BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 119 von 299 ErsteErste ... 1969109115116117118119120121122123129169219 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.181 bis 1.190 von 2982

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 2.981 Antworten · 252.308 Aufrufe

  1. #1181
    economicos
    Apropos Airlines, wir in GR haben auch eine gute Airline, zwar keine große aber eine erfolgreiche:
    Olympic Airline
    Am 24. September 2010 wurde Olympic Air von der European Regional Airlines Association mit dem Airline of the Year 2010/11 Silver Award ausgezeichnet. Unter anderem wurde der trotz Krise rasante Aufstieg der Fluggesellschaft gelobt.

    Olympic Air

  2. #1182
    Kejo
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Warum profitert die Turkish Airline von der Krise? Nu weil sie gr. Piloten eingestellt haben? Habt ihr keine guten Piloten?

    Die gr. Piloten wurden bei der TA eingestellt für die griechischen Routen, wie Athen- Istanbul usw.

    PS: Die Turkisch Airline möchte in einer gr. Airline investieren, was für beide Seiten gut ist und beide Seiten profitieren können.
    Warum denn wohl? Mitdenken ist angesagt. Diese Piloten haben sich aufgrund von Arbeitslosigkeit, der niedrigen Löhne, der Streiks oder durch die Arbeitsbedingungen in Griechenland bei der Turkish Airlines in der Türkei beworben. Jetzt, inmitten der Krise, mag das nicht auffallen, aber diese Fachkräfte sind eben benötigt, wenn die Wirtschaft wieder schwarze Zahlen schreiben soll. Allerdings fehlen sie nun dort. Schau dir das Video an.
    Zudem; 30 Piloten auschließlich für Griechenland wären überdimensioniert.

  3. #1183
    Kejo
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Apropos Airlines, wir in GR haben auch eine gute Airline, zwar keine große aber eine erfolgreiche:
    Olympic Airline
    Am 24. September 2010 wurde Olympic Air von der European Regional Airlines Association mit dem Airline of the Year 2010/11 Silver Award ausgezeichnet. Unter anderem wurde der trotz Krise rasante Aufstieg der Fluggesellschaft gelobt.

    Olympic Air
    Das ist sehr schön. Ich hoffe, andere gr. Unternehmen nehmen sich ein Vorbild daran.

  4. #1184
    economicos
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Warum denn wohl? Mitdenken ist angesagt. Diese Piloten haben sich aufgrund von Arbeitslosigkeit, der niedrigen Löhne, der Streiks oder durch die Arbeitsbedingungen in Griechenland bei Turkish Airlines beworben. Jetzt, inmitten der Krise, mag das nicht auffallen, aber diese Fachkräfte sind eben benötigt, wenn die Wirtschaft wieder schwarze Zahlen schreiben soll. Allerdings fehlen sie nun dort. Schau dir das Video an.
    Zudem; 30 Piloten auschließlich für Griechenland wäre überdimensioniert.
    "Facepalm"

    Diese 30 Piloten, haben in GR wohl aufgrund der Arbeit oder wie du schon sagst niedrigen Löhne die Arbeit aufgegeben oder verloren, weil die betroffene Airline sie nicht zahlen kann. Wären die Piloten arbeitslos in GR, müsste der Staat die Betroffenen für ein bestimmeten Zeitraum Arbeitslosengeld zahlen (60-70 PRozent des Einkommens). Das ist bei 30 Personen nicht viel, aber du hast das Beispiel eingebracht, nicht ich.

    Da sie einen neuen Arbeitgeber haben (Turkish Airline) werden die Leute nicht als arbeitslose gezählt. Zudem ist man als Pilot nicht abhängig seine Heimat zu verlassen, da man in seiner Heimat auch fliegen kann (je nach Routen etc,)

    Ich hab nicht gesagt, dass diese 30 Piloten ausschließlich nach GR fliegen, aber es hieß, dass sie oft für Routen, die nach GR enden eingesetzt werden.

  5. #1185
    economicos
    PS: Das waren Piloten aus Olympic Airlines (staatlich), die eigentlich mit Olympic Air funsionieren wollten, dies aber untersagt wurde.

    Im Februar 2010 wurden Pläne bekannt, dass Olympic Air mit der ebenfalls griechischen Aegean Airlines unter der Dachmarke Olympic Air fusionieren wolle.[4] Am 26. Januar 2011 wurde die Fusion jedoch durch den Kommissar für Wettbewerb Joaquín Almunia der Europäischen Kommission aufgrund einer zu erwartenden Monopolstellung untersagt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Olympic_Air

  6. #1186
    Kejo
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen

    Diese 30 Piloten, haben in GR wohl aufgrund der Arbeit oder wie du schon sagst niedrigen Löhne die Arbeit aufgegeben oder verloren, weil die betroffene Airline sie nicht zahlen kann. Wären die Piloten arbeitslos in GR, müsste der Staat die Betroffenen für ein bestimmeten Zeitraum Arbeitslosengeld zahlen (60-70 PRozent des Einkommens). Das ist bei 30 Personen nicht viel, aber du hast das Beispiel eingebracht, nicht ich.
    Eben, wie ich schon sagte. Vielen Dank.

    Da sie einen neuen Arbeitgeber haben (Turkish Airline) werden die Leute nicht als arbeitslose gezählt. Zudem ist man als Pilot nicht abhängig seine Heimat zu verlassen, da man in seiner Heimat auch fliegen kann (je nach Routen etc,)

    Ich hab nicht gesagt, dass diese 30 Piloten ausschließlich nach GR fliegen, aber es hieß, dass sie oft für Routen, die nach GR enden eingesetzt werden.
    Es heißt, ich glaube, ich meine...usw. Das bringt uns nicht weiter. Schau dir das Video an. Der besagte Pilot ist nach Istanbul gezogen, sagte aber, dass dies für einen Piloten "nicht weit weg" wäre. Er habe es genauso weit wie seine türk. Kollegen aus Izmir oder Ankara.

  7. #1187
    economicos
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Eben, wie ich schon sagte. Vielen Dank.

    Es heißt, ich glaube, ich meine...usw. Das bringt uns nicht weiter. Schau dir das Video an. Der besagte Pilot ist nach Istanbul gezogen, sagte aber, dass dies für einen Piloten "nicht weit weg" wäre. Er habe es genauso weit wie seine türk. Kollegen aus Izmir oder Ankara.
    Naja, soll er doch da hinziehen, wo er arbeitet. Wo ist dein Problem? In einer Krise ist sowas nunmal normal (siehe Türkei damals). Nach der Krise ist es dann anders.

    Und ein Pilot, wie ich schon sagte kann international arbeiten und trotzdem seine Heimat nicht verlassen! Es gibt sogar Tage, da musst du in der Ferne schlafen aufgrund der Arbeitszeiten, dafür hast du dann mal eine Woche Pause usw.

    Unser alter Nachbar (deutscher) war Pilot für die Royal Dutch Airline und musst trotzdem sein Heimat in DE nicht verlassen. Es gab Tage sagte seine Frau, wo er mal 3-5 Tage nicht zu Hause war, aber dann TAge wo er nur bis Abends arbeitete etc.

    Kurz gesagt als Pilot brauchst du gar nich mal so flexibel zu sein, du erreichst halt die Orte in Stunden.

  8. #1188
    Kejo
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Naja, soll er doch da hinziehen, wo er arbeitet. Wo ist dein Problem? In einer Krise ist sowas nunmal normal (siehe Türkei damals). Nach der Krise ist es dann anders.
    Ich habe nichts problematisiert, lediglich darauf hingewiesen, dass es der gr. Wirtschaft langfristig schadet, wenn Fachkräfte wegziehen.
    Und ein Pilot, wie ich schon sagte kann international arbeiten und trotzdem seine Heimat nicht verlassen! Es gibt sogar Tage, da musst du in der Ferne schlafen aufgrund der Arbeitszeiten, dafür hast du dann mal eine Woche Pause usw.
    Das Pilotenleben interessiert mich nicht und war auch gar nicht Gegenstand unserer Diskussion.

    Unser alter Nachbar (deutscher) war Pilot für die Royal Dutch Airline und musst trotzdem sein Heimat in DE nicht verlassen. Es gab Tage sagte seine Frau, wo er mal 3-5 Tage nicht zu Hause war, aber dann TAge wo er nur bis Abends arbeitete etc.
    Es geht hier darum, dass diese Piloten einen Gewinn für die türkische Wirtschaft darstellen und das zum Nachteil Griechenlands.
    Wo die Piloten wohnen und leben ist belanglos. Sie verhelfen einer türkischen Firma, die zu 49 % im Staatsbesitz ist, und damit direkt den türk. Bürgern, zu Rekordeinnahmen. Dieser Gewinn wird eben in der Türkei und nicht in Hellas erzielt.
    Kurz gesagt als Pilot brauchst du gar nich mal so flexibel zu sein, du erreichst halt die Orte in Stunden.
    Kurz gesagt: Das ist vollkommen scheißegal.

  9. #1189

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.302
    Turkcell interested in acquiring top Bulgarian telecom operator Vivacom


    7 March 2012 / TODAY'S ZAMAN, İSTANBUL

    Turkey's largest GSM operator Turkcell on Tuesday announced that its Board of Directors has decided to submit an offer to acquire a 93.99 percent stake in Bulgarian telecom operator Vivacom.

    The announcement, published by the Public Disclosure Forum (KAP), indicates that, despite a 33 percent decline in net profits, mostly due to problems in Belarus last year, Turkcell is committed to expanding its presence in European markets. Currently operating in nine countries, Turkcell serves European customers with its partner operator Life in Ukraine and Belarus and entered the German market in 2010.

    Turkcell saw its revenues grow by 4 percent to TL 9.37 billion ($5.32 billion) in 2011, as compared to the previous year and plans to invest TL 1.7 billion in new markets this year. But revenue growth has not resulted in a net profit for Turkcell, which suffered a 33 percent loss overall in 2011, leading the company to focus on offering services with a higher potential for profit. The company expects to add 2,000 new staff this year to the 12,700 who are currently working. The majority of these new staff will be recruited to work in call centers.
    Turkcell interested in acquiring top Bulgarian telecom operator Vivacom


    .

  10. #1190
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.832
    Anteile an Staatseigentum: Griechenland hofft auf türkische Abnehmer


    Im Zuge der Privatisierung staatlicher Unternehmen wendet sich Griechenland an ausländische Investoren. In Istanbul sprachen am Dienstag Vertreter der griechischen Privatisierungsagentur, des Investment-Büros sowie Offizielle des Außenministeriums mit türkischen Geschäftsleuten.
    Anteile an Staatseigentum: Griechenland hofft auf türkische Abnehmer | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5296
    Letzter Beitrag: 05.12.2016, 20:38
  2. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 16:46
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16