BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 242 von 298 ErsteErste ... 142192232238239240241242243244245246252292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.411 bis 2.420 von 2972

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 2.971 Antworten · 251.360 Aufrufe

  1. #2411
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.793



    Turkish Arcelik partners with Google in next-generation TVs


    19 June 2015 14:38
    Arcelik will use the Android TV platform in its next-generation smart televisions

    ISTANBUL
    Turkish white goods producer Arcelik will integrate Google’s Android TV platform into its next-generation smart televisions, the company said in a statement on Friday.
    The Google platform will work in the smart televisions developed under the sub-brands Beko and Grundig, the statement said.
    Users will be able to access Google applications in theGoogle Play Store online download site tailored for the platform.
    Google has agreed to partner with Sony, Sharp, and TP Vision to offer the platform in TVs as well as with Arcelik.
    The Android operating system is forecast for use on more than 1 billion devices worldwide.

    Turkish Arcelik partners with Google in next-generation TVs Anadolu Agency

  2. #2412
    onrbey
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Wie ich bereits gesagt hatte, nach den türkischen Parlamentswahlen werden die Griechen ihre Beteiligung an Turk-Stream unterzeichnen. Die Türkei wollte erst nach Griechenland die offizielle Beteiligung bekannt geben. Der Deal steht, die Türkei wird in den kommenden Tagen folgen.
    Edit:

    Entwurf für Abkommen über Turkish Stream soll noch im Juni stehen - eurasianews

  3. #2413
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.793
    Wirtschaft

    IT-Branche: Die Türkei braucht dringend 70.000 Fachkräfte

    Deutsch Türkische Nachrichten | 25.06.15, 15:40
    Die Türkei braucht dringend rund 70.000 qualifizierte IT-Experten. Um den Bedarf zu stillen, will die türkische Regierung vor allem in die Weiterbildung ihrer Universitäts-Absolventen investieren. Die Einsicht kommt nicht von Ungefähr: In den vergangenen Jahren ist der Internetsektor zu einem mächtigen, türkischen Industriezweig avanciert.




    Themen: E-Commerce, Fikri Işik, Internet, İşkur, IT-Branche, Kocaeli
    Der türkische IT-Sektor wird zunehmend für Investoren attraktiv. (Foto: Flickr/ 29ª Edição by Rafael Hernandez CC BY 2.0)

    Der türkische Minister für Industrie, Technologie und Wissenschaft Fikri Işık kündigte die Bildungs-Offensive für den IT-Nachwuchs in einem Interview mit Bloomberg HT an. Zielgruppe seien vor allem arbeitslose Hochschulabsolventen.
    Im Gespräch mit den Journalisten macht er deutlich: „Die Türkei braucht unmittelbar rund 70.000 qualifizierte Informatik- und Technologie-Arbeitnehmer. In den kommenden zehn Jahren soll sich ihre Zahl auf über 300.000 erhöhen.“ Zunächst sei geplant, jungen Leuten ein so genanntes Kodierungs-Training anzubieten. Gemeinsam mit der türkischen Agentur für Arbeit (İŞKUR) habe man Untersuchungen durchgeführt, um auch tatsächlich die richtige Zielgruppe zu erreichen. Das Fazit: Die türkische Regierung will dem Minister zufolge nun offenbar internationale Zertifikatsprogramme für arbeitslose Hochschulabsolventen anbieten, die sich für IT-Unternehmen in der nordwestlichen Provinz Kocaeli interessierten. Umgesetzt werden soll das internationale Zertifikat-Programm mittels einer Kooperation der Technischen Universität Gebze, der Universität von Kocaeli und İŞKUR.

    IT-Branche: Die Türkei braucht dringend 70.000 Fachkräfte | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

  4. #2414
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.395
    DAS ENDE LANGWIERIGER GESCHÄFTS-VISA DANK HANDELSABKOMMEN VON 1930

    Deutschland ging es nach dem 1. Weltkrieg nicht so besonders. Der Druck der Siegermächte machte es Deutschland nicht einfach. Es wurde nach Auswegen gesucht. 1927 fing das deutsche Parlament an zu diskutieren, wie man aus dieser Situation sich lösen könnte.
    Am 20. Mai 1930 wurde das Handelsabkommen zwischen der Türkei und Deutschland unterzeichnet.Somit konnten beide Seiten mit enormen Erleichterungen Handel miteinander treiben.
    Deutschland ist heute der größte Handelspartner der Türkei, aber nicht wegen diesem Abkommen. Einfach nur, weil man sich näher steht als so mancher zu glauben vermag.
    Das o.g. Handelsabkommen wurde dabei nie in Anspruch genommen. Es war in Vergessenheit geraten. Jetzt haben wir es Prof. Dr. Rolf Gutmann (RA aus Stuttgart und Prof. der Yeditepe Universität-Istanbul) zu verdanken, dass diese Vereinbarung aus dem Jahre 1930 ans Tageslicht gelangte. Wie zu erfahren war recherchierte er wegen was anderem und entdeckte diese Vereinbarung zufällig.
    Sollten jetzt die Türken endlich mal agieren und vorwärts machen, so wird das der deutschen Seite richtig Kopfschmerzen bereiten.
    Laut dem Handelsabkommen dürfen alle Geschäftsleute, die keine Steuerschulden haben und mit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung seitens der türkischen Behörden ausgestattet wurden, frei nach Deutschland einreisen.

    Das Ende langwieriger Visa-Modalitäten ?
    Prof. Dr. Rolf Gutmann drückt es klar und deutlich aus : „Diese Vereinbarung wurde damals zwischen einem alten deutschen Reich und einer jungen türkischen Republik geschlossen. Türkei damals der Vereinbarung von Lausanne fest gebunden, möchte davon nicht abweichen. Zu der Zeit ist Deutschland stark isoliert und möchte diese Situation irgendwie überwinden. Der Paragraph 8 drückt es unmissverständlich aus : Die Geschäftsleute beider Länder dürfen sich in den beiden Ländern frei aufhalten und reisen. Sie können Vereinbarungen treffen, Waren kaufen und verkaufen. Was hier geschrieben steht, ist sehr eindeutig und verbindlich zugleich. Es ist so klar, dass man darüber nicht einmal zu diskutieren oder zu interpretieren braucht. Es ist kein Raum dafür vorhanden. Wenn die türkische Seite solch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung durch die Handelskammern ausstellt, muss die deutsche Seite dieses, ohne Wenn und Aber akzeptieren“.
    Die Deutschen haben nicht einmal Ermessensspielraum
    Der Professor drückt es noch klarer aus : „Wenn ich ein türkischer Geschäftsmann wäre, würde ich solch eine Bescheinigung sofort einholen, zum deutschen Konsulat oder Botschaft gehen und sagen, dass ich nach Deutschland möchte. In diesem Fall dürfen die deutschen Behörden nicht einmal eine Ermessensentscheidung herbeiführen. Paragraph 8 ist zu eindeutig. In welcher Form die türkische Seite dieses Dokument ausstellen wird, weiß ich nicht, aber es kann nur positiv beschieden werden. Wenn nicht, steht der Klageweg jederzeit offen“.
    Das Handelsabkommen ist in Amtssprache der damaligen Zeit in Türkisch und Deutsch verfasst worden.
    Während des II. Weltkrieges wird dieses Abkommen sogar um weiterer Punkte erweitert. Somit soll die Versorgung der Deutschen gewährleistet werden. Die Zusatzvereinbarungen werden aber nicht in Anspruch genommen. Nach dem Krieg 1952 wird dieses Handelsabkommen wieder auf dem Tisch gelegt. Man erklärt es für weiterhin gültig, Das Handelsabkommen hat somit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Republik Türkei weiterhin Gültigkeit.
    Das europäische Union und die Mitgliedsstaaten akzeptieren die zwischen den Ländern, vor der Gründung der EU unterzeichneten Verträge, anstandslos.
    Jetzt muss man es darauf ankommen lassen. Es ist aber in der Türkei allgemein üblich auf jeglichen persönlichen Rechte zu verzichten. Bleibt zu hoffen, dass man dieses eine Mal anders agiert bzw. überhaupt agiert.

    Das Ende langwieriger Geschäfts-Visa dank Handelsabkommen von 1930 | go2tr.de


    - - - Aktualisiert - - -



    POSTED ON JULY 8, 2015 BY ARD
    DIE DEUTSCH-TÜRKISCHEN FACHARBEITER/AKADEMIKER – DIE CHANCE FÜR DIE TÜRKEI

    Die deutsch-türkischen Akademiker, darauf muss die Türkei setzen, da führt einfach kein Weg dran vorbei.
    Lieber zitiere ich Menschen, die mit mir einer Ansicht sind und exakt das sagen, was ich schon immer sage.
    Der aserbaidschanische Öl-Riese Socar ist an einem der größten türkischen Unternehmen, der Petkim beteiligt. Petkim ist das 16. größte Unternehmen der Türkei. Dass was der Socar Chef Kenan Yavuz zu sagen hat, sollte einiges an Gewicht besitzen.
    Er sprach von: ‚Gecekondu Üniversiteleri‘.
    ‚Gecekondu‘ bedeutet wörtlich übersetzt „über Nacht entstanden“. So werden die Bauten in der Türkei genannt, die illegal über Nacht entstehen. Stehen die Gebäude einmal, können sie so schnell nicht mehr abgerissen werden. Mit diesen vergleicht er die türkischen Universitäten.

    Yavuz sagte in einem Interview : „Aus den ‚Gecekondu Unis können einfach keine Fachleute entspringen. Bekomme ich CV’s von Absolventen türkischer Universitäten, landen diese ungelesen im Papierkorb“.
    Er appellierte an die Eltern und sagte, dass der 16. größte Unternehmen der Türkei Petkim mit dem Partner Socar in den kommenden 10 Jahren 20 Mrd. USD in der Türkei investieren würden. Nur sind die Fachkräfte Mangelware.
    In den kommenden 3 Jahren würde er tausende von neuen Mitarbeitern mit Berufsausbildung aus den Berufsschulen einstellen, aber die Türen wären den Uniabsolventen geschlossen.

    Yavuz torpediert über sein Twitter-Account die täglich aus dem Boden schießenden Universitäten :
    „Wer ein Uni-Diplom in der Hand hat, glaubt sofort als Geschäftsführer anfangen zu können“.
    „Wie kann man in türk. Dörfern Infostände für Universtitäten einrichten und werben, wo doch die meisten Arbeitslosen Akademiker sind“.
    „Ich appelliere an die Familien. Ruiniert die Zukunft Eurer Kinder nicht, in dem Ihr die Kinder auf die Sitcom-Unis schickt“.
    „Es entstehen Gecekondu Universitäten. Diese führen die Eltern in hohe Erwartungen. Das Ende ist eine Katastrophe“.
    „Die Berufsschulen, technische Berufsschulen müssen gefördert werden. Alles, was mit Technik nichts zu tun hat, muss man nicht lehren“.
    „Wer sagt, dass jeder ein Uni-Abschluss haben muss, wo doch die Akademiker den Hauptanteil an den Arbeitslosen bilden“.
    „Pro 10 Facharbeiter brauchen wir 1 Akademiker“.
    „Schaut Euch Japan, Korea und Deutschland an“.
    „Im türkischen Bildungssystem muss ein Refom her. So kann es nicht weitergehen“.

  5. #2415
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag Devler karar aldı / Yunanistan'a bir Darbe daha

    1100831_620x410.jpg

    Devler karar aldı!



    09 Temmuz 2015 Perşembe, 09:43:36Güncelleme: 09:50:18

    THY, Qatar Airways ve Emirates Yunanistan’daki acentaların biletlerini satmasına izin vermeme kararı aldı
    Yunanistan’da tatil planları yapan Yunan vatandaşları ekonomik krizden dolayı rezervasyonlarını iptal etmeye başladı. Bundan en çok etkilenen kurumların başında ise havayolu şirketleri geliyor. Aralarında Türk Hava Yolları, Qatar Airways ve Emirates’in bulunduğu havayolu şirketleri Yunan seyahat acentalarının kendi biletlerini satmalarına artık izin vermiyor. Konuyla ilgili olarak bilgi veren Yunanistan turizmciler birliği (HATTA) başkanı Lysandros Tsilidis bilet satışlarına müsaade edilmesesinin ekonomiyi zora soktuğunu ifade etti.


    Kaynak: HABERTURK





  6. #2416
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.757
    Der Istanbul-Atatürk Fughafen kommt europaweit nach Pasagierzahlen an 3. Stelle und global an 11. Stelle.

    Somit wird Frankfurt am Main abgehängt.


    Atatürk Havalimanı yolcu sayısı Frankfurt Havalimanı'nı geçti!

    Geçtiğimiz yıl yolcu sayısı bakımından Avrupa’nın dördüncü büyük meydanı olan İstanbul Atatürk Havalimanı, bu yılın ilk 5 aylık verilerine göre Frankfurt Havalimanı'nı geride bırakarak üçüncü sıraya yükseldi.


    Bir önceki yılın aynı dönemine yüzde 7’lik bir artış oranının kaydedildiği Atatürk Havalimanı’nın beş ay içerisinde ağırladığı yolcu sayısı, 23,615,000 olarak gerçekleşti. Bu performansını devam ettirdiği takdirde, Atatürk Havalimanı, 2015 yılında Avrupa’da üçüncü olurken, dünya genelinde de 11. sıraya yükselebilir.
    Tabii bu başarıda en önemli pay, bu son derece önemli meydanımızın baş rol oyuncusu Türk Hava Yolları’na ait. Türk Hava Yolları’nın yolcu sayısındaki artış, neredeyse aynı oranda Atatürk Havalimanı’nın yolcu sayısı artışı olarak karşımıza çıkıyor.
    Hatırlanacağı üzere şirketin Ocak-Mayıs 2014 döneminde 21,4 milyon olan toplam yolcu sayısı, 2015 yılının aynı döneminde %8,7 artışla 23,2 milyona ulaşmıştı.
    İşte 2015 yılının ilk beş ayındaki performanslarına göre, yolcu sayısı bakımından Avrupa’nın en büyük ilk 10 havalimanı:
    Sıra Havalimanı Yolcu
    1 Londra Heathrow (LHR/EGLL) 28,846,638
    2 Paris Charles de Gaulle (CDG/LFPG) 25,338,218
    3 Istanbul Atatürk (IST/LTBA) 23,615,628
    4 Frankfurt (FRA/EDDF) 23,178,884
    5 Amsterdam Schiphol (AMS/EHAM) 21,686,263
    6 Madrid Barajas (MAD/LEMD) 17,609,511
    7 Münih (MUC/EDDM) 15,664,873
    8 Rome Fiumicino (ROM/LIRF) 14,825,032
    9 London Gatwick (LGW/EGKK) 14,594,045
    10 Barcelona El Prat (BCN/LEBL)




    Atatürk Havaliman? yolcu say?s? Frankfurt Havaliman?'n? geçti!


    Kein Wunder,daß Merkel die Gezi-Proteste persönlich gesponsert hat.

  7. #2417
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.395
    ABD'de Türk diyasporası

    Geçen yıl 5.1 milyar dolarlık satın alma ve yatırım yapan Türkler ABD'ye odaklandı. Koç, Ülker, Eczacıbaşı'nın ardından İzmirli Korsini ABD'de fabrika kuruyor

    Uluslar arası firmaların Türkiye'ye olan ilgisi beraberinde Türk şirketlerin de dünyaya açılmasını sağlıyor. 2012'de Türk patronlar dünyanın değişik ülkelerinde 2 milyar 517 milyon dolarlık satın alma ve yatırım yaparken, geçen yıl bu rakam 5 milyar 147 milyon dolara çıkarak tarihi rekorunu kırdı. Özellikle satın alma yoluyla dünyaya açılan Türk şirketleri küresel ekonominin beyni ABD'de ise hem şirket alıyor hem de tesis kuruyor. Koç Holding, Borusan, Eczacıbaşı, Orhan Holding gibi Türkiye'nin en önemli gruplarının yanı sıra Anadolu'dan şirketler de bu kervana katılıyor. Demir-çelik, alışveriş merkezi, gayrimenkul, yat üretimi, otomotiv yan sanayisi, şekerleme gibi alanlara odaklanan ABD'deki Türk şirketlere şimdi de İzmir'in en köklü firmalarından biri daha katıldı.

    KANADALI CCL İLE YAPACAK

    Türkiye'nin en eski ofset baskı firmalarından Korsini-SAF, ABD'de fabrika kurmaya hazırlanıyor. İlk olarak 20 milyon dolara mal olacak tesis, ABD'nin doğu kesiminde yer alan Tennessee eyaletindeki Memphis kentinde yer alacak. Tüketim malzemeleri üzerine etiketleme yapacak tesis, Türk şirketin yanı sıra Kanadalı CCL Industries LLC adlı firmayla ortak yapılacak. Ortaklık yapısı ise yüzde 50'şerlik hisse şeklinde olacak.

    2016'DA ÜRETİME BAŞLIYOR

    2016'nın ilk yarısında üretime başlayacak tesis, yaklaşık 10 bin metrekarelik alan üzerinde hizmet verecek. 1903 yılında kurulan Korsini, İzmir'in en eski şirketleri arasında biliniyor. Firma, 50'den fazla ülkeye ihracat gerçekleştiriyor. İzmirli Korsini'nin ABD'deki yatırımdaki ortağı olan CCL Industries, Kanada'nın en büyük sanayi firmalarından biri olarak tanınıyor. 1951'de kurulan Toronto merkezli şirketin 10 binden fazla çalışanı var.

    YATIRIMLAR SANAYİDE
    Türkşirketler arasında ABD'de en önemli sanayi yatırımını Borusan yaptı. Pennsylvania'daki fabrika 150 milyon dolarlık yatırımla faaliyet gösteriyor. ABD'deki en büyük satın alma ise Yıldız Holding'den geldi. Yıldız, 1898 yılında kurulan şeker devi DeMet's Candy'yi 221 milyon dolara bünyesine kattı. İkinci büyük satın almayı yapan Orhan Holding, Dana Corporation'un, 7 ülkedeki varlıklarını 70 milyon dolara bünyesine kattı.

    BÜYÜKLER ÖNE ÇIKTI
    Havelsan, uçuş simülasyonu firması Quantum3D'yi satın alırken, Eczacıbaşı- Monrol, Delaware eyaletinde kurulu Capintec'in tamamını devraldı. Koç Holding Şeref Başkanı Rahmi Koç yat üreticisi Merrill-Stevens'ı alırken, Viaport iki alışveriş merkezini bünyesine kattı. Emlakta da Timur Gayrimenkul, Nef markasıyla Manhattan'da 210 milyon dolarlık yatırım değerine 60 katlı gökdelen yapacak.

    ABD'de Türk diyasporas? - Ekonomi Haberleri

  8. #2418
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.015

  9. #2419
    pipolori
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    starke sache, kann ich mir im urlaub eben mehr leisten.

  10. #2420
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.656
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Worin siehst Du Hetze? Erklär mal.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo Mods, kann man den Kerl nicht einmal einbremsen? Das ist ja schon krank.
    Dem ist langweilig.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von pipolori Beitrag anzeigen
    finger stillhalten lady. du türkeithreads sind für dich ein tabu. so soll man es schreiben, so soll es geschehen
    Hör mal auf zu spamen Pipin. Diskutier richtig oder tob dich in der SB aus. Die ist so leer.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5295
    Letzter Beitrag: Gestern, 16:33
  2. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 16:46
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16