BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 541 von 712 ErsteErste ... 41441491531537538539540541542543544545551591641 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.401 bis 5.410 von 7114

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Erstellt von Dikefalos, 07.06.2011, 15:51 Uhr · 7.113 Antworten · 484.500 Aufrufe

  1. #5401
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    8.040
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung, dass man aus dem Osten nichts zu befürchten hat. Niemand will einen Krieg und Albanien + Maze sollte im Fall der Fälle auch kein großes Problem darstellen.
    Die AKP entfernt sich immer mehr vom Westen (ob geschauspielert oder nicht) außerdem ist die AKP zur zeit sehr dicke mit der MHP das sind zum teil Faschisten die mir nicht geheuer sind.


  2. #5402
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    13.145
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich hoffe jedenfalls auf eine EU-Armee, weil sich damit alles für Griechenland erübrigt. Ein fester Betrag, der
    regelmäßig eingezahlt wird und fertig.
    Die bringt dir Garnichts......vor allen in der aktuellen zeit.

  3. #5403
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.908
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Die bringt dir Garnichts......vor allen in der aktuellen zeit.
    Die würde alles bringen.

  4. #5404
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    31.841
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Die hohe Militärausgaben in Griechenland sind tatsächlich zum größten Teil weggeschmissenes Geld, meiner Meinung nach. Nicht dass die Gefahr aus der Türkei nicht besteht, aber diese Gelder für Waffen dienen eher andere Interessen, als die Verteidigung des Landes.

    Freilich......am besten man entgegnet ihnen mit ner kommunistischer Idee.......wir sind ein Volk oder so....das zieht...hat auch die Geschichte gezeigt.

  5. #5405
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    13.145
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die würde alles bringen.
    Wie die zusammenhaltung in der flüchtlingspolitik?)))

  6. #5406
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.908
    Zusammenhaltung?

  7. #5407
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    25.808
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Zusammenhaltung?
    Er meint Zusammenhalt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Wie die zusammenhaltung in der flüchtlingspolitik?)))
    Ich liebe dich Dike.


  8. #5408
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    31.841
    Oh....Deutschkurs ist wieder angesagt.....wobei Fahnenkunde wichtiger wär z.Zt.

  9. #5409
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    13.145
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Zusammenhaltung?
    Wenn du auf fremde hilfe hoffst.....bist du für immer verloren.Vor ein paar Jahren sagte man.....das man 160,000 Flüchtlinge aus Griechenlad eu weit verteilen will.
    Weist du wie viele verteilt worden sind?Ich würde mal sagen das du mehr Facebook freunde hast.....als Flüchtlinge ein neues heim in Europa.
    Darum kannst du auf eine Eu army scheißen.Die Idee ist gut....aber nicht mit diesen Egoisten aus den Norden und Osten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Er meint Zusammenhalt.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich liebe dich Dike.

    Ich dich auch mops

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Oh....Deutschkurs ist wieder angesagt.....wobei Fahnenkunde wichtiger wär z.Zt.
    Wenn man sonst nichts hatZipfelklatschen ist halt keine Dauerlösung

  10. #5410

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.902
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Freilich......am besten man entgegnet ihnen mit ner kommunistischer Idee.......wir sind ein Volk oder so....das zieht...hat auch die Geschichte gezeigt.
    Also, man kann auch gar nichts machen. In diesem Fall könnte das die klugste Taktik sein.


    Ich war übrigens in den letzten Tagen in Kalymnos (ich bin gerade heute zurückgekehrt). Wir haben da mit den Menschen aus der lokalen Verwaltung auch über Imia usw. ein bisschen gesprochen. Was sie uns gesagt haben, ist dass für sie sowieso gewöhnlich ist, was mit der Türkei passiert, das war schon immer so. Man hat aber Angst vor dem menschlichen Fehler. Da in Imia das Meer sehr fischreich ist, fahren sowohl griechische wie auch türkische Boote dorthin, um zu fischen. Wegen der Situation aber, müssen sie von Kriegschiffe begleitet werden, und so hat man griechische und türkische Kriegschiffe, die einander begegnen. Mit einer solchen Konstelation reicht ein Fehler, damit es unnötig zur Eskalation kommt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6137
    Letzter Beitrag: Gestern, 15:28
  2. Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 29.07.2019, 13:56
  3. Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 01.12.2018, 05:22
  4. Antworten: 1129
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 20:07
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16