BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 35 von 124 ErsteErste ... 253132333435363738394585 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 1236

Wirtschaft Mazedoniens - Економија на Македонија - Economy of Macedonia (Rep. of)

Erstellt von MaKeDoNiJa e VeCnA, 12.04.2010, 13:50 Uhr · 1.235 Antworten · 118.044 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Bulgarien und Mazedonien mit den wenigsten Schulden in Europa
    Russland, Weiss Russland, sind vorbildliche Länder, wie man sieht! Warum NATO Länder mit ihren Betrugs Bankern, dann immer ständig Alles besser wissen, da sollte man sich Gedanken machen.

    Die aktuelle Euro- und Schuldenkrise dominiert die täglichen Nachrichten. Fast jede Woche wird ein EU-Land von einer der drei großen Ratingagenturen heruntergestuft. Mit Griechenland hat es angefangen, Irland, Portugal, Zypern, Italien, Spanien folgten.

    Staatsverschuldung Europa 2010 (Quelle:http://upload.wikimedia.org/wikipedi...uropa_2010.PNG)
    Ein kleiner Lichtblick scheinen hier die osteuropäischen Staaten zu sein. Russland, Bulgarien und Mazedonien sind hier führend. Sie haben die wenigsten Staatsschulden wie folgende Graphik zeigt. Bulgarien als einigstes EU-Land, neben Luxemburg, und Mazedonien als kleines Balkanland.
    Warum haben gerade diese Staaten so wenig Schulden? Werden keine Kredite gewährt? Wie sind die Konditionen? Möglicherweise ist hier etwas dran.
    Als Griechenland in die EURO-Zone aufgenommen wurde, veränderte sich das Kreditrating Athens schlagartig. Zuvor war es B, mit dem EURO bekam man sofort das Bestrating, und damit auch einen Zugang zu zinsgünstigen Krediten. Griechenland nahm viele Kredite auf, lebte über den eigenen Verhältnissen, die Wirtschaft wuchs weniger schnell als erwartet. Mit beschönigte, ich möchte nicht sagen gefälschten Statistiken hatte man jahrelang die EU-Bürokraten fern gehalten. Das Ergebnis kennen wir alle.
    Die Türkei war Anfang 2000 in einer ernsten Wirtschaftskrise. Hohe Zinsen mussten für Kredite gezahlt werden, kein Wirtschaftswachstum, hohe Arbeitslosigkeit. Als eine von vielen Maßnahmen wertete die Türkei ihre Währung ab - ca. 50%. Dadurch wurde das Land attraktiver für Investoren, die Wettbewerbsfähigkeit des Landes stieg, überholte schnell den Nachbarn Griechenland. Die Exporte schossen in die Höhe. Heute boomt das Land, die Wirtschaft blüht, Fachkräfte sind gefragter denn je, viele Investoren wollen dabei sein.

    Balkanblog: Bulgarien und Mazedonien mit den wenigsten Schulden in Europa
    ähm estland hat grade mal 6,7 bip verschuldung,und hat euro und ist in eu.

  2. #342

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Damit man höhere Lohne und mehr Steuern zahlen muss?
    Dann bist du ein schlechter Unternehmer.

    Daimler ist ein seriöses Unternehmen, und auch andere grosse Unternehmen die in MK investiert haben, haben weder Subventionen bekommen noch welche verlangt sondern sind mit den Bedingungen absolut zufrieden.

    Viele Dinge sprechen für Mazedonien, und es vergeht kaum eine Woche ohne das irgend ein Unternehmen Investitionen ankündigt.
    Warum,in Serbien kriegt man 10000€ pro Arbeitsplatz Subvention.Investiert man mind 8 Mio€ und schafft 100 neue Arbeitsplätze ist man für 10 Jahre steuerbegünstigt bzw befreit.
    Wie hoch ist das Durchschnittseinkommen in Mazedonien?
    Ich bin Realist,jedes ausländische Unternehmen,dass nicht für den Binnenmarkt produziert,wird langfristig wieder wegsiedeln.Schau dir Samsung in der Slowakei an.

  3. #343

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Heute in den Medien wurde geschrieben das es sich nicht um Daimler handelt, sondern um eine Zulieferer Firma von Daimler.
    Aber hat der Minister für ausländische Investionen nicht bestätigt,dass Mercedes kommt.
    Jedenfalls stand es so auf capital.ba

  4. #344

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Gibt es in Mazedonien eigentlich Sonderwirtschaftszonen?
    Wie ist eigentlich die wirtschaftliche Beziehung zwischen Mazedonien und BIH(In meiner Heimatstadt Derventa gibt es ein Unternehmen namens UNIS,das auch in Skopje eine Fabrik besitzt)?

  5. #345
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Zitat Zitat von AnubisGM3 Beitrag anzeigen
    Aber hat der Minister für ausländische Investionen nicht bestätigt,dass Mercedes kommt.
    Jedenfalls stand es so auf capital.ba
    Die Spekulation das es sich um Daimler handelt stammt aus den Medien.

    Was der Minister genau verkündet hat, konnte ich im Moment nicht finden.

  6. #346
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Zitat Zitat von AnubisGM3 Beitrag anzeigen
    Gibt es in Mazedonien eigentlich Sonderwirtschaftszonen?
    Wie ist eigentlich die wirtschaftliche Beziehung zwischen Mazedonien und BIH(In meiner Heimatstadt Derventa gibt es ein Unternehmen namens UNIS,das auch in Skopje eine Fabrik besitzt)?
    Ja die gibt es, die Zone Bunardzik Richtung Flughafen ist so eine.

    Ob Unis eine Fabrik in MK hat weiß ich nicht, aber es existiert eine Firma Namens UNIS-MAK in SK.

  7. #347

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja die gibt es, die Zone Bunardzik Richtung Flughafen ist so eine.

    Ob Unis eine Fabrik in MK hat weiß ich nicht, aber es existiert eine Firma Namens UNIS-MAK in SK.
    Balkan Steel ist der mehrheitliche Besitzer von UNIS.
    In einem Video auf der Homepage von balkan steel ist in skopje und sofia eine fabrik sowie in derventa

  8. #348

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Spekulation das es sich um Daimler handelt stammt aus den Medien.

    Was der Minister genau verkündet hat, konnte ich im Moment nicht finden.
    Glaube eher,dass ein Zulieferer investiert.

  9. #349

    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    12
    Weiter so!

  10. #350
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Makedoniens Regierung mit weiteren Entscheidungen: Kredite für Arbeitslose zur Gewerbegründung!



    Business start-up loans for the unemployed
    Thursday, 09 February 2012
    MINA Breaking News - Business start-up loans for the unemployed
    Unemployed individuals who want to start their own business can do this through the self-employment project by way of crediting. They can apply February 11-March 2 in job clubs of the 30 employment centers throughout Macedonia.

    The Government has allocated about EUR 2,5 million for the project, implemented by the Employment Agency, and intended for approximately 500 businesses.

    "EUR 3,000 are foreseen for each newly-opened job in fields of smaller volume, with projects not exceeding three jobs to be funded. The applicant will receive EUR 5,000 for each job in field of bigger volume. The grace period for the loan's payback is one year, whereas the annual interest rate amounts to one percent", said Minister of Labor and Social Policy Spiro Ristovski at Thursday's press conference.

    He added that the project was launched in 2008, supporting 3,653 applicants thus far, including the employment of 4,257 individuals. About EUR 12 million in loans have been allocated.
    Employment Agency director Vlatko Popovski said analyses have shown that approximately 80 percent of launched businesses are still operational.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.04.2016, 19:00
  2. Mazedonier in Albanien | Македонци во Албанија
    Von Čento im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 344
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 18:50
  3. Šar Planina | Шар Планина | Bjeshkët e Sharrit
    Von Čento im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 15:32
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 18:49
  5. Antworten: 315
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 18:54