BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 584 von 586 ErsteErste ... 84484534574580581582583584585586 LetzteLetzte
Ergebnis 5.831 bis 5.840 von 5853

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 5.852 Antworten · 413.570 Aufrufe

  1. #5831
    Avatar von Lysimachos

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Was für Versager ihr seid sieht man schon daran, dass ihr glaubt es ist unmöglich in Deutschland 3.000 netto zu verdienen
    Wo hat denn jemand geschrieben, dass das unmöglich ist? Du Spast hast es so dargestellt als wenn es die Regel wäre und noch dazu, dass man damit ganz einfach Millionär wird,
    also versuch dich mal nicht rauszureden, Melonëkopf.

    - - - Aktualisiert - - -

    Oh, jetzt haben Hellenic und ich zeitgleich geschrieben, wir sind bestimmt auch dieselbe Person.

  2. #5832
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    11.501
    Zitat Zitat von Lysimachos Beitrag anzeigen
    Oh, jetzt haben Hellenic und ich zeitgleich geschrieben, wir sind bestimmt auch dieselbe Person.

  3. #5833

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    13.876
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Was für Versager ihr seid sieht man schon daran, dass ihr glaubt es ist unmöglich in Deutschland 3.000 netto zu verdienen
    Also bist du mit 3000 Euro im Monat schon Millionär geworden?

  4. #5834
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    7.191
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Hat keiner behauptet dass es nicht möglich ist 3000 Netto zu verdienen, du Esel. Du wolltest dem halben Forum klar machen, dass man mit 1000 €/Monat sparen zum Millionär werden kann.

    Wer selbst Blackjack vom Platz 1 der aktivsten User des Forum verdrängt, und an einem Wochentag mitten in der Nacht Photoshops produziert hat ganz bestimmt eine erfolgreiche Karriere. Von Polio diesem Freak, der rund um die Uhr on ist und Selbstgespräche mit seinen Fakes führt mal ganz zu schweigen. Ihr Neugriechen seid in einem Balkanforum die dümmste und peinlichste Ethnie, das muss man erst mal schaffen.

    Mit einer Sparrate von 1.000€ kann man selbstverständlich Millionär werden, aber woher sollte sowas jemand wissen, dessen monatliches Einkommen nicht mal die Hälfte davon beträgt.

  5. #5835

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    13.876
    Mit 1000 Euro im Monat sparen biste nicht mal in 50 Jahren Millionär. Und dann behaupten wie wären dumm und peinlich...

  6. #5836
    Avatar von Lysimachos

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Von Polio diesem Freak, der rund um die Uhr on ist und Selbstgespräche mit seinen Fakes führt mal ganz zu schweigen.
    Zitat Zitat von Lysimachos Beitrag anzeigen
    Lorne


  7. #5837
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    7.191
    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    Mit 1000 Euro im Monat sparen biste nicht mal in 50 Jahren Millionär. Und dann behaupten wie wären dumm und peinlich...
    Danke, dass du dem Forum deine Mathematikkünste vorführst. Das sind selbst wenn du es auf ein Girokonto einzahlst noch über 600.000€.

  8. #5838
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    11.501
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Mit einer Sparrate von 1.000€ kann man selbstverständlich Millionär werden, aber woher sollte sowas jemand wissen, dessen monatliches Einkommen nicht mal die Hälfte davon beträgt.


    Du bist nicht nur Finanz-Experte, sondern kannst auch durch Bildschirme gucken. Was eine Maschiiiin ...

  9. #5839

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    13.876
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Danke, dass du dem Forum deine Mathematikkünste vorführst. Das sind selbst wenn du es auf ein Girokonto einzahlst noch über 600.000€.
    In 50 fucking Jahren
    Vllt wirst du ja mit 100 noch zum Millionär. Ich glaub an dich.

  10. #5840
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.584
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Früher war das so, dass Erdogan seinen Müll gelabert hat, während fähige Ökonomen wie Kemal Dervis oder Ali Babacan die Wirtschaftspolitik gemacht haben.
    Kemal Dervis war bis 2002 involviert. Erst 2003 ist die AKP angetreten.

    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Die haben die Türkei zum größten Elektronikhersteller Europas gemacht, zu einem der größten Autobauer, sowie die Zahlen der Agrarproduktion und Touristenankünfte zu den mitunter höchsten der Welt geschraubt.

    https://de.statista.com/statistik/da...tellerlaender/

    Platz 15 in der Automobilbranche

    https://www.agrarheute.com/markt/9-g...re-welt-518225

    Die türkische Landwirtschaft war schon unter Babacan tot. Inzwischen ist sie begraben.


    Das sind die größten Agrarexporteure 2014

    1. USA: 149,1 Mrd. US-Dollar (10,03 Prozent Anteil am weltweiten Handel)
    2. Niederlande: 92,8 Mrd. US-Dollar (6,25 %)
    3. Deutschland: 86,8 Mrd. US-Dollar (5,84 %)
    4. Brasilien: 78,8 Mrd. US-Dollar (5,30 %)
    5. Frankreich: 74,3 Mrd. US-Dollar (5,0 %)
    6. VR China: 63,5 Mrd. US-Dollar (4,27 %)
    7. Kanada: 49,5 Mrd. US-Dollar (3,33 %)
    8. Italien: 43,8 Mrd. US-Dollar (2,94 %)
    9. Argentinien: 37,2 Mrd. US-Dollar (2,50 %)


    Die AKP-Regierung hat wirtschaftsliberale Entscheidungen getragen und Staatsunternehmen, die Gewinne abgeworfen haben, an Freunde aus aller Welt verscherbelt. Siehe TürkTelekom oder Tekel. Inzwischen hat die Harari-Gruppe, die TürkTelekom ausgehöhlt hat Insolvenz angemeldet und hinterlässt Milliarden Schulden an türkische Banken. Voller Erfolg für die Saudis, zahlen kann der Türke.

    und stattdessen nun der Trottel Erdogan die Wirtschatspolitik selber machen möchte, wie es für ihn typisch ist allerdings nicht anhand westlicher ökonomischer Theorien, sondern anhand des Koran. Deswegen ist die Türkei jetzt auch in der wahnwitzigen Situation, dass es die Leitzinsen nicht erhöht, trotz der Inflation, denn Zinsen sind ja schlecht, steht ja schließlich im Koran so geschrieben.
    Gräbt sein eigenes Grab. Gut so.

    Man kann aber auch anmerken, die EU hat da durchaus eine Mitschuld, man hat die Türkei mit dem EU-Beitritt an der Nase herumgeführt, obwohl es sich bis 2010 vorbildlich reformiert hat, und es rein wirtschaftlich für die EU ein sehr lohnenswertes Geschäft gewesen wäre.
    "Vorbildlich reformiert". Man hat das Land ausverkauft, die privaten Unternehmen haben sich extrem verschuldet, die Bauunternehmer aus dem Schwarzmeer haben das Land in eine Betonwüste verwandelt (Alles auf Pump versteht sich), die Landwirtschaft ist tot, europäische Touristen kommen nur wenige und wenn sie kommen nur weil die All-Inclusive-Hotels so derart spottbillig sind. Diese Gülenisten-Geschichte, der Syrienkrieg, der Putsch hat die internationale Reputation des Landes zerstört. Inzwischen gibt Erdogan auch nochmal Vollgas um das Land als Bananenstaat für die nächsten 20 Jahre zu stempeln.

    Vom aufstrebenden, liberalen Bindeglied Europa und Asiens zum rückstandigen, autokratischen Bananenstaat.




    Wenn den Türken die EU die Tür vor der Nase zuschlägt, dann braucht man sich auch nicht wundern, dass die Türken dem Westen gegenüber immer skeptischer werden und stattdessen solchen Leuten wie Erdogan hinterherlaufen.[/QUOTE]

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6914
    Letzter Beitrag: Heute, 12:37
  2. Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 13.06.2018, 16:50
  3. Antworten: 1129
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 20:07
  4. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 12:55
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16