BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 240 von 298 ErsteErste ... 140190230236237238239240241242243244250290 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.391 bis 2.400 von 2972

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 2.971 Antworten · 251.620 Aufrufe

  1. #2391
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag Griechisches Fährenunternehmen wirft Handtuch - Konkurrenz aus Türkei zu Stark

    Yunan feribot devine Türkler havlu attırdı

    Yunan adaları ile Türkiye arasında yolcu taşıyan Yunan denizcilik şirketi Dodekanisos Seaways Türk rekabetine dayanamadı.

    (Kurze Zusammenfassung: Ein Grosses Griechisches Fährenunternehmen (Dodekanisos Seaways) welches zuvor Passagiere von Rodos nach Marmaris beförderte,muss wohl in die Insolvenz gehen.Die Türkische Konkurrenz sei zu Stark,gleiche Dienstleistungen biete man für weniger Geld an,außerdem seien die Fähren der Türkischen Konkurrenz weitaus Moderner und Schneller)



    Dört yıl önce Rodos adası ile Marmaris arasında feribot seferleri yapan Yunan firması, “Güney Ege’de Yunan bayrağını indirmek zorunda kalıyoruz” diyerek seferlerini geçici olarak durdurduğunu açıkladı. Dimokratiki gazetesinin haberine göre Dodekanisos Seaways Başkanı Georgios Spanos, Yunanistan Denizcilik Bakanı Theodoros Dritsas’a bir mektup yazarak seferleri durdurma kararını şöyle açıkladı:

    “Dört yıl önce Yunan gemicilik geleneği sayesinde Ege sularında Türk egemenliğini önleyebileceğimizi düşünmüştük. Ama olmadı. Büyük bir hata yaptık. Eşit rekabet koşullarında olacağımızı sanmıştık. Türk feribotların 4-5 personeli var. Bizimkinde ise 11 kişi çalışıyor. Türk denizciler Yunanlıların dörtte biri fiyata çalışıyor. 2001’de imzalanan denizcilik anlaşması Türk şirketlerine Ege sularında hakimiyet imkanı tanıdı. Midilli, Sakız, Kos, Samos ve Rodos’ta faliyet gösteren Yunan feribot şirketleri seferlerini geri çekmek zorunda kaldı. Türkler 15.26 euro’ya yolcu taşıyor.”

    Rodos-Marmaris hattında yılda 220 bin yolcu taşındığına ve 3.5 milyon euro gelir getirdiğine dikkat çeken Spanos, Tur şirketlerinin de artık Türk feribotlarını tercih ettiğini kaydetti.

    Kaynak: Milliyet

  2. #2392
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.792
    Kim tutunabilir cilgin tüklerin karsilarina?

  3. #2393
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.395
    Infrastruktur der Türkei
    Infrastrukturausbau: Türkei will 700 Milliarden Dollar investieren

    Um bis 2023 einen, dem Wirtschaftswachstum parallel verlaufende, Ausbau der Infrastruktur zu gewährleisten, sind Investition in Höhe von 700 Milliarden geplant. Dies kündigte der stellvertretende Ministerpräsident der Türkei, Ali Babacan an.
    08.05.2015 , von Yusuf Arslan

    Um bis 2023 einen, dem Wirtschaftswachstum parallel verlaufende, Ausbau der Infrastruktur zu gewährleisten, sind Investition in Höhe von 700 Milliarden geplant. Dies kündigte der stellvertretende Ministerpräsident der Türkei, Ali Babacan an. Die Regierung werde massive Investitionen in die Bereiche Schiene, Straße, Luft, Wasser und Energie tätigen. Für den landesweiten Ausbau, seien sowohl neue Finanzierungsmethoden als auch ein aktiveres Engagement der Kapitalmärkte notwendig. 200 Milliarden wolle die türkische Regierung über Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) finanzieren. «Je mehr Gewicht der Privatsektor in einer Wirtschaft bekommt, desto mehr steigt die Effektivität», sagte Babacan in der Konferenz für «Verbesserung der Infrastrukturfinanzierung»an. ÖPP-Projekte seien in Industrieländern bislang nur wenig verbreitet. Dies ändere sich jedoch zunehmend, so Babacan weiter. «Der öffentliche Verschuldungsgrad vieler Industriestaaten hat mittlerweile den Stand der Nachkriegsjahre erreicht, so dass diese Art der Finanzierung auch dort mehr und mehr an Bedeutung gewinnen wird». Türkei sehe ÖPP-Projekte als vorbeugende Maßnahmen gegen eine zu hohe öffentliche Verschuldung. Der Ausbau der Infrastruktur gilt als eines der erfolgreichsten Vorhaben der AK-Partei Regierung. Die Investitionen in Autobahnen, Schnellzüge, Flughäfen, Staudämme haben den rasanten Wirtschaftswachstum der Türkei beflügelt. Um das Tempo der türkischen Wirtschaft aufrechtzuerhalten, benötigt die Türkei den weiteren Ausbau der Infrastruktur.

    See more at: Infrastrukturausbau: Türkei will 700 Milliarden Dollar investieren | Deutsch Türkische Zeitung

  4. #2394
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.792
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Infrastruktur der Türkei
    Infrastrukturausbau: Türkei will 700 Milliarden Dollar investieren

    Um bis 2023 einen, dem Wirtschaftswachstum parallel
    verlaufende, Ausbau der Infrastruktur zu gewährleisten, sind Investition in Höhe von 700 Milliarden geplant. Dies kündigte der stellvertretende Ministerpräsident der Türkei, Ali Babacan an.

    08.05.2015 , von Yusuf Arslan

    Um bis 2023 einen, dem Wirtschaftswachstum parallel verlaufende, Ausbau der Infrastruktur zu gewährleisten, sind Investition in Höhe von 700 Milliarden geplant. Dies kündigte der stellvertretende Ministerpräsident der Türkei, Ali Babacan an. Die Regierung werde massive Investitionen in die Bereiche Schiene, Straße, Luft, Wasser und Energie tätigen. Für den landesweiten Ausbau, seien sowohl neue Finanzierungsmethoden als auch ein aktiveres Engagement der Kapitalmärkte notwendig. 200 Milliarden wolle die türkische Regierung über Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) finanzieren. «Je mehr Gewicht der Privatsektor in einer Wirtschaft bekommt, desto mehr steigt die Effektivität», sagte Babacan in der Konferenz für «Verbesserung der Infrastrukturfinanzierung»an. ÖPP-Projekte seien in Industrieländern bislang nur wenig verbreitet. Dies ändere sich jedoch zunehmend, so Babacan weiter. «Der öffentliche Verschuldungsgrad vieler Industriestaaten hat mittlerweile den Stand der Nachkriegsjahre erreicht, so dass diese Art der Finanzierung auch dort mehr und mehr an Bedeutung gewinnen wird». Türkei sehe ÖPP-Projekte als vorbeugende Maßnahmen gegen eine zu hohe öffentliche Verschuldung. Der Ausbau der Infrastruktur gilt als eines der erfolgreichsten Vorhaben der AK-Partei Regierung. Die Investitionen in Autobahnen, Schnellzüge, Flughäfen, Staudämme haben den rasanten Wirtschaftswachstum der Türkei beflügelt. Um das Tempo der türkischen Wirtschaft aufrechtzuerhalten, benötigt die Türkei den weiteren Ausbau der Infrastruktur.

    See more at: Infrastrukturausbau: Türkei will 700 Milliarden Dollar investieren | Deutsch Türkische Zeitung
    Eine äußerst zukunftsweisende Planung. Dabei kann ich der Regierung nur das Beste wünschen.

  5. #2395
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.808
    milli ucagimiz geliyor simdiden hayirli olsun..



    - - - Aktualisiert - - -

  6. #2396
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag Fiat AEGEA: Premiere in Istanbul

    Fiat Aegea: Premiere in Istanbul

    fiat-agea.jpg


    Aus der Türkei kommt ab sofort ein neuer Italiener auf den Markt. Der Fiat Aegea greift im Segment der Kompaktlimousinen an. Designt in Italien, entwickelt und produziert in der Türkei stellt der Viertürer zugleich eine erfolgreiche Kontinente übergreifende Kooperation dar. Der Name des Fünfsitzers ist daher kein Zufall, verbindet die Ägäis, Europa und Asien miteinander.

    Der 4,50 Meter lange, 1,78 Meter breite und 1,48 Meter hohe Fiat Aegea feiert seine Weltpremiere auf der Istanbul Autoshow. Das hat neben der Geste gegenüber dem türkischen Automobilmarkt einen weiteren Vorteil: er ist eine der wenigen echten Premieren auf der international wenig wichtigen Autoschau aus der dritten Reihe und bekommt daher die volle Aufmerksamkeit.
    Zudem wird der Italiener mit einem Radstand von 2,63 Meter ab November zunächst in der Türkei an den Start gehen - danach folgen über 40 weitere Länder innerhalb der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika).

    Mit dieser Erweiterung will Fiat Chrysler Automobiles seine Position auf diesen Märkten stärken und zugleich seine Position im Segment der kompakten Limousinen weiter ausbauen.

    Zwei Diesel und zwei Benziner zum Start

    Die Motorenpalette soll zum Start zwei Turbodiesel- und zweiBenzinmotoren beinhalten. Sowohl manuelle als auch automatische Getriebe und ein Leistungsspektrum von 95 bis 120 PS sollen die Limousine insbesondere für Familien interessant machen.

    Die Dieselaggregate geben sich laut Fiat mit weniger als vier Litern Treibstoff auf 100 Kilometer zufrieden; das wäre Panda-Niveau. Im Innenraum sorgt ein fünf Zoll großer Touchscreen mit Uconnect-Infotainmentsystem für zeitgemäße Unterhaltung.

    Im Kofferraum finden über 500 Liter Platz


    Auf Wunsch bietet der Fronttriebler Ausstattungsdetails wie eine Rückfahrkamera und ein TomTom-Navigationssystem. Der Kofferraum bietet mit einem Volumen von 510 Litern Gepäck ausreichend Platz. Die Preise des Türkei-Modells stehen aktuell noch nicht fest.



    Kaynak:Ntv

  7. #2397
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.395
    IBRD kauft 10% der Istanbuler Börse

    Istanbul zieht ausländische Investoren an.


    Die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung,
    IBRD, hat 10% der Aktiender Istanbuler Börse gekauft.
    Der erste Vize-Präsident der Internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, Phil Bennett, sagte, durch diese Partnerschaft werde ein bedeutender Beitrag zur Entwicklung des türkischen Kapitalmarktes geleistet.
    Dadurch sei die Istanbuler Börse sowohl türkischen als auch ausländischen Investorenanziehender geworden.
    Die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, IBRD, ist seit 2009 aktiv in der Türkei.

    http://www.trt.net.tr/deutsch/wirtschaft/2015/05/29/ıbrd-kauft-10rozent-der-ıstanbuler-börse-239910

  8. #2398
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.335
    NASA’dan Türk gençlerine gurur veren ödül

    Türk gençleri Intel ISEF yarışmasında dört farklı ödülle harikalar yarattı




    Dünya çapında STEM (Science, Technology, Engineering, Mathematics) alanına pek çok proje ile katkı sağlayan teknoloji devi Intel’in sponsorluğunda Amerika Birleşik Devletleri’nde gerçekleşen geleneksel Uluslararası Bilim ve Mühendislik Fuarı (ISEF) çerçevesinde düzenlenen yarışmalar sonuçlandı. Fuarda Türkiye’yi temsil eden projelerden ikisi toplamda dört ödüle layık görülerek Türkiye’yi gururlandırdı.

    Mayıs ayında Amerika Birleşik Devletleri’nde gerçekleştirilen 66. Uluslararası Bilim ve Mühendislik Fuarı’nda bu sene 70’in üzerinde ülkeden 1.700’ü aşkın öğrenci, toplam 4 milyon dolarlık ödül ve burs için yarıştı. Pittsburgh’ta gerçekleştirilen etkinliğe Türkiye’den katılan projeler TÜBİTAK Ortaöğretim Öğrencileri Araştırma Projeleri yarışmasından seçilmişti. Türkiye adına yarışan dokuz projeden 2’si dört farklı ödüle layık görüldü.

    Intel’in eğitim ve girişimciliğe yaptığı önemli yatırımlardan biri olan Uluslararası Bilim ve Mühendislik Fuarı’na katılabilmek amacıyla her yıl farklı ülkelerdeki yerel yarışmalara 7 milyona yakın öğrenci katılıyor. ABD’de Society for Science and The Public tarafından düzenlenmekte olan fuar, 1997 yılından beri Intel sponsorluğunda gerçekleştiriliyor.

    Türkiye’den katılan projelerden olan, radyasyondan koruma amacıyla geliştirilen kıyafet, American Chemical Society’den ikincilik ve NASA’dan üçüncülük ödülleri alırken; kimya alanında da ikincilik büyük ödülüne layık görüldü. Proje kapsamında geliştirilen yeni radyasyon önleyicisinin, gelecekte başta tıbbi uygulamalar olmak üzere, endüstri, tarım ve askeri alanlarda da geniş bir kullanım alanına sahip olacağı öngörülüyor. Altın Telde Direnç ve İletkenliğin Kuantize Özelliğinin Görüntülenmesi projesi ise fizik ve astronomi alanında üçüncülük büyük ödülüne layık görüldü. Projeyi gerçekleştirmek için DNA biyomolekülleri ile çalışıldı.

    “Gençlerimiz ülkemizi başarıyla temsil ettiler”

    Intel Türkiye Genel Müdürü Burak Aydın, “Intel olarak inovasyon kültürünün gelişmesinde gençlerin rolünün çok büyük olduğuna inanıyoruz. Bu nedenle, dünya çapında 70 ülkede eğitime katkı yönünde son 10 yılda 1 milyar doların üzerinde yatırım yaptık. Eğitim çalışmalarımız kapsamında Türkiye’de Milli Eğitim Bakanlığı ile yapılan işbirliği çerçevesinde yaklaşık 200 bin öğretmen ve 100 bin öğrenciye ulaşıldı. Şu anda İstanbul İl Milli Eğitim Müdürlüğü ile yürütülmekte olan Gelecekte Eğitim Projesi ile de İstanbul’da bulunan 120 bin öğretmene eğitimde teknoloji kullanımı alanında eğitimler sağlanması için çalışılıyor. Tüm bunların yanı sıra, Intel olarak Türkiye’den milyar dolarlık teknoloji girişimleri çıkmasına katkıda bulunabilmek için çaba gösteriyoruz. Intel Türkiye olarak bu konu üzerinde ısrarla çalışıyoruz, hayallerimiz büyük, yapacak çok işimiz var. Başarılı olmak zorundayız, çünkü biliyoruz ki, en güçlü toplumlar, girişimci toplumlardır. Bu çerçevede, lansmanı Mart ayında Bilim, Sanayi ve Teknoloji Bakanımız Sayın Fikri Işık’ın katılımlarıyla gerçekleşen ‘Galileo İcat Kiti Üniversitelerde’ projemizin Türkiye’de bugüne kadar uygulanmayan ölçekte ve katma değerde bir proje olduğunu da memnuniyetle ifade etmek isterim. Proje kapsamında 37 üniversiteden 60 hocamıza 1050 adet Galileo icat kiti hibe edildi. Bu üniversitelerdeki öğrenciler de Galileo icat kitleri ile geliştirdikleri projeleriyle tüm Türkiye’ye yönelik olarak Orta Doğu Teknik Üniversitesi ile birlikte yürütmekte olduğumuz bir yarışmaya başvuru yapabiliyorlar. Yarışma birincisine 25 bin TL nakit ödülün yanı sıra, bu yıl Avrupa’da düzenlemekte olduğumuz Challenge Up yarışmasının finali niteliğindeki 30 Kasım – 2 Aralık tarihleri arasında Londra’da düzenlenecek olan zirveye doğrudan katılım hakkı sağlıyoruz. Finalistler zirvede, içinde Intel Capital’in de olduğu girişim sermayesi şirketleri ile bir araya gelme imkânına sahip olacaklar. Orta Doğu Teknik Üniversitesi ile bu yıl gerçekleştirdiğimiz önemli bir proje de San Francisco’da açılan Tjump girişimci hızlandırma merkezinin teknoloji ortağı oluşumuz. Türk girişimcileri ABD’de bulunan yatırımcı ve girişimciler ile buluşturmanın giriçimcilerimizin ufkunu genişleteceğini ve milyar dolarlık teknoloji girişimleri yolunda önemli bir adım atılmış olacağını düşünüyoruz” şeklinde konuştu.

    Gençlerin bilim, teknoloji, mühendislik ve matematik dallarına ilgilerini artırmak için düzenlenen Intel ISEF yarışması da, bu çalışmaların önemli bir ayağı olduğunu belirten Aydın, sözlerinin şöyle sürdürdü: “Türk gençlerinin, TÜBİTAK tarafından seçilen projelerinin Intel ISEF’ten ödüllerle dönmesinden, NASA’nın gençlerimizin projesini ödüle değer bulmasından büyük gurur duyuyoruz. Bu ödüller, Türkiye’den milyar dolarlık teknoloji girişimleri çıkarma çalışmalarımız için bize umut veriyor. ”

    NASA?dan Türk gençlerine gurur veren ödül! - Milliyet.com.tr

    gururlandim Die Steine wurden gelegt und es fängt an zu fruchten. Hoffe das die junge generation die Türkei in heimischer Space Programmen denn gewünschten beitrag verwirklichen werden.



  9. #2399
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.974
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Infrastruktur der Türkei
    Infrastrukturausbau: Türkei will 700 Milliarden Dollar investieren

    Um bis 2023 einen, dem Wirtschaftswachstum parallel verlaufende, Ausbau der Infrastruktur zu gewährleisten, sind Investition in Höhe von 700 Milliarden geplant. Dies kündigte der stellvertretende Ministerpräsident der Türkei, Ali Babacan an.
    08.05.2015 , von Yusuf Arslan

    Um bis 2023 einen, dem Wirtschaftswachstum parallel verlaufende, Ausbau der Infrastruktur zu gewährleisten, sind Investition in Höhe von 700 Milliarden geplant. Dies kündigte der stellvertretende Ministerpräsident der Türkei, Ali Babacan an. Die Regierung werde massive Investitionen in die Bereiche Schiene, Straße, Luft, Wasser und Energie tätigen. Für den landesweiten Ausbau, seien sowohl neue Finanzierungsmethoden als auch ein aktiveres Engagement der Kapitalmärkte notwendig. 200 Milliarden wolle die türkische Regierung über Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) finanzieren. «Je mehr Gewicht der Privatsektor in einer Wirtschaft bekommt, desto mehr steigt die Effektivität», sagte Babacan in der Konferenz für «Verbesserung der Infrastrukturfinanzierung»an. ÖPP-Projekte seien in Industrieländern bislang nur wenig verbreitet. Dies ändere sich jedoch zunehmend, so Babacan weiter. «Der öffentliche Verschuldungsgrad vieler Industriestaaten hat mittlerweile den Stand der Nachkriegsjahre erreicht, so dass diese Art der Finanzierung auch dort mehr und mehr an Bedeutung gewinnen wird». Türkei sehe ÖPP-Projekte als vorbeugende Maßnahmen gegen eine zu hohe öffentliche Verschuldung. Der Ausbau der Infrastruktur gilt als eines der erfolgreichsten Vorhaben der AK-Partei Regierung. Die Investitionen in Autobahnen, Schnellzüge, Flughäfen, Staudämme haben den rasanten Wirtschaftswachstum der Türkei beflügelt. Um das Tempo der türkischen Wirtschaft aufrechtzuerhalten, benötigt die Türkei den weiteren Ausbau der Infrastruktur.
    Man darf gespannt sein wie das gehen soll in so kurzer Zeit, der Jahreshaushalt der Türkei beträgt wie ich mich erinnere mal gelesen zu haben keine 150 Milliarden US$ ... aber gut, viel Glück

  10. #2400
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Man darf gespannt sein wie das gehen soll in so kurzer Zeit, der Jahreshaushalt der Türkei beträgt wie ich mich erinnere mal gelesen zu haben keine 150 Milliarden US$ ... aber gut, viel Glück
    Ein wenig mehr haben sie zur Verfügung. Das ist aber auch nicht der Plan, die Straßen aus eigener Tasche zu bezahlen.

    Straßen bedeuten neue Siedlungen und neue Investitionen. So bekommt man neue Siedlungsgebiete und finanziert sich aus neuen Einnahmen die Projekte. Nichtsdestotrotz sind die Ziele in der Höhe nicht realisierbar.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5296
    Letzter Beitrag: Heute, 20:38
  2. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 16:46
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16