BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 132 von 298 ErsteErste ... 3282122128129130131132133134135136142182232 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.311 bis 1.320 von 2973

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 2.972 Antworten · 251.736 Aufrufe

  1. #1311

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.290
    ya şu gerizekalıyı niye ciddiye alıp alıntılıyorsunuz.

  2. #1312
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Hättest Du eine gesunde Empathie für zukünftige Ereignisse, würdest Du heulen statt lachen.

    Man kennt das aber aus dem RL : sowas nennt man das "Pfeifen im Walde"....google mal...
    Eine gesunde Empathie für zukünftige Ereignisse

    hehe was bist du nur für ein Wahrsager, seeeeeehr gesunde Empathien. ^^ Ich mein kann ja sein dass dort alles mal zusammen crasht, wäre aber nicht das erste mal und man wird überleben Shit happens.

  3. #1313

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.290

  4. #1314
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    5.040
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Eine gesunde Empathie für zukünftige Ereignisse

    hehe was bist du nur für ein Wahrsager, seeeeeehr gesunde Empathien. ^^ Ich mein kann ja sein dass dort alles mal zusammen crasht, wäre aber nicht das erste mal und man wird überleben Shit happens.
    ...und nichts anderes gilt für die meisten anderen Betroffenen......
    Natürlich wird man überleben.

  5. #1315
    Kejo
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Türkei vermutlich stagnierende Wirtschaft in Q1


    10.04.12 17:22
    Raiffeisen Capital Management

    Wien (Aktien | Aktienkurse | Analysen + News | Brse | Termine | aktiencheck.de) - Die Verlangsamung des Wachstumstempos der türkischen Wirtschaft wird immer offensichtlicher, so die Experten von Raiffeisen Capital Management (RCM) in ihrem aktuellen "emreport" zu den Emerging Markets.

    Die Industrieproduktion habe negativ überrascht und der wichtigste Einkaufsmanagerindex stagniere unter der 50er-Marke und deute derzeit damit nicht auf eine Expansion der Wirtschaft hin. Die Notenbank gehe dennoch im weiteren Jahresverlauf wieder von einer Belebung der Wirtschaft aus. Die Inflationsrate bleibe zweistellig mit einem Anstieg von 10,4% gegenüber dem Vorjahresmonat, sei allerdings nicht wie von den Marktteilnehmern erwartet weiter angestiegen.

    Trkei vermutlich stagnierende Wirtschaft in Q1 (Raiffeisen Capital Management) | Analysen | aktiencheck.de

    Die Türkei befindet sich in einer weiteren Umstrukturierungsphase. Solche Quartalsergebnisse sind zu erwarten, wobei im März die Wirtschaft erfreulicherweise wieder anzog. Im Artikel selbst wird ja eine Vermutung dargestellt. Für das II. Q. 2012 sind die Exporterwartungen nach jüngsten Umfragen stark angestiegen. Leider nur auf Türkisch: Ekonomi

    P.S.: Übrigens fällt das Außenhandelsdefizit seit Beginn dieses Jahres. Die Regierung scheint das Problem anzugehen und hat eine Reihe von Reformen verabschiedet, um die Türkei für ausländliche Investoren noch interessanter zu machen. Erste Nachrichten scheinen mir recht zu geben.

    Zuerst war die Welt der Auffassung, dass die Türkei die 'weiche Landung' nicht schafft und ihre Wirtschaft überhitzt, was nicht geschah; sie hat es geschafft. Ich bin frohen Mutes, dass auch das Handelsbilanzdefizit positiv angegangen wird.

  6. #1316
    Kejo
    BlackBerry und Chrysler haben beschlossen, in die Türkei zu investieren.

    BlackBerry&Chrysler Türkiye

  7. #1317
    Kejo
    Musterschüler Türkei lockt mit Wirtschaftskraft

    Für deutsche Firmen lohnt sich ein Engagement in der Türkei. Das Land ist jung, dynamisch und fördert Geschäftsbeziehungen. Den deutschen Mittelständlern eröffnen sich in dem Land wertvolle Chancen. von Melanie Hofmann

    In die Türkei ist Rolf Königs' Unternehmen schon 1989 gegangen. "Aber nicht, weil wir irgendwelche Lohnvorteile nutzen wollten, sondern weil wir die strategische Bedeutung des Landes für unsere Zwecke nutzen wollten", sagt der Geschäftsführer von Aunde Achter & Ebels aus Mönchengladbach. Zur Plattform für die komplette Region hat der Textilhersteller für Autositze das Land ausgebaut - und sein Geschäftsfeld nachher noch ordentlich erweitert.

    "Die Türken sind tüchtig, setzen Aufgaben schnell um und sind begeisterungsfähig - Managertypen eben", sagt Königs begeistert. Weil das Geschäft in der Türkei gut lief, fragte er seine Manager vor Ort, wie er am besten ins Land reinvestieren könne. "So haben wir 2000 das erste Hotel gebaut", sagt Königs, der auch Vizepräsident der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer (TD-IHK) ist. Es folgten ein zweites Hotel, ein Zement- und vier Betonwerke.
    Ein dynamischer Markt, eine junge, aufgeschlossene Bevölkerung - die Türkei gilt seit einigen Jahren als Musterschüler in Sachen Wirtschaftskraft. "Die Türkei wird auch als China Europas dargestellt - da ist schon etwas dran", sagt Alexander Hoeckle, Geschäftsführer International der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Köln, Schwerpunkt-IHK für türkisch-deutsche Beziehungen. Die Standortbedingungen seien gerade in der Produktion sehr attraktiv, die räumliche Nähe zu Deutschland und Europa tue ihr Übriges.


    07markt_gr.gif
    Mittelstand: Musterschüler Türkei lockt mit Wirtschaftskraft | FTD.de

  8. #1318
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.335
    Donald Trump: Trump Towers in Istanbul bleiben nicht die letzte Investition

    Deutsch Türkische Nachrichten | 21.04.12, 17:12


    Immobilien-Mogul Donald Trump eröffnete seinen Twin-Tower-Komplex in Istanbul. Das 400 Millionen Dollar Projekt wird nicht sein letztes Investment in der Türkei bleiben, erklärte er. Mit Aydin Dogan will er Hotels errichten.

    „Die Türkei ist das perfekte Land für Investments. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass es eines der bevorzugten Länder für unsere Investitionen ist“, so Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem türkischen Unternehmer Aydin Dogan. Mit ihm will er die weiteren Projekte angehen (die Immobiliennachfrage steigt in Istanbul vor allem aufgrund von ausländischen Käufern – mehr hier). Hotels habe Donald Trump besonders als Investitionsziel ins Auge gefasst, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet.

    trump-600x333.jpg

    Die Trump Towers in Istanbul, zwei Wolkenkratzer, die jeweils 150 Meter hoch sind, befinden sich im Stadtteil Mecidiyeköy. Sie bestehen aus 204 Appartments, die bereits für bis zu sechs Millionen Dollar verkauft worden sind und weitere 43.000 Quadratmeter sind für Büroräume reserviert (in Istanbul gibt es genug Menschen, die sich das leisten können – mehr hier). An der Eröffnung nahm auch Ministerpräsident Erdogan teil.

    6176490048_5355d83912_z.jpg


    Donald Trump: Trump Towers in Istanbul bleiben nicht die letzte Investition | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

  9. #1319
    leylak
    Turkey Like ‘Robin Hood’ For The Poor

    Saturday, 21 April 2012

    Turkey has a Robin Hood-style tax system in place for the poor, which could be a model for the Arab Spring countries, Finance Minister Mehmet Şimşek has said at a panel discussion in Washington D.C.

    http://www.turkishweekly.net/news/134650/turkey-like-%E2%80%98robin-hood%E2%80%99-for-the-poor.html

  10. #1320
    leylak
    Turkey, Bulgaria Work to Expand Economic Co-operation

    Thursday, 19 April 2012

    Turkey and Bulgaria, two neighbours with a historically troubled political relationship, are now looking to co-operate in commerce and trade, with the two governments discussing pipeline projects, new investments and future prospects.

    The numbers speak for themselves, as bilateral trade has been on the rise despite economic woes in the eurozone. Turkey's exports to Bulgaria increased five fold between 2001 and 2011, to 1.23 billion euros ($1.62 billion). Similarly, imports from Bulgaria to Turkey have increased 6.3 fold in the same period, hitting 1.89 billion euro ($2.48 billion) in 2011. Between 2010 and 2011 alone, Bulgarian exports to Turkey jumped 45%.

    The rapid growth has left businesspeople optimistic about future economic relations, with new trade and investment opportunities on the horizon.

    Stoyan Stalev, deputy chairman of the Turkish-Bulgarian Chamber of Commerce and Industry (TBCCI) in Sofia, told SES Türkiye that Turkey has untapped potential for trade and investment.

    "Despite the geographic proximity of Turkey's business capital, Istanbul, Bulgarian products have so far largely failed to reach the huge market of this city of 18 million people. Very few Bulgarian companies have managed to step firmly on it," he said, adding that Bulgarian entreprenuers are not fully aware of the opportunities in Turkey.

    Due to the economic downturn in the eurozone and rapid economic growth in Turkey, Bulgaria has gained an advantageous trade position compared to Turkey in the past couple of years, with Bulgarian exports to Turkey increasing faster relative to the latter's exports to Bulgaria.

    "The trade between the two countries was balanced up to [two years ago], but Turkish exports have fallen as the EU economic crisis has hit Bulgaria's economy... Our target is to bring this situation to the previous state [of balance]," Yalcin Egemen, chairman of the Turkey-Bulgaria Business Council at Turkey's Foreign Economic Relations Board (DEIK), told SES Türkiye.

    Bulgaria's Prime Minister Boyko Borisov visited Turkey in March and signed 17 agreements, including those on economic and energy co-operation. Bulgaria expressed its intention of joining the Trans-Anatolia gas pipeline project that will carry Azerbaijani gas to Europe via Turkey.

    http://www.turkishweekly.net/news/134449/turkey-bulgaria-work-to-expand-economic-co-operation.html


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5296
    Letzter Beitrag: 05.12.2016, 20:38
  2. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 16:46
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16