BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 163 von 298 ErsteErste ... 63113153159160161162163164165166167173213263 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.630 von 2972

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 2.971 Antworten · 251.665 Aufrufe

  1. #1621
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich wusste, dass Du die TürkTelekom nennen wirst, aber das ist definitiv nicht richtig. Die TürkTelekom war zum Zeitpunkt der Privatisierung unmodern, zurückgeblieben und sie hatte das Zeitalter des DSL so gut wie verschlafen. Technologisch war das Unternehmen uralt, Toruko.

    Viele unserer Bürger denken, dass sie beim Verkauf nur einmal profitieren würden (der Preis). Das ist aber Blödsinn. Das Unternehmen wurde erfolgreich restrukturiert und modernisiert. Davor war es ein Steinzeit-Unternehmen.
    Mag ja sein aber trotzdem wurde es nur für die Hälfe des Wertes und zu voreilig verkauft.

  2. #1622
    Kejo
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Mag ja sein aber trotzdem wurde es nur für die Hälfe des Wertes und zu voreilig verkauft.
    Die Regierung hat eh ca. 30% der Aktien einbehalten, wenn ich mich richtig erinnere. D.h., der türkische Staat kann das Unternehmen im Notfall an der Börse durch Aktienkäufe "zurückholen". Die 30-Prozent-Marke ist wichtig. Denn liegt man darunter, muss man ein sehr teures Pflichangebot abgeben. Das wusste man in Ankara. So ganz ohne Plan läuft das nicht wirklich ab.

    Was wäre denn d.M.n. ein gerechter Preis gewesen?

  3. #1623
    Yunan
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, da wird sich in Gr langfristig auch nichts tun.
    Wir werden sehen.

  4. #1624
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Iran
    26.11.2012
    Trick wegen Sanktionen

    Türkei tauscht iranisches Gas gegen Gold


    Not macht erfinderisch: Die internationalen Sanktionen haben Iran praktisch vom internationalen Finanzsystem abgeschnitten. Deshalb lässt sich Teheran seine Erdgaslieferungen in die Türkei jetzt in Gold bezahlen.

    Die Türkei hat eingeräumt, dass ein plötzlicher Anstieg seiner Goldexporte in diesem Jahr auf die Finanzierung der Erdgaslieferungen an den Iran zurückzuführen ist. Entsprechende Angaben machte der stellvertretende Regierungschef des Landes, Ali Babacan, auf Nachfragen von Abgeordneten des Haushaltsausschusses im Parlament.

    Der Fall zeigt, wie kreativ die Regierung in Teheran ist, die wegen seines Atomprogramms verhängten Sanktionen von Europa und den USA zu umgehen. Faktisch hat dies nämlich dazu geführt, dass der Iran vom internationalen Finanzsystem ausgeschlossen ist.

    Die Türkei bezieht 18 Prozent ihres Erdgases und 51 Prozent ihres Erdöls aus dem Iran. Seit die Vereinigten Staaten auf der einen Seite und die Europäer auf der anderen Seite es nicht mehr erlauben, Teheran in Dollar oder Euro zu bezahlen, entlohnt Ankara das Land in türkischer Lira für seine Gaslieferungen. Zwar ist die Währung auf den internationalen Märkten nur von begrenztem Wert, doch zum Kauf von Gold in der Türkei ist sie gut geeignet.

    Türkei tauscht mit Iran Gas gegen Gold - SPIEGEL ONLINE
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Dazu gab es in der Tagesschau einen Artikel, in dem ging es hauptsächlich darum, dass die Türkei die Sanktionen gegen den Iran mit der Umleitung des Goldes über die VAE umgeht. Iran braucht unbedingt das Gold, da ihre Währung sehr leidet.... jajajaja. Doppelmoral die ... vergessen mitzuzählen... 4050?

    Der Dollar war in den 80-90Jahren nichts mehr wert.So hat George Bush Senior den Saudis und Irak gedroht das Öl nur noch mit Dollar gehandelt werden soll.Damit der Dollar an Wert gewinnt.Saddam hatte sich nicht beeindrucken lassen.Er hat Öl für die jeweilige Währung des interessierenden Landes gehandelt.Das passte den Amerikanern nicht und hatten damals vergeblich versucht Saddam zu stürzen.Die Armee Saddams war aber stark angeschlagen.Dann haben sie es irgendwann geschafft Saddam zu stürzen mit dem Vorwand das Saddam Al Qaida wohl angeblich hilft und dreckige Bomben haben soll usw. Was meinst du:titten: warum Öl mit Dollar gehandelt wird und nicht mit Euro zb? Weil USA extrem viel schulden hat und Öl den Dollar noch stabil hält.

  5. #1625
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich nicht täusche, wurde der türkische Energiesektor schon Ende der '90er Privatisiert. Ich halte es für keine gute Idee, den Energiesektor eines Landes zu privatisieren. Energie gehört zu den Bereichen, zusammen mit dem Eisenbahn- und Straßennetz, dass einen Staat am Leben erhält und den Staat auch Unsummen gekostet hat. So etwas darf nicht privatisiert werden.
    Stimmt schon die Schlüsselindustrie sollten man nicht aus der Hand geben. Aber der Staat sollte auch nicht auf Unternehmen sein Arsch breit sitzen das bringt auch nur verfall... Bestes Beispiel ausd der Vergangenheit Sowjet Staaten und die Gegenwart zeigt das Oliven Plantagen und Feta Produktion auch nicht vom Staat geführt werden sollte.

  6. #1626
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Iran
    Der Dollar war in den 80-90Jahren nichts mehr wert.So hat George Bush Senior den Saudis und Irak gedroht das Öl nur noch mit Dollar gehandelt werden soll.Damit der Dollar an Wert gewinnt.Saddam hatte sich nicht beeindrucken lassen.Er hat Öl für die jeweilige Währung des interessierenden Landes gehandelt.Das passte den Amerikanern nicht und hatten damals vergeblich versucht Saddam zu stürzen.Die Armee Saddams war aber stark angeschlagen.Dann haben sie es irgendwann geschafft Saddam zu stürzen mit dem Vorwand das Saddam Al Qaida wohl angeblich hilft und dreckige Bomben haben soll usw. Was meinst du:titten: warum Öl mit Dollar gehandelt wird und nicht mit Euro zb? Weil USA extrem viel schulden hat und Öl den Dollar noch stabil hält.
    Hör auf mich mit taktlosen und unpassenden Smileys angreifen zu wollen...
    Und ich hab gar nicht verstanden, was du von mir willst? Dass, was du ansprichst, hat 0,0 mit dem zu tun, worauf ich hinaus wollte... Nämlich dass die Türkei die Sanktionen umgeht, und das ist ein Fakt! Und dass ist jetzt auch in allen deutschen Medien nachzulesen...
    Laut Harput machen das andere Länder ja aber auch.

  7. #1627
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Hör auf mich mit taktlosen und unpassenden Smileys angreifen zu wollen...
    Und ich hab gar nicht verstanden, was du von mir willst? Dass, was du ansprichst, hat 0,0 mit dem zu tun, worauf ich hinaus wollte... Nämlich dass die Türkei die Sanktionen umgeht, und das ist ein Fakt! Und dass ist jetzt auch in allen deutschen Medien nachzulesen...
    Laut Harput machen das andere Länder ja aber auch.
    oberaffe
    zum Thema:Ziemlich kluger Schachzug des Iran und auch der Türkei
    Türkei größter Goldproduzent "in Europa”

    Um das Phänomen der Goldexporte zu verstehen, muss man sich vor Augen halten, dass die Türkei unter der AKP-Regierung Goldgewinnung zum strategischen Wachstumsfaktor erhoben hat. Gesetze wurden geändert, neue Goldminen geschaffen, die Produktion seit 2001 mehr als verzehnfacht, und seit 2005 vervierfacht, auf rund 17 Tonnen im Jahr 2011 – von 1,4 Tonnen im Jahr 2001.
    Milliardengeschäft : Türkei profitiert von brisantem Goldhandel mit Iran - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT
    Früher erlaubte man uns nicht, diese auszubeuten.Heute sind wir so weit, dass wir uns einfach die Erlaubnis dazu selber gegeben haben und die anderen Länder verfolgen unser Entwicklung mit einem offenen Mund! Ich mag Erdogan, Gül, Arinc, Davutoglu und ihr Politik vor allem nur deswegen, dass sie Türkei so weit gebracht haben, dass wir von niemandem mehr einen Erlaubnis brauchen, wenn es darum geht, eigenen Rohstoffe zu erschöpfen oder in die Rüstungsindustrie einzusteigen.Vor allem die Golderschöpfung und dessen Verkauf, vor 10 Jahren unerdenklich..

  8. #1628
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    !"§$%&/()
    zum Thema:Ziemlich kluger Schachzug des Iran und auch der Türkei
    Das habe ich nie bestritten.

  9. #1629
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Das habe ich nie bestritten.
    Dann lasse ich dich jetzt in Ruhe.

  10. #1630

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.285
    Neues Gesicht für Turkish Airlines: Fußball-Star Lionel Messi wird Markenbotschafter

    Deutsch Türkische Nachrichten | Veröffentlicht: 07.12.12, 10:55


    Der argentiniche Fußballstar Lionel Messi wurde zum neuesten „globalen Markenbotschafter“ der türkischen Fluggesellschaft Turkish Airlines (THY) ernannt. Teil des Deals ist ein gemeinsamer Werbespot mit Kobe Bryant, der vor kurzem veröffentlicht wurde.

    Die Weltklasse-Stürmer unterzeichnete den Vertag mit Turkish Airlines am vergangenen Donnerstag während eines Festakts im Camp Nou Stadion von Barcelona. Während seiner kurzen Rede bezeichnete der Sportler es als eine große Ehre, neuer Markenbotschafter für Turkish Airlines, einer der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften der Welt zu sein. [...]

    Neues Gesicht für Turkish Airlines: Fußball-Star Lionel Messi wird Markenbotschafter | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5296
    Letzter Beitrag: Gestern, 20:38
  2. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 16:46
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16