BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 222 von 298 ErsteErste ... 122172212218219220221222223224225226232272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.211 bis 2.220 von 2972

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 2.971 Antworten · 251.692 Aufrufe

  1. #2211
    Amarok
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    katar wird 14mrd dollar in die turkei investieren.
    Ich würde mich nicht freuen, eher sie wirklich bis ins letzte Cent investiert haben. Die Arabischen Länder reden viel handeln aber alle kaum. Man versprach dem Gaza-Streifen 3,4 Mrd-Dollar und bis jetzt kam von den Arabern noch nichts bis heute.

    Geschäfte mit diesen Menschen sind immer eine Fehlinvestition.

  2. #2212
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.396
    TERMO TEKNIK / CORLU – WELTGRÖSSTER FLACHHEIZKÖRPERHERSTELLE


    Termo Teknik, die Beteiligung der britischen Ideal Stelrad Group (ISG) in der Türkei, wird das Werk in Corlu zum weltgrößten Flachheizkörper-Produktionsstätte ausbauen.



    Termo Teknik ist schon momentan einer der größten Hersteller und produziert 10% der Flachheizkörper, die in Europa zum Einsatz kommen. Dieser Anteil wird nach der Erweiterung des Werkes auf 15% steigen.
    70% der Produktion geht momentan in die Exportmärkte.
    Das Werk beschäftigt momentan 500 Mitarbeiter, deren Zahl nach der Neuinvestition auf 700 ansteigen wird.










    Termo Teknik / Corlu ? Weltgrößter Flachheizkörperhersteller | go2tr.de

  3. #2213
    Amarok
    Von Platz 17 auf 19

    Weltwirtschaftsliga: Türkei rutscht leicht ab, wird aber wieder Boden gutmachen

    Die schwache Lira führt einem Bericht des CEBR zufolge dazu, dass die Türkei 2014 nur noch auf Platz 19 unter den Volkswirtschaften rangiert. Bis 2030 erscheint jedoch ein 14. Platz als realistisch. Stark schneiden asiatische Länder ab.

    In der Tabelle der „Weltwirtschaftsliga“, die jährlich seitens des Zentrums für Wirtschafts- und Businessforschung (CEBR) veröffentlicht wird, ist die Türkei zum Ende des Jahres um zwei Plätze gegenüber der Vorjahreswertung auf den nunmehr 19. Platz abgerutscht.
    Das Bruttoinlandsprodukt der Türkei werde demnach bis zum Ende des Jahres von 827 Mrd. US-Dollar im Vorjahr auf 767 Mrd. sinken. Grund dafür ist dem Bericht zufolge die Schwäche der türkischen Lira. Bis 2024 erwartet CEBR jedoch, dass die Türkei wieder Plätze gutmachen wird und auf den 16. Rang vorrücken könnte. Bis 2019 soll es der Türkei den Wirtschaftswissenschaftlern zufolge möglich sein, den 17. Platz wiederzuerlangen und auf ein Bruttoinlandsprodukt von 1,52 Trillionen US-Dollar zu kommen. Bis 2030 soll ein 14. Platz möglich sein. Die Regierung in Ankara peilt bis 2023 einen Platz unter den zehn größten Volkswirtschaften der Welt an.

    Im Vorfeld der Erstellung des Berichtes wurden Daten des Internationalen Währungsfonds (IMF) von 2013 und aktuelle Wechselkurs- und Inflationsraten ausgewertet.

    Auch Russland litt unter dem schwachen Rubel, dem niedrigen Ölpreis und den Problemen in der Nachbarschaft, und rutschte vom achten auf den zehnten Platz ab, wo es bis 2030 auch bleiben dürfte, so CEBR. Hingegen würden zahlreiche asiatische Länder Europa überflügeln, sagte Chefökonom Douglas McWilliams voraus. China werde zudem nicht wie noch im Vorjahresbericht vorausgesagt erst 2028, sondern bereits 2025 an den USA vorbeiziehen, die derzeit noch an der Spitze liegen.


    Großbritannien hat dem Bericht zufolge 2014 unterdessen mit 2,828 Mrd. US$ Frankreich mit 2,827 Mrd. überholt und liegt nunmehr auf dem fünften Platz unter den Volkswirtschaften der Welt, der Abstand ist aber so gering, dass er innerhalb der statistischen Fehlerschwankungsbreite liegt.

    Deutschland bald nur noch Siebenter unter den Volkswirtschaften

    Indiens Aufstieg bleibt dem Bericht zufolge allerdings unaufhaltsam. Bis Ende 2014 wird das Land auf dem neunten Rang der größten Volkswirtschaften der Welt liegen, 2018 soll Indien bereits Großbritannien überholen und so zur größten Wirtschaft des Commonwealth werden. Bis 2024 soll Indien zur drittgrößten Volkswirtschaft der Welt werden.

    Deutschland hingegen werde an Boden verlieren. Gründe dafür werden unter anderem der Bevölkerungsrückgang und ein wahrscheinlich immer schwächer werdender Euro werden. Im Jahre 2030 wird Deutschland – lange auf dem weltweit dritten Platz – von Großbritannien überholt werden und erstmals seit 1954 nur noch auf dem siebenten Platz rangieren.
    Südkorea hingegen bleibt stark. Bis 2030 wird das Land vom derzeit 15. auf den achten Platz aufsteigen und damit an Deutschland heranrücken.

  4. #2214
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.396
    1.52 Trillion US-Dollar?????

  5. #2215
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.944
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    1.52 Trillion US-Dollar?????
    Das ist wohl das BIP von Coruscant.


  6. #2216

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    1.52 Trillion US-Dollar?????
    Im glaube damit ist die US-Englische Trillion mit 12 Nullen gemeint, sprich 1520 Milliarden US-Dollar.

    Hier einige Daten zur Wirtschaft:

    -BIP-Entstehung (%) 2013: verarbeitendes Gewerbe 15,4; Verkehr und
    Nachrichtenübermittlung 13,9; Handel 12,1; Land- und
    Forstwirtschaft 7,2; Grundstückswesen, Vermietung und
    Unternehmensdienstleister 5,2; Baugewerbe 4,4; Sonstige:
    41,8

    -BIP-Verwendung (%) 2013: Privatverbrauch 70,9; Staatsverbrauch 15,1;
    Bruttoanlageinvestitionen 20,3; Bestandsveränderung 0,3;
    Außenbeitrag -6,6

    -Wirtschaftswachstum nach Sektoren
    (%, real)
    2013: Kredit- und Versicherungsgewerbe 9,8; Gastgewerbe
    9,2; Baugewerbe 7,1; Gesundheits- und Sozialwesen 5,3;
    Handel 4,9; Wasserversorgung, Abwasser- und
    Abfallentsorgung, Beseitigung von Umweltverschmutzungen
    4,7; verarbeitendes Gewerbe 3,8; Verkehr und
    Nachrichtenübermittlung 3,4; Land- und Forstwirtschaft 3,1;
    Information und Telekommunikation 2,6

    -Wachstum der Industrieproduktion
    nach Sektoren (%, real)
    2013: Möbel 11,1; elektrische Ausrüstung 9,9; Maschinen und
    Ausrüstung 7,9; Kfz 7,5; Nahrungsmittel 5,9; Basismetalle
    5,3; Computer, Elektronik und optische Geräte 4,5; Textilien
    4,1; Chemikalien und chemische Produkte 3,7; Gummi- und
    Plastikprodukte 3,5; Bekleidung 2,1; Getränke -2,1; Koksund
    raffinierte Erdölerzeugnisse -3,5; pharmazeutische
    Erzeugnisse -5,1

    -Inflationsrate (%) 2013: 7,5; 2014: 7,8*; 2015: 6,5*

    -Arbeitslosenquote (%) 2013: 9,7; 2014: 10,2*; 2015: 10,6*

    -Durchschnittslohn (brutto,
    Monatslohn, Jahresdurchschnitt, TL)
    2011: 1.941; 2012: 2.245; 2013: 2.510

    -Haushaltssaldo (% des BIP) 2013: -1,2; 2014: -1,9*; 2015: -1,6*

    -Leistungsbilanzsaldo (% des BIP) 2013: -7,9*; 2014: -6,3*; 2015: -6,0*

    -Investitionen (netto, öffentlich und
    privat, % des BIP)
    2013: 20,0*; 2014: 20,1*; 2015: 20,6*

    *Schätzungen bzw. Prognosen

  7. #2217
    Amarok
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    1.52 Trillion US-Dollar?????
    Ich habs nur weitergegeben. Kann sich um einen Schreibfehler seitens der Autoren handeln. Kanno hats eigentlich auch aufgelöst.

    Im US-Englischen steht die Trillion allerdings für 1012, zu Deutsch Billion.
    Sprich:
    1.000.000.000.000

    Ich persönlich halte selbst 1500 Milliarden US-Dollar für zu hoch prognostisiert. Unsere Nation versinkt monatlich irgendwo im Chaos seih es im Osten oder durch eine Demonstration die eben nicht anhalten wird im Westen. Das BIP ist ebenso gesunken und die Arbeitslosenquote gestiegen. Wir haben mit nichten das Potential ein China oder Amerika zu werden, da gerade diese Ländern einen ungemeinen riesigen Energie-Durst, Bildungsgrad, steigende Bevölkerungsszahlen und ebenso auch in sachen Innovation vor allen sind. Indien selbst sehe ich zwar irgendwo als stärke aber ich kann ein Land dessen hälfte der Bevölkerung nicht nur verarmt ist sondern selbst Kriegs-Flüchtlinge aus Nah-Ost glücklich sein können in nicht solchen bedingungen zu leben ernsthaft ernstnehmen.

    Wir sollten uns mindestens auf den Standart eines Süd-Koreas, Australiens oder Indonesiens heben und darauf aufbauen unsere Interessen weiter investieren. Gerade in sachen Innovationen lassen unsere Türken zu wünschen übrig. Zwar wurde das Budget für die Bildung gesteigert aber uns fehlen hier und dort überall fähige Lehrkräfte noch dazu gehen die guten Türken in die Staaten und bauen dort ihre Imperien auf und das kann es nicht sein. Uns soweit zurück zu sehen, dass schmerzt ganz schön muss ich sagen. Wirtschaftlich ist der Süd-Osten seid Jahrzehnten an diesem langsamen Wachstum schuld ebenso auch die ettlichen korrupten Beamten und teilweise einige innere Systeme. Wichtige Schritte sind es das BIP-Pro Kopf Einkommen zu steigern, damit wir eine Gesunde Mittelschicht haben. Es kann nicht sein, dass ich mit 22 Jahren mit 2000€ umgerechnet (Sch. 4200 Lira) in diesem Alter durchkomme und unsere Mittelschicht Türken dafür sich 6-8 Monate dafür den Arsch aufreißen müssen um überhaupt dort anzugelangen was ich als Werkstudent kriege. (Werkstudent/Trainee ca. 600,00€ Brutto)

    Wenn wir vor haben, wie Erdogan es immer wieder predigt in der Welt eine Rolle einzunehmen so müssen wir außerhalb des Millitärstabes auch in anderen Bereichen technologien entwickeln und unsere Know-How heben. Die Welt dreht und ändert sich täglich, es tun sich immer mehr möglichkeiten auf gerade in der Autobranche. Elektrofahrzeuge sind in Asiatischen-Ländern gefragter denn je, hier tut sich eine Martklücke auf die auch die Türkei endlich nicht nur ergreifen sondern für sich erobern muss. Die Zeit ist vorbei wo wir Türken mit 40er Jahre Caps für alte Herren durch die Gegend laufen und die Kinder auf der Straße für ein paar Lira Taschentücher verkaufen um ihre Familien zu ernähren. Der Staat hat jedoch lediglich nur 85-90% des Landes unter Kontrolle (Wirtschaftszone) es wird zeit sich auch die restlichen 10% zu nehmen. Auch der kleinste Türke muss lernen, seine Steuern zu zahlen und sich gesellschaftlich zu engagieren. Auch das Sportwesen muss in der Schule neu strukturiert werden. Unsere Nation möchte groß sein, jedoch bemüht sie sich kaum bzw. nur ganz langsam diese dinge auch zu verwirklichen.

    Unser Ziel für 2023 (Korea Like)
    Unser Ziel für die Zukunft (Europa Like) wenn gott so will.

  8. #2218
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.822
    die top 20 groessten flughafen in europa..3 turkische flughafen sind mit dabei....

    İşte 2014 yılında Avrupa’nın ilk 20 havalimanının sergilediği performans:
    Sıra Havalimanı Kod Yolcu 2012 Yolcu 2013 Yolcu 2014 Değişim
    1 Londra Heathrow LHR 69,995,273 72,334,583 73,314,238 % 1.4
    2 Paris CDG CDG 61,611,934 62,052,917 63,751,397 % 2.7
    3 Frankfurt FRA 57,520,001 58,036,948 59,769,200 % 3.0
    4 İstanbul Atatürk IST 44,998,508 51,320,875 56,853,703 % 10.8
    5 Amsterdam AMS 51,035,590 52,569,250 54,956,518 % 4.5
    6 Madrid MAD 45,195,014 39,729,027 41,685,361 % 4.9
    7 Münih MUC 38,362,432 38,672,644 39,707,022 % 2.7
    8 Roma Fiumicino FCO 37,063,000 36,166,345 38,422,326 % 6.2
    9 Londra Gatwick LGW 34,236,247 35,462,233 38,097,267 % 7.4
    10 Barselona BCN 35,145,176 35,210,735 37,613,798 % 6.8
    11 Moskova Domodedovo DME 28,200,000 30,765,078 33,152,400 % 7.8
    12 Moskova Sheremetyevo SVO 26,188,000 29,256,226 31,629,656 % 8.1
    13 Paris ORY ORY 27,232,263 28,274,154 28,872,960 % 2.1
    14 Antalya AYT 24,993,667 27,003,712 28,307,372 % 4.8
    15 Kopenhag CPH 23,336,187 24,067,030 25,689,560 % 6.7
    16 Zürih ZRH 24,802,466 24,865,138 25,437,326 % 2.3
    17 Oslo OSL 22,079,081 22,956,544 24,312,912 % 5.9
    18 Istanbul Sabiha Gokcen SAW 14,487,242 18,641,842 23,623,916 % 26.7
    19 Palma de Mallorca PMI 22,666,682 22,768,082 23,087,782 % 1.4
    20 Viyana VIE 22,165,794 21,999,926 22,523,987 % 2.4


    Avrupa?n?n 2014 Y?l?ndaki En Büyük Havalimanlar? Belli Oldu | Havayolu 101

  9. #2219
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.396

    Türk mühendislerin ‘Korugan’ siber güvenlik başarısı

    ABD merkezli Türk online güvenlik sistemleri üreticisi COMODO’nun 2013 yılında Ankara’da kurduğu Ar-Ge Merkezi’nde geliştirilen ve içten dıştan gelen sanal tehditlere karşı bilgisayar ağlarını koruma altına alan Korugan, lansmanı ile birlikte Almanya’ya da ihraç edilerek büyük başarı elde etti.
    Genç Türk Mühendislerinin ODTÜ Rektörlüğü’ne bağlı Teknokent alanındaki Mikro Elektromekanik Sistemler Merkezi’nde (MEMS) düzenlenen lansman törenine Ekonomi Bakanı Nihat Zeybekci, COMODO’nun kurucusu ve CEO’su Melih Abdulhayoğlu’nun yanı sıra ODTÜ Rektörü Prof. Dr. Ahmet Acar da katılarak, genç mühendislere büyük moral verdiler.
    Demek ki, imkan verildiği takdirde Türk mühendislerinin ve insanının başaramayacağı bir şey yok. Geçen yazımda Uludağ Üniversitesi Rektörü Prof. Dr. Kamil Dilek’in Ar-Ge konusunda geri olduklarına ilişkin sitemi hakkında ki yazım, sanırım şimdi daha anlaşılır olacaktır.
    Ekonomi Bakanı Nihat Zeybekci törendeki yaptığı konuşmada, ‘Bilgiye sahip olan geleceğe de sahiptir’ diyerek, bu konuda genç mühendislere moral kaynağı oldu.
    ‘Eğer bilgiye sahipseniz, bilgiyi üretebiliyorsanız geleceğin tohumları elinizde demektir. Bilgi ve teknoloji üretirseniz etken olursunuz’ diyen Nihat Zeybekçi, Türkiye’nin toplam ihracatı içindeki yüksek teknoloji ürünlerinin payının sadece yüzde 3,5 iken Almanya ve Güney Kore gibi ülkelerde bu oran yüzde 25 seviyesinde olduğuna dikkat çekiyor.
    Türkiye’nin teknoloji üretebilir ülke olduğunu vurgulayan Zeybekçi,’ COMODO olarak siz bunu yapıyorsunuz. Çok çalışarak bunu yapabiliriz, biz bu süreçte hükümet ve bakanlık olarak sizlerle birlikteyiz. Yaptığınız her çalışma ve ihracata en büyük destek bizden gelecektir’ diyerek, çalışmalara açık destek verdi.

    Üniversite, özel sektör birlikteliğinin örneği

    1998 yılında ABD’de kurduğu COMODO’yu bugün siber güvenlik yazılımları alanında bir marka haline getiren Melih Abdulhayoğlu ise Korugan’ın üniversite–sanayi–özel sektör ekosisteminin en iyi örneklerinden biri olduğunu dikkat çekiyor.
    Abdulhayoğlu, ‘Geçmişte savaşlar toprak için yapılıyordu, bugün pazar için yapılıyor’ diyerek, teknolojinin günümüzde en geçerli silah ve savaş olduğunun altının çiziyor.
    Türk mühendis olarak en büyük hayalinin, Türkiye’den dünyaya satılan teknolojiyi görmek olduğunu söyleyen Melih Abdulhayoğlu, bunu başarabilmek için Türkiye’ye geldiğini ve başarmanın mutluluğunu yaşadığını belirtti.
    Bir diğer önemli başarının ise Korugan’ı Almanya’ya ihraç ederek ilk adımı attıklarını belirten Abdulhayoğlu, ‘Bu demektir ki Türk mühendisler olarak teknoloji üretebilir ve dünyaya satabiliriz. Korugan’ı üreten genç mühendislerimizden bir Türk mühendisi olarak gurur duyuyorum’ diyerek, istenildiğinde başarının mutlaka geleceğine dikkat çekiyor.
    Lansman töreninde konuşan genç mühendis Duygu Aralıoğlu ise Korugan’ı yaratan ekibin içinde yer almaktan gurur duyduğunu ifade ederken, “Korugan’ı tamamladığımız günün tarifsiz bir mutluluk hissettim. Bunun Türkiye için bir ilk olması ve rekabetin çok sert olduğu bir piyasada dünyadaki rakiplerinin ötesine geçmeyi başaran bir ürüne imza atmış olmak bana ve bu ekipte yer alam tüm arkadaşlarıma büyük gurur verdi.’

    Adı gibi koruyor, adı gibi yerli

    Engineered in Turkey” (Türkiye’de tasarlanmıştır) damgası ile dünyaya açılmaya hazırlanan Korugan’a yurtdışında ilk talep Almanya’dan geldi. İlk ihracatı Almanya’ya yapılan Korugan, ilk etapta Almanya’daki işletmelere ve devamında da büyük firmalar ile kamu kuruluşlarının kullanımına sunulacak.
    Yüzde yüz yerli olma özelliğini adında da barındıran Korugan, COMODO’nun ODTÜ Teknokent’te bulunan AR-GE Merkezi’nde, yaş ortalaması 28 olan 15 kişilik Türk mühendis ekibinin, yaklaşık 18 aylık yoğun çalışması ile yaratıldı.
    Korugan, içten ve dıştan gelen sanal tehditlere karşı, kurum ve şirketlerin bilgisayar ağına kapsamlı bir koruma sağlıyor. Korugan’ın en büyük özelliklerinden biri kolay kullanılabilir ve uygun maliyetli olması.
    Bulut (cloud) tabanlı güvenlik mekanizmaları ve patentli teknolojileri sayesinde tehditleri aynı anda teşhis etme ve engelleme kabiliyetine sahip olan Korugan, bu özelliği ile bütünleşik tehdit yönetimi (UTM-Unified Threat Management) pazarında dünyadaki benzerlerinin önüne geçiyor.

    Türk mühendislerin ?Korugan? siber güvenlik ba?ar?s? Metin CARAV 10.01.2015 Kent Gazetesi - Bursan?n Cesur Gazetesi

    - - - Aktualisiert - - -

    Trakya'da faaliyet gösteren Marsa Enerji tarafından, Poyraz sahasında doğalgaz rezervi keşfedildi

    Trakya'da faaliyet gösteren Kanada menşeli Marsa Enerji firmasınca, Poyraz sahasında yeni doğalgaz rezervi bulunduğu açıklandı.
    Marsa Enerji'den yapılan açıklamada, yeni keşfedilen doğalgaz rezervinin 600 milyon metreküp olduğu belirtildi.
    Sahadaki kanıtlanmış rezervin 277 milyon metreküp olduğu ifade edilen açıklamada, bu sahadaki toplam doğalgazın mali değerinin yaklaşık 86 milyon doları bulduğu kaydedildi.
    Açıklamada, söz konusu sahadaki gazın, 2016 yılının ilk çeyreğinde dolaşıma verilmesinin planlandığı bildirildi.
    Enerji Piyasası Düzenleme Kurumunun verilerine göre, Türkiye'nin üretilebilir doğalgaz rezervi 6,8 milyar metreküp olarak belirtiliyor.
    Türkiye'de 29 yerli, 17 yabancı olmak üzere toplam 46 petrol şirketi faaliyet gösteriyor.
    www.ulasimonline.com

    ----------------


    Come closer (trakiya) baby!


  10. #2220

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5296
    Letzter Beitrag: Gestern, 20:38
  2. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 16:46
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16