BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 306 von 349 ErsteErste ... 206256296302303304305306307308309310316 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.051 bis 3.060 von 3490

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 3.489 Antworten · 290.615 Aufrufe

  1. #3051
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.827

  2. #3052
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.476
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen


    dolar 3.89 gördü adamin bildigi varmis.

  3. #3053
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.871
    Und wieder 2% Wertverlust...

  4. #3054
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    5.772
    Türkische Lira ist auf Talfahrt und hat Zeitweise 30% an Wert verloren.

    Heute morgen waren 4.2 Türkische Lira für einen Dollar / Euro zu haben.

    Türkische Staatsbanken pumpen Milliarden von Lira um die Wertzerfall zu stoppen aber bis jetzt hilft nichts.



    - - - Aktualisiert - - -

    Türkei Hochrisikoland für Investoren

    http://www.heute.de/wirtschaft-unter...-45428216.html

  5. #3055
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.827
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Und wieder 2% Wertverlust...
    Sitzen auf Bergen neben Wasserfall und Ziegen und machen sich über 2% Wertverlust lustig

  6. #3056
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    62.604
    Erdogan sollte alle verklagen

  7. #3057
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    12.837
    Hier mal ein ausführlicher Artikel der NZZ:

    Die türkische Volkswirtschaft in heftigen Turbulenzen
    Ein Tunnel ohne Licht

    von Marco Kauffmann Bossart, Istanbul 12.1.2017, 06:30 Uhr

    Der Absturz der türkischen Lira legt fundamentale Schwächen des Schwellenlandes offen. Und Ankara versteigt sich in bizarre Verschwörungstheorien.

    Am Mittwoch mussten zum ersten Mal mehr als 4 türkische Lira für 1 € bezahlt werden. Auch gegenüber dem Dollar sackte die Landeswährung auf einen historischen Tiefstwert ab. Nach einem Verlust von 17% im vergangenen Jahr hat Lira seit Jahresbeginn über 10% ihres Wertes eingebüsst.
    ...
    Anfang Dezember hatte Erdogan die Bevölkerung dazu aufgerufen, ihre Devisenbestände in Lira zu wechseln, um dadurch den Kurs zu stützen. Das populistische Manöver verpuffte nahezu wirkungslos. Wer der Aufforderung folgte, hat 6,6% seines Sparvermögens verloren. Erfolgversprechender wäre eine resolute Zinserhöhung: Im Januar 2014 hatten die Währungshüter den Schlüsselzinssatz um 4,25% erhöht und einen dramatischen Kurszerfall der Lira gestoppt. Jetzt blicken Ökonomen gespannt auf die nächste reguläre Sitzung vom 24. Januar. Eine Rückkehr zu einer rationalen Wirtschaftspolitik lässt sich derzeit nicht erkennen – und damit kein Licht im Tunnel, in dem sich das Schwellenland befindet.

    Die türkische Volkswirtschaft in heftigen Turbulenzen: Ein Tunnel ohne Licht - NZZ Wirtschaft

  8. #3058
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    15.518
    Jetzt muss man Lira kaufen.

  9. #3059
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Jetzt muss man Lira kaufen.
    noch net, da geht noch was.



    gruß

  10. #3060
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.321
    Jetzt soll schon die türkische Staatsbürgerschaft verscherbelt werden. Fünf vor zwölf. Ich hoffe für die Bevölkerung es geht bald wieder aufwärts.

    New Turkish citizenship rules to encourage investment

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Hier mal ein ausführlicher Artikel der NZZ:

    Die türkische Volkswirtschaft in heftigen Turbulenzen
    Ein Tunnel ohne Licht

    von Marco Kauffmann Bossart, Istanbul 12.1.2017, 06:30 Uhr

    Der Absturz der türkischen Lira legt fundamentale Schwächen des Schwellenlandes offen. Und Ankara versteigt sich in bizarre Verschwörungstheorien.

    Am Mittwoch mussten zum ersten Mal mehr als 4 türkische Lira für 1 € bezahlt werden. Auch gegenüber dem Dollar sackte die Landeswährung auf einen historischen Tiefstwert ab. Nach einem Verlust von 17% im vergangenen Jahr hat Lira seit Jahresbeginn über 10% ihres Wertes eingebüsst.
    ...
    Anfang Dezember hatte Erdogan die Bevölkerung dazu aufgerufen, ihre Devisenbestände in Lira zu wechseln, um dadurch den Kurs zu stützen. Das populistische Manöver verpuffte nahezu wirkungslos. Wer der Aufforderung folgte, hat 6,6% seines Sparvermögens verloren. Erfolgversprechender wäre eine resolute Zinserhöhung: Im Januar 2014 hatten die Währungshüter den Schlüsselzinssatz um 4,25% erhöht und einen dramatischen Kurszerfall der Lira gestoppt. Jetzt blicken Ökonomen gespannt auf die nächste reguläre Sitzung vom 24. Januar. Eine Rückkehr zu einer rationalen Wirtschaftspolitik lässt sich derzeit nicht erkennen – und damit kein Licht im Tunnel, in dem sich das Schwellenland befindet.

    Die türkische Volkswirtschaft in heftigen Turbulenzen: Ein Tunnel ohne Licht - NZZ Wirtschaft
    Die Deutsche Bank ist schuld. Wollte Erdogan die nicht mal aufkaufen? Alles Terroristen


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6080
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 08:37
  2. Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 19:17
  3. Antworten: 1129
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 20:07
  4. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 12:55
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16