BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 85 von 124 ErsteErste ... 357581828384858687888995 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 850 von 1235

Wirtschaft Mazedoniens - Економија на Македонија - Economy of Macedonia (Rep. of)

Erstellt von MaKeDoNiJa e VeCnA, 12.04.2010, 13:50 Uhr · 1.234 Antworten · 117.982 Aufrufe

  1. #841
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.915
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Mit dieser Reaktion gibst du mir Recht. Was haben Peaches jetzt damit zu tun. Ich schrieb von gezielte Erleichterung. Was von Industriezonen gehört?

    Das Beispiel in Gostivar ist eine Ausnahme. Da werden dann wohl 80% Slawomazedonier und 20% Albaner beschäftigt. Ein Typisches Beispiel ist Braunkohle in Oslomej, wo 90% Slawomazedonier sind, obwohl in der Komune Oslomej 90% Albaner sind.

    Also doch Chauvinismus. Dieses Phänomen wird verstärkt mit der Fassade, das der CEO ein Albaner ist, der nicht viel zu melden hat, zumal das Personalwesen nicht in seiner Kompetenz ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Bald dürfen Sozialwohnungen in Gostivar gebaut werden, welche von Slawomazedonier genutzt werden, die aus dem Osten kommen werden. Dann wird die Familie nachziehen und dir Kolonialisierung ist perfekt.

    Die Albaner aus Gostivar finden keinen Job, sie flüchten in den Westen.

    Absoluter Schwachsinn eines Dummschwätzers der ja bekannt dafür ist in makedonische Themen seinen Müll zu verbreiten.

    Zu deinem Beitrag der null Wahrheitsgehalt hat werde ich nur zu dem Stichwort Industriezonen was sagen, siehe hier - Tetovo. Tetovo - Тетово - Tetova | Р. Македонија - R. e Maqedonisë und Gruevski: TIDZ Tetovo is opportunity for new investments and jobs | Macedonian News Agency | Kurir.mk

    Fazit, dir fehlt das Grundwissen aber trotzdem hast Fresse offen und lügst was vor dir her.

    Pozdrav

  2. #842

  3. #843

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Absoluter Schwachsinn eines Dummschwätzers der ja bekannt dafür ist in makedonische Themen seinen Müll zu verbreiten.

    Zu deinem Beitrag der null Wahrheitsgehalt hat werde ich nur zu dem Stichwort Industriezonen was sagen, siehe hier - Tetovo. Tetovo - Тетово - Tetova | Р. Македонија - R. e Maqedonisë und Gruevski: TIDZ Tetovo is opportunity for new investments and jobs | Macedonian News Agency | Kurir.mk

    Fazit, dir fehlt das Grundwissen aber trotzdem hast Fresse offen und lügst was vor dir her.

    Pozdrav
    Industriezone in Tetova kenne ich schon, was soll das jetzt zum Thema bewirken was ich gesagt habe. Du gehst auf meine Aussagen nicht ein. Trotzdem gehe ich jetzt auf deine Industriezone in Tetova ein:
    Wieso wird hier kein Investor zu für diese Zone publiziert?

    Übrigens bin ich aus Oslomej und daher bin ich da Bestens informiert.

  4. #844

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Der Junge ist auf Drogen Bitola und Prilep Arbeitslosenquote etwa 40% obwohl dort keine Albaner leben schon lustig. Die meisten Mk-Auswanderer in den letzten 20 Jahren kommen aus Ost-MK und dies obwohl laut ihm alles dort investiert wird und kaum Arbeitslose gibt
    guter witz

  5. #845
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Industriezone in Tetova kenne ich schon, was soll das jetzt zum Thema bewirken was ich gesagt habe. Du gehst auf meine Aussagen nicht ein. Trotzdem gehe ich jetzt auf deine Industriezone in Tetova ein:
    Wieso wird hier kein Investor zu für diese Zone publiziert?

    Übrigens bin ich aus Oslomej und daher bin ich da Bestens informiert.
    In Oslomej sind es Drecks Jobs die kaum jemand gerne macht die jüngeren sowieso nicht! Wen du bestens informiert bist ist dir sicher klar das der neue Bürgermeister viele Jobs abgebaut hat fast alles bei Mazedoniern! Ich bin zwar nicht aus Oslomej kenne aber jemanden der dort arbeitet und es ist voll mit Albanern

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    guter witz
    Auch auf Drogen? Ich redete von Mazedonier nicht Albaner! Aus Ost-MK sind die meisten Mazedonier ausgewandert praktisch der halbe Osten arbeitet in Italien oder CH

  6. #846

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Es sind Drecksjobs? Also ich kenne viele ältere Albaner, die diese Arbeit machen würden. Vor 2 Jahren gabs auch Proteste. Der CEO der Braunkohle sagte, mir sind die Hände gebunden.
    Weisst du wie hoch die Arbeitslosigkeit in West-Fyrom ist? Auch wenn die Arbeitslosigkeit bei den Slawomazedoniern viel höher wäre, ist diese Unterscheidung Chauvinismus.

    Was in der Kommune Kercova passiert ist ein Ausgleich. Ihr hattet bis zu 80 % Anteil und habt sinnlos Arbeiter eingestellt.
    Jetzt sind in der Kommune Sparmassnahmen fällig, und darunter fallen viele Slawomazedonier . Oder wolltest du etwa noch die wenigen Albaner entlassen dass keiner mehr da ist?

  7. #847

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen

    Auch auf Drogen? Ich redete von Mazedonier nicht Albaner! Aus Ost-MK sind die meisten Mazedonier ausgewandert praktisch der halbe Osten arbeitet in Italien oder CH
    "Die meisten Mk-Auswanderer in den letzten 20 Jahren kommen aus Ost-MK", glaub du bist derjenige, der auf drogen ist. du musst dann schon genauer sein und auch erwähnen, dass du euch slawomazedonier meinst. ich glaube innerhalb eines jahres wandern mehr albaner aus fyrom aus als slawomonkeys innerhalb 10 jahre.

  8. #848
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.915

  9. #849
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.915
    Macedonia best in the region in economic freedom


    Macedonia is ranked on 43 place out of 184 countries in the world according to the Index of Economic Freedom 2014, jointly announced by “Foundation Heritage” and “Wall Street Journal”.


    500113551973-480x307.jpg


    This year, Macedonia has improved the economic freedom index by 0.4 points compared to last year, which is the best score after it was included in the ranking in 2002. (The current score is 11 points better than 2002).


    The report says that at Macedonia is marked improvement in nine of 10 categories under which ranking is done: business freedom, trade freedom, fiscal freedom, public spending, monetary freedom, investment freedom, financial freedom, freedom of the labor market, right and protection of property rights and corruption.


    The banking sector indicated that they dealt with the global financial crisis relatively well, but was retained and the monetary stability. As weakness is noted the legislation to protect property rights and the fight against corruption and judiciary which is assessed as susceptible to political influence and corruption.


    From the countries in the region, Albania is at 54 place, Bulgaria and Romania at 62 place, Montenegro at 68, Slovenia at 74, Croatia at 87, Serbia at 95 and Bosnia and Herzegovina at 101 place.


    From the analyze countries this year 114 countries made ​​progress in economic freedom compared to last year, while Singapore, Sweden, Colombia, Poland and Turkey had best perform since its existence. Deteriorating economic freedoms were noticed at 59 countries, while 4 countries retained last year’s position.


    At the top of the list of economic freedom for 2014 are Hong Kong, Singapore, Australia, Switzerland, New Zealand, Canada, Chile, Mauritius, Ireland, and Denmark.


    At the bottom of the list are North Korea, Cuba, Zimbabwe, Venezuela, and Eritrea.

  10. #850
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    "Die meisten Mk-Auswanderer in den letzten 20 Jahren kommen aus Ost-MK", glaub du bist derjenige, der auf drogen ist. du musst dann schon genauer sein und auch erwähnen, dass du euch slawomazedonier meinst. ich glaube innerhalb eines jahres wandern mehr albaner aus fyrom aus als slawomonkeys innerhalb 10 jahre.
    Wen ich Mazedonier meine dann sage ich Mazedonier! Wen Albos gemeint sind sage ich Albaner ganz einfach kann sich sogar ein 3 jähriger merken! Das es bei euch Drogen-Dealer nicht funktioniert ist mir schon klar

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.04.2016, 19:00
  2. Mazedonier in Albanien | Македонци во Албанија
    Von Čento im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 344
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 18:50
  3. Šar Planina | Шар Планина | Bjeshkët e Sharrit
    Von Čento im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 15:32
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 18:49
  5. Antworten: 315
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 18:54