem Text von Nikos steht, dass die Russen sich einfach nicht mehr gemeldet haben. Ich finde das nicht sonderlich vertrauenserweckend im Hinblick darauf ob Russland eine Alternative für die EU sein kann.

    Du willst dem Westen den Rücken kehren und mit Russland zusammenarbeiten aber die sind noch nicht mal in der Lage Gas nach Griechenland zu transportieren. Ich hätte gerne gewusst, wie du dir das mit Russland vorstellst.

  7. #4867
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    8.833
    Zitat Zitat von Mr. T Beitrag anzeigen
    Wieso bist du nicht woanders -.-
    Er ist überall. Er könnte auch vor deiner Haustür stehen. Solche Macht hat er \(*O*)/

  8. #4868
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.582
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    In dem Text von Nikos steht, dass die Russen sich einfach nicht mehr gemeldet haben. Ich finde das nicht sonderlich vertrauenserweckend im Hinblick darauf ob Russland eine Alternative für die EU sein kann.

    Du willst dem Westen den Rücken kehren und mit Russland zusammenarbeiten aber die sind noch nicht mal in der Lage Gas nach Griechenland zu transportieren. Ich hätte gerne gewusst, wie du dir das mit Russland vorstellst.

    In den Artikel von Nikos steht lediglich dass es keine nennenswerte Ergebnisse gab. Ob jetzt die Russen oder die Griechen daran schuld sind, steht nirgendwo drinne. Das die EU sicherlich getobt hat, wie damals in der South Stream mit Bulgarien, ist gar nicht mal so abwegig.

    PS: Ich habe nicht die Lust mich ständig zu wiederholen, wieso und weshalb Russland meiner Meinung nach die bessere Alternative wäre als der Westen. Wurde hier von mir und den übrigen Griechen oft genug betont. Ließ dich einfach durch die Threads durch.

  9. #4869
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.066
    Viele meinen ja, dass wir unsere Beziehungen zu den Vereinigten Staaten von Amerika zerstören müssen, um bessere mit Russland hinzukriegen. Ich hingegen finde, dass wir überall Allianzen brauchen. Denn allein wird man nicht viel erreichen. Die Türken werden täglich über unseren Köpfen fliegen und die Bürger F.Y.R.O.M.s werden weiterhin mit „Mazedonien“ provozieren. Griechenland allein ist, besonders in letzter Zeit, zu schwach für überhaupt etwas.

  10. #4870
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.489
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    In dem Text von Nikos steht, dass die Russen sich einfach nicht mehr gemeldet haben. Ich finde das nicht sonderlich vertrauenserweckend im Hinblick darauf ob Russland eine Alternative für die EU sein kann.
    Du musst nicht gleich alles als Gesetz nehmen was Nikos schreibt. Putin kommt in paar tagen nach Athen der Zeitpunkt ist nach meiner Einschätzung sicher nicht zufällig gewählt. Wobei ich aber persönlich auch nicht unbedingt glaube das es bezüglich der Energie frage fortschritte geben wird.

    http://www.tt.com/home/11515908-91/p...berg-athos.csp
    Athen/Moskau (APA/dpa) - Hoher russischer Besuch bei den Glaubensbrüdern in Griechenland: Der russische Präsident Wladimir Putin kommt am 27. und 28. Mai nach Griechenland. Dabei wird er auch zur Autonomen Mönchsrepublik Berg Athos reisen, die als die Wiege des orthodoxen Christentums gilt.
    Details des Programms blieben vorerst geheim. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche in Athen würden bilaterale Themen und der Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen stehen.
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Viele meinen ja, dass wir unsere Beziehungen zu den Vereinigten Staaten von Amerika zerstören müssen, um bessere mit Russland hinzukriegen. Ich hingegen finde, dass wir überall Allianzen brauchen.
    Absolut richtig aber ich glaube nicht wirklich daran das wir das in dem umfang schaffen können wie du dir das wahrscheinlich vorstellst.(hat man ja auch bei Karamalis gesehen als er probiert hat mit Russland zu kooperieren) Griechenland erster Partner werden wohl immer die Anglosachsen bleiben. Alle anderen werden nur in dem maße toleriert wie es die USA bestimmt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 279
    Letzter Beitrag: Gestern, 20:11
  2. Antworten: 3374
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 19:32
  3. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 12:55
  4. Antworten: 1128
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 19:37
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16