BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 54 von 298 ErsteErste ... 44450515253545556575864104154 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 2972

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 2.971 Antworten · 251.709 Aufrufe

  1. #531
    Kelebek
    Gute Zahlen, gute Aussichten - die Türkei im Jahr 2011

    Berlin, Istanbul (ots) - Ein Plus von 37,1 Prozent bei den deutschen Ausfuhren in die Türkei, ein prognostiziertes Wachstum des Bruttoinlandproduktes (BIP) von 4 bis 5 Prozent in diesem Jahr, im vergangenen Jahr waren es nach aller Wahrscheinlichkeit 7 bis 8 Prozent. Mit einem solchen Wirtschaftswachstum liegt die Türkei sowohl in Europa als auch in der OECD wieder an der Spitze.
    "Die zweistelligen Wachstumsraten der ersten beiden Quartale 2010 sind allerdings in Beziehung zum starken wirtschaftlichen Einbruch in der Vergleichsperiode 2009 zu sehen", so Marcus Knupp, Korrespondent von Germany Trade & Invest (GTAI) in Istanbul. Doch das Land am Bosporus hat sich schnell vom Krisenjahr 2009 erholt, auch für die Jahre 2012 und 2013 wird ein Wachstum von 5 Prozent prognostiziert. Gute Nachrichten also auch für deutsche Unternehmen. Haben doch die Ausfuhren von Deutschland in die Türkei laut Destatis allein in den ersten 10 Monaten des vergangenen Jahres um 37,1 Prozent auf 13,013 Milliarden Euro zugenommen. Deutschland bleibt damit wichtigster Handelspartner der Türkei.
    Laut dem "Strategiepapier für die Industrie 2011-2014" der türkischen Regierung soll die Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen ausgebaut werden. Zusätzliche Investitionen werden in die Schieneninfrastruktur fließen, vor allem die Anbindung von Industriegebieten, Logistikzentren und Häfen soll verbessert werden. Durch das lang erwartete neue Handelsgesetzbuch werden der Handel und Investitionen erleichtert.
    "Die KFZ-Branche, der Maschinenbau, die Textil- und Bekleidungsindustrie, die chemische Industrie, Verkehr und Logistik, die Bauwirtschaft und der Einzelhandel werden 2011 besonders dynamisch wachsen", Marcus Knupp weiter. Im Energiebereich stehen umfangreiche Investitionen an. Die Verabschiedung eines lang umkämpften Gesetzes zu erneuerbaren Energien schafft hier endlich Klarheit.
    Doch es gibt auch Probleme in der Türkei. Das hohe Zahlungsbilanzdefizit, die Unsicherheit über die Entwicklung der Konjunktur in der EU und die hohe Arbeitslosigkeit. Diese liegt momentan bei etwa 12 Prozent. Die Regierung geht mittelfristig nicht von einer erheblichen Verbesserung aus. "Zu viele junge Menschen kommen jährlich neu auf den Arbeitsmarkt, unter den 15-24-jährigen liegt die Arbeitslosenquote sogar über 20%", so GTAI- Türkei-Korrespondent Marcus Knupp.

    Gute Zahlen, gute Aussichten - die Türkei im Jahr 2011 | Germany Trade and Invest | Presseportal.de

  2. #532
    Kelebek
    Portfolio: Junge, dynamische, abhängige Türkei | FTD.de

    Die türkische Wirtschaft boomt, Anleger feiern das Rekordhoch. Die Rally dürfte weitergehen - solange internationale Investoren ihr Geld nicht abziehen.

  3. #533

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Die EU braucht jetzt sicher die Türkei mehr als andersrum

  4. #534

    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    129


    Türkei: Goldproduktion soll bis 2012 verdoppelt werden


    Laut TodaysZaman.com produzierte die Türkei 2010 17 Tonnen von dem gelben Edelmetall, was einen Wert von etwa 800 Mio. US-Dollar darstellt.

    Den Angaben der AMD (Gold Miners Association) zu Folge waren an der Produktion der 17 Tonnen Gold fünf Unternehmen beteiligt. 8,6 Tonnen des Edelmetalls wurden in der türkischen Provinz Usak Produziert. 4,2 Tonnen entstammen aus einer Mine in Mastra.

    Das Land hat mit der Goldproduktion im Jahr 2001 begonnen und konnte bis heute die Produktion jährlich steigern. Bis 2012 sollen zwei neue Minen hinzukommen, wodurch die bisherige Produktion auf fast das Doppelte steigen soll.
    ...

  5. #535

    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    129

    Wirtschaftswachstum der Türkei doppelt so hoch wie der weltweite Durchschnitt

    Antalya-Alanya (Weltexpress) - Der Weltbank zufolge liegt die Wirtschaftswachstumsrate der Türkei 2010 mit 8,1 Prozent um das Doppelte über dem weltweiten Wachstum, das auf 3,9 Prozent geschätzt wird, meldete die Zeitung “Today`s Zaman”.

    In der Januar-Ausgabe des Weltbank-Berichts “Global Economic Prospects” wird für die Türkei 2010 ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 8,1 Prozent erwartet, berichtet die Zeitung. Schätzungen zufolge liegt das Weltwirtschaftswachstum im Vergleich bei rund 3,9 Prozent und für die Länder der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) wird ein Wachstum von 2,7 Prozent vorhergesagt. Für die Eurozone liegt das geschätzte BIP-Wachstum bei 1,7 Prozent.
    In dem Bericht der Weltbank werde auch die Wachstumsrate der Türkei für die Jahre 2011 und 2012 geschätzt, schreibt “Today`s Zaman”. Diese liege bei 4,1 bzw. 4,3 Prozent. Für die Eurozone liegen die Schätzungen bei 1,4 für 2011 und 2 Prozent für das nächste Jahr. Auf der Basis dieser Daten dürften die Wachstumszahlen der Türkei in diesem sowie im nächsten Jahr die Eurozone nochmals übertreffen. Im Weltbank-Bericht werde betont, so die Zeitung, dass die Erholung der Türkei lebhafter war und die stärkere Inlandsnachfrage widerspiegele, die durch den größeren Zufluss von ausländischem Kapital und eine lockere Geld- und Finanzpolitik gestützt wurde.

    Die “Daily News” berichtete, die Hotelkette “Hilton” plane nach Angaben eines hochrangigen Unternehmensvertreters, ihre Investitionen in der Türkei mit neuen Hotels in der Provinz Konya und anderen Standorten zu forcieren. Laut “Daily News” soll Gary Steffen, Vice President von Double Tree by Hilton während eines Besuchs des Double Tree-Hotels in Istanbul gesagt haben, dass in 2011 fünf Hotels der Hilton-Kette “Double Tree” eröffnet werden sollen. “Das Double Tree by Hilton Istanbul-Moda ist das erste Hotel einer Marke von Hilton Worldwide, das auf der asiatischen Seite von Istanbul eröffnet wird. Deshalb ist diese Eröffnung neben unserem Netzwerk anderer Double Tree by Hilton-Hotels, die bereits eröffnet sind oder bald eröffnet werden, extrem wichtig für uns.” Hilton Worldwide ist seit 1955 in der Türkei vertreten.

    Die Zeitung “Milliyet” berichtet, dass 2010 ein Autoabsatz in Rekordhöhe erzielt wurde. Aus den neu veröffentlichten Zahlen soll hervorgehen, dass die Produktionsleistung der türkischen Automobilindustrie um 26 Prozent gestiegen sei und somit seien von den türkischen Automobilherstellern 1 095 000 Kraftfahrzeuge ausgeliefert worden. Laut einer Statistik des Verbands der Automobilhersteller war Tofas, ein türkisch-italienisches Joint Venture, Spitzenreiter der Branche mit über 312 000 produzierten Fahrzeugen, gefolgt von Oyak Renault mit 307 083 und Ford Otosan mit 242 070 Fahrzeugen. Vom Gesamtproduktionsvolumen sollen 2010 754 000 der Fahrzeuge exportiert worden sein.
    ...

  6. #536
    Kelebek
    Cristina Kirchner zum Staatsbesuch in Ankara
    Die argentinische Staatspräsidentin Cristina Fernandez de Kirchner traf gestern in Ankara ein. Die argentinische Staatspräsidentin Kirchner wurde mit einer offiziellen Zeremonie empfangen. Kirchners Besuch, der auf Einladung des Staatspräsidenten Abdullah Gül verwirklicht wird, ist der erste argentinische Staatsbesuch auf Präsidentenebene nach 19 Jahren Unterbrechung.


    Kirchner wird während seines Besuches von drei Ministern, zwei Bundesstaatgouverneuren und einer großen Unternehmerdelegation begleitet. Beim Treffen zwischen Kirchner und Gül wurden die bilateralen Beziehungen zwischen beiden Ländern, sowie die Beziehungen der Türkei zu den Ländern der Region und aktuelle Themen erörtert.
    Unterdessen sollen zwischen beiden Ländern verschiedene Abkommen unterzeichnet werden und Kirchner wird mit türkischen Unternehmern und bedeutenden Investoren zusammenkommen. Am Abend gab Staatspräsident Gül zu Ehren seiner Gäste auch ein Abendessen. Die argentinische Staatspräsidentin Kirchner kam auch gestern mit Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan zusammen.

    Türkische Presse Türkei




  7. #537

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Argentinien einer meiner Lieblingsländer in Sachen Wirtschaft
    Hoffentlich mehr Zusammenarbeit

  8. #538
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    nur so kommen wir weiter..

  9. #539

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Messi-arda wirtschaft

  10. #540

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Turk11 Beitrag anzeigen
    Argentinien einer meiner Lieblingsländer in Sachen Wirtschaft
    Hoffentlich mehr Zusammenarbeit
    ich kann mich erinnern das das geschrei groß war als Argentinien einseitig "genozid" der Armenier unterschrieb, sowie ne Atatürk statue nicht dort erlaubte...

    Erdogan scraps Argentina visit over Ataturk bust - Arab News

    naja aber letzen endes zählt das Ergebnis

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5296
    Letzter Beitrag: Gestern, 20:38
  2. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 16:46
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16