BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 157 von 298 ErsteErste ... 57107147153154155156157158159160161167207257 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.561 bis 1.570 von 2972

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 2.971 Antworten · 251.392 Aufrufe

  1. #1561
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.979
    Preisexplosion: Türken haben die teuerste Spritrechnung der Welt

    Deutsch Türkische Nachrichten | Veröffentlicht: 01.10.12, 17:22
    Mit einem Literpreis von 2,08 Euro zahlt die Türkei den höchsten Benzinpreis der Welt. Die türkische Regierung versucht damit ihr Haushaltsdefizit auszugleichen. Die türkischen Konsumenten lassen das Auto immer öfter stehen.





    Themen: Benzin, E10, Haushalts-Defizit, Norwegen, Regierung, Türkei
    Die Türkei muss ihr Haushalts-Defizit in den Griff bekommen. Die Regierung erhöhte deshalb erneut die sowieso schon so hohen Benzinpreise. (Foto:flickr/boegh)

    Vergangenen Samstag erhöhte die türkische Regierung den Benzinpreis: Der neue Literpreis liegt nun bei 2,08 Euro (4,83 Lira). Die Türkei zahlt damit den höchsten Benzinpreis weltweit.
    Mit dem jüngsten Preisaufschlag stößt die Türkei nunmehr Norwegen vom Thron des meist zahlenden Landes ab. Die beiden Staaten haben jedoch verschiedene wirtschaftliche Voraussetzungen: Während beispielsweise das Pro-Kopf-Einkommen der Türkei bei jährlich 10.000 Dollar liegt, ist es in Norwegen zehnmal höher. Kein Wunder, dass die Türken ihr Auto immer öfter stehen lassen. Der Literpreis von über zwei Euro ist für einen Normalverdiener einfach nicht mehr zu bewerkstelligen (auch die Energiepreise steigen konstant – mehr hier).
    Erst Ende September dieses Jahres hatte die türkische Regierung den Benzinpreis um 11 Cent (0,26 Lira) erhöht. Die türkische Regierung versucht mit den Preisaufschlägen, das Haushaltsdefizit des Landes zu senken, wie die türkische Tageszeitung Hürriyet berichtet.
    In Deutschland war unterdessen der durchschnittliche Literpreis für Super E10 im September 1,67 Euro und lag damit weit unter dem der Türkei. Dennoch gilt der September hierzulande als der teuerste Tankmonat des Jahres. Das Bundeskartellamt ermittelte bereits, ob gesetzeswidrige Absprachen unter den Tankstellen geschlossen wurden, fand jedoch keine stichhaltigen Hinweise. Nun knöpft es sich in einer Sektorenuntersuchung Raffinerien und Großhändler v

  2. #1562
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.176
    Diskriminierung von Menschen mit Handicap: Türkische Arbeitgeber zahlen lieber die Strafe

    Deutsch Türkische Nachrichten | Veröffentlicht: 02.10.12, 16:46


    Menschen mit Behinderung haben im türkischen Arbeitsleben offenbar keinen leichten Stand. Hiesige Arbeitgeber im öffentlichen wie im privaten Sektor zahlen lieber 733 Euro Strafe, anstatt tatsächlich Personal mit Handicap einzustellen.


    Der türkische Arbeitsminister Faruk Çelik hat eine Studie veröffentlicht, wonach Arbeitgeber lieber die hohe Strafe von 733 Euro (1,700 Lira) zahlen, als einen behinderten Menschen einzustellen. Çelik beziffert die Zahl der nötigen Arbeitsplätze für den öffentlichen auf 31,111 und für den privaten Sektor auf 22,248 Posten. Die Studie hatte er als Reaktion auf eine kleine Anfrage vom Abgeordneten der Oppositionspartei CHP, Durdu Özbulat, veröffentlicht. Özbulut wollte Arbeitsminister Çelik auf die Notlage von zehn Millionen Menschen mit Handicap in der Türkei aufmerksam machen, wie die Tageszeitung “Hürriyet” berichtet.


    Çelik antwortete nun, dass im öffentlichen Sektor 53,013 Stellen vorhanden und 21,902 bereits besetzt worden seien sowie 31,111 noch besetzt werden müssten. Entsprechende Daten für den privaten Sektor gab er allerdings nicht an.


    Bereits in einer Untersuchung der Vereinigung zur Prävention und Bekämpfung von Diskriminierung behinderter Menschen vom Mai dieses Jahres konnte gezeigt werden, dass Menschen mit Handicap in der Türkei diskriminiert werden (Mobbing und Ausgrenzung Behinderter ist vor allem an Schulen an der Tagesordnung – mehr hier). Von Mobbing und Ausgrenzung spricht die Untersuchung, die 800 Bürgerinnen und Bürger mit und ohne Behinderung befragte. Ein positives Zeichen hatte das Amt für Religiöse Angelegenheiten bereits im Mai dieses Jahres gegeben, indem es landesweite Baumaßnahmen an den zentralen Moscheen ankündigte (Nicht nur türkische Muslime mit Handicap klagen über Probleme beim Moschee-Zugang – mehr hier).



    Hippokrates

  3. #1563
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.804
    die neuen renault clios werden in der türkei gebaut und nicht in frankreich.eine gute nachricht.

    Renault will use Turkey, not France, as main Clio production base, union claims

    RENNES, France -- Renault declined to comment on trade union claims that Turkey will become the main production site for its new Clio subcompact car in a move to cut costs.
    Renault plans to build more than 70 percent of its fourth-generation Clio models in Turkey, union sources told Reuters. The shift that could inflame tensions with workers and the government, its biggest shareholder.
    The outgoing Clio was built in Flins, France, Valladolid, Spain, and Bursa, Turkey. A Renault spokeswoman said Flins and Bursa will be the production sites for the new models but said it is not possible to predict the volume split between the two sites at this time.

  4. #1564
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Doğalgaza yüzde 9.8, elektriğin toptan satış fiyatına da yüzde 10,1 oranında zam yapıldı.

    Do

  5. #1565
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Kentsel dönü?üm ba?lad?! - En Son Emlak&Mortgage Haberleri - HTEkonomi
    Yıkım başladı!
    Başbakan Erdoğan, kentsel dönüşümü 35 ilde aynı anda başlattı


    Başbakan Tayyip Erdoğan, İstanbul Esenler'de gerçekleşen törende, yaklaşık 7 milyon binanın elden geçeceği kentsel dönüşüm projesi için düğmeye bastı. Başbakan Recep Tayyip Erdoğan, kentsel dönüşüme ilişkin ''Depremlere karşı zemin etütleri yapılmadan yapılmış binalarla hep tehdit altındaydık. Şimdi bu adımla birlikte bunları minimize edeceğiz, asgariye indireceğiz ve benim vatandaşım da insanca yaşamanın erdemini yakalayacak'' dedi.

  6. #1566
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.804
    Ali Babacan: Türkische Wirtschaft wächst dieses Jahr um 3,2 Prozent

    Der stellvertretender Ministerpräsident Ali Babacan kündigt ein Wirtschaftswachstum von 3,2 Prozent für 2012 an. Damit verpasst die Türkei die anvisierten vier Prozent für dieses Jahr. Dennoch hält das Land an hohen Wachstumszielen für die Zukunft fest und will verstärkt Schulden abbauen.

    Die türkische Wirtschaft wächst nicht so schnell, wie geplant. Der stellvertretende Ministerpräsident Ali Babacan sagte an diesem Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz in Ankara, dass das diesjährige Wirtschaftswachstum bei 3,2 Prozent liegen werde. Zudem gab er an, dass eine Inflationsrate von 7,4 Prozent bis Ende des Jahres angestrebt wird. Das berichtet die türkische Tageszeitung „Hürriyet“.
    Die Regierung hatte jedoch für 2012 ein Wirtschaftswachstum von vier Prozent angepeilt, das jetzt nicht mehr erreicht wird. ( der Boom in der Türkei geht zu Ende – mehr hier)
    Außerdem veröffentlichte Babacan künftige Zielmarken: So wird ein Wirtschaftswachstum von vier Prozent für 2013 und jeweils fünf Prozent für 2014 und 2015 erwartet.
    Türkei will Schulden abbauen

    Das Haushaltsdefizit im Vergleich zum Bruttoinlandsprodukt soll stückweise auf 2,2 Prozent in 2013 und auf 1,8 Prozent in 2015 gesenkt werden. Die Regierung strebt ebenso an, die Staatsverschuldung auf 36,5 Prozent im Vergleich zum Bruttoinlandsprodukt zu reduzieren. 2015 sollen es dann nur noch knapp 30 Prozent sein. Damit würde die Türkei zurzeit eines der wichtigsten wirtschafts- und finanzpolitischen Kriterien des Vertrags von Maastricht erfüllen. Der Vertrag schreibt vor, dass EU-Mitglieder keine Staatsschuldenquote von über 60 Prozent haben dürfen.
    Zudem soll das Außenhandelsdefizit bis Ende des Jahres auf 7,3 Prozent fallen, erklärte Babacan. Dieses lag im vergangenen Jahr noch bei zehn Prozent.

    Ali Babacan: Türkische Wirtschaft wächst dieses Jahr um 3,2 Prozent | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

  7. #1567

    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Ali Babacan: Türkische Wirtschaft wächst dieses Jahr um 3,2 Prozent



    Der stellvertretender Ministerpräsident Ali Babacan kündigt ein Wirtschaftswachstum von 3,2 Prozent für 2012 an. Damit verpasst die Türkei die anvisierten vier Prozent für dieses Jahr. Dennoch hält das Land an hohen Wachstumszielen für die Zukunft fest und will verstärkt Schulden abbauen.

    Die türkische Wirtschaft wächst nicht so schnell, wie geplant. Der stellvertretende Ministerpräsident Ali Babacan sagte an diesem Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz in Ankara, dass das diesjährige Wirtschaftswachstum bei 3,2 Prozent liegen werde. Zudem gab er an, dass eine Inflationsrate von 7,4 Prozent bis Ende des Jahres angestrebt wird. Das berichtet die türkische Tageszeitung „Hürriyet“.
    Die Regierung hatte jedoch für 2012 ein Wirtschaftswachstum von vier Prozent angepeilt, das jetzt nicht mehr erreicht wird. ( der Boom in der Türkei geht zu Ende – mehr hier)
    Außerdem veröffentlichte Babacan künftige Zielmarken: So wird ein Wirtschaftswachstum von vier Prozent für 2013 und jeweils fünf Prozent für 2014 und 2015 erwartet.
    Türkei will Schulden abbauen

    Das Haushaltsdefizit im Vergleich zum Bruttoinlandsprodukt soll stückweise auf 2,2 Prozent in 2013 und auf 1,8 Prozent in 2015 gesenkt werden. Die Regierung strebt ebenso an, die Staatsverschuldung auf 36,5 Prozent im Vergleich zum Bruttoinlandsprodukt zu reduzieren. 2015 sollen es dann nur noch knapp 30 Prozent sein. Damit würde die Türkei zurzeit eines der wichtigsten wirtschafts- und finanzpolitischen Kriterien des Vertrags von Maastricht erfüllen. Der Vertrag schreibt vor, dass EU-Mitglieder keine Staatsschuldenquote von über 60 Prozent haben dürfen.
    Zudem soll das Außenhandelsdefizit bis Ende des Jahres auf 7,3 Prozent fallen, erklärte Babacan. Dieses lag im vergangenen Jahr noch bei zehn Prozent.

    Ali Babacan: Türkische Wirtschaft wächst dieses Jahr um 3,2 Prozent | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN
    das find ich richtig geil

  8. #1568

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    523





    Kazakistan’la 3 milyar dolarlık anlaşma

    Kazakistan ile Türkiye arasında ekonomik sinerji oluşturma toplantıları, meyvesini verdi. İlki geçtiğimiz mayıs ayında Astana’da 1,7 milyar dolarlık anlaşmayla sonuçlanan sinerji hamlesinin ikincisi Ankara ve İstanbul’da gerçekleşti. İki günde iki ülke işadamları arasında 1,3 milyar dolarlık anlaşma sağlandı. Toplam yeni iş hacmi 3 milyar doları geçti.

    Kazakistan

  9. #1569
    Kejo
    Das ist selbstverständlich gut. Russlands Einfluss muss so weit es geht zurückgedrängt werden.

  10. #1570
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.804
    Zitat Zitat von Destan Beitrag anzeigen





    Kazakistan’la 3 milyar dolarlık anlaşma

    Kazakistan ile Türkiye arasında ekonomik sinerji oluşturma toplantıları, meyvesini verdi. İlki geçtiğimiz mayıs ayında Astana’da 1,7 milyar dolarlık anlaşmayla sonuçlanan sinerji hamlesinin ikincisi Ankara ve İstanbul’da gerçekleşti. İki günde iki ülke işadamları arasında 1,3 milyar dolarlık anlaşma sağlandı. Toplam yeni iş hacmi 3 milyar doları geçti.

    Kazakistan

    Das türkische Rüstungsunternehmen Otokar wird eine Produktionslinie bauen in Kasachstan hast bestimmt mit bekommen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5295
    Letzter Beitrag: Gestern, 16:33
  2. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 16:46
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16