BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 93 von 298 ErsteErste ... 4383899091929394959697103143193 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 2972

Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey

Erstellt von Popeye, 24.12.2007, 03:46 Uhr · 2.971 Antworten · 251.378 Aufrufe

  1. #921

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Quatsch. Aserbaischan verkauft es billiger als die Arabischen Nachbarn aber nicht Umsonst. Trotzdem ist der Benzinpreis zu hoch aufgrund der wachsende Nachfrage und Konflikte in Nahost



    Wenn das der Nachbar erfährt
    Was bedeutet denn das?^^

  2. #922
    Avatar von austausch

    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    102
    von wegen starke Wirtschaft ,fragt mal dem Volk wie es denen geht .

    -wir türkische Bürger kaufen in der Türkei den teuersten Treibstoff der Welt (Platz 1)
    -Mindestlohn betraegt c.a 600 TL = 350 € eine durchschnittliche Miete : 500 TL = 250 €
    -Die Staat hat wegen der ansteigenden Importökonomie hohe Handelsdefizit.
    -All die grossen staatlichen Unternehmen und Werke wurden an auslandische Firmen verkauft. Sogar ein Hafen.
    -Das Volk verarmt von Tag zu Tag.
    -Tayyip Erdoğan teilt vor den Wahlen haufenweise Kohle und Nahrungsmittel aus damit man ihn wieder waehlt. (wirkt auch seit zwei Wahlen)

    zusammengefasst : der Türkei geht es auch scheisse , ist nich so wie es von draussen aussieht.

  3. #923

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von austausch Beitrag anzeigen
    von wegen starke Wirtschaft ,fragt mal dem Volk wie es denen geht .

    -wir türkische Bürger kaufen in der Türkei den teuersten Treibstoff der Welt (Platz 1)
    -Mindestlohn betraegt c.a 600 TL = 350 € eine durchschnittliche Miete : 500 TL = 250 €
    -Die Staat hat wegen der ansteigenden Importökonomie hohe Handelsdefizit.
    -All die grossen staatlichen Unternehmen und Werke wurden an auslandische Firmen verkauft. Sogar ein Hafen.
    -Das Volk verarmt von Tag zu Tag.
    -Tayyip Erdoğan teilt vor den Wahlen haufenweise Kohle und Nahrungsmittel aus damit man ihn wieder waehlt. (wirkt auch seit zwei Wahlen)

    zusammengefasst : der Türkei geht es auch scheisse , ist nich so wie es von draussen aussieht.
    ihr kemalisten seid ja alle so,
    für euch ist das politik genau so wie fußball nur fanatizmus sonst nichts!!!
    ein bekannter(er ist ein offizier) von mir sagt immer zu mir dass es ihnen nicht gut geht wegen tayyip usw.
    aber in der zwischen zeit können sie sich neu gebauten häuser leisten.
    ihr wollt nur dass jeder egal ob er arbeitet oder nicht genau so viel lohn wie die anderen kriegen
    MfG yozgatli95

  4. #924
    Avatar von austausch

    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    102
    Yozgatlı ,

    ich bin kein kemalist , nur ein Bürger dessen Lohn trotz der harten Arbeit nicht ausreicht. Das Leben in der Türkei ist seht schwer. Ich habe es oben mit Zahlen bewiesen. Aber du bist ein Tayyipist/Recepist , du magst ihn nur weil er für deine konservative Schicht arbeitet. und ich weiss wie konservatif das Volk in oder aus Yozgat ist. Komme in die Türkei und versuch mal monatlich mit 300€ zu leben. Ein türkisches Spirchwort sagt: Die Pauke klingt nur von weite Entfernung gut !

  5. #925
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.801
    Turkish Airlines hat heute die Fluglinie Istanbul-Thessaloniki aufgenommen.

  6. #926
    Neo

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    207
    Manchmal verstehe ich meine Landsmänner nicht. Dieses ständige Gejammere geht mir echt auf den Sack. Es geht den Menschen in der Türkei gar nicht so schlecht, wie hier oft dargestellt wird. Die Zahl der verkauften Autos steigt von Jahr zu Jahr, während sie in fast allen EU-Ländern dramatisch sinkt, überhaupt boomt der Markt. Der Konsum in der Türkei ist viel höher als hier in D. Menschen aus der Mitelschicht kaufen Kleidung, die mir viel zu teuer wäre. Überall gibt es riesige Einkaufszentren, die von morgens bis in die Nacht voller Kunden sind. Auf fast jeder Wiese sieht man Menschen, die grillen oder picknick machen, auch mitten in der Woche, obwohl Fleisch in der TR sündhaft teuer ist. Viele Menschen dort haben die modernsten Handys, Laptops, LCDs... Das sind wohlgemerkt Menschen aus der Mittelschicht.

    Sükretmesini bilmiyoruz. Sicher haben wir noch enormen Nachholbedarf und einigen geht es auch wirklich nicht gut. Aber das rechtfertigt in keinster Weise dieses erbärmliche Gejammere. Zudem gibt es Menschen, die es einfach nicht einsehen wollen, dass die AKP diesen Aufschwung geschafft, während ihre Partei kläglich versagt hat. Ihr müsst Erdogan und die AKP nicht mögen, aber wie sagt man so schön: Yigidi öldür, hakkini yeme

  7. #927
    Avatar von austausch

    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    102
    und ich verstehe meine Landsleute nicht die meinen dass AKP mit seinen 650 TL Mindestlohn (Asgari Ücret) sehr erfolgreich ist. Wie sagt man schön : TUZUN KURU KONUŞURSUN !

  8. #928
    Avatar von austausch

    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    102
    und Ausserdem ist es nur die reiche Schicht die sich das ganze Importzeug leisten kann. (Autos , LCD, Handys) . etwas mehr als die %30 Prozent der Bevölkerung.
    Rest lebt in Gecekondu-Hütten
    Hohe Konsum-Angaben sind auch kein Zeichen für die Entwicklung. Mann muss auch die hohen Kreditkartenschulden der Bevölkerung berücksichtigen dass paralel zu Konsum-Angaben wachst.

  9. #929

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von austausch Beitrag anzeigen
    und Ausserdem ist es nur die reiche Schicht die sich das ganze Importzeug leisten kann. (Autos , LCD, Handys) . etwas mehr als die %30 Prozent der Bevölkerung.
    Rest lebt in Gecekondu-Hütten
    Hohe Konsum-Angaben sind auch kein Zeichen für die Entwicklung. Mann muss auch die hohen Kreditkartenschulden der Bevölkerung berücksichtigen dass paralel zu Konsum-Angaben wachst.

    gut erkannt, das ist ja das Dilemma..Autos , LCD, Handys kann die Türkei in vollen Umfang nicht herstellen, es fehlen dazu technische know-how..um solche geräte herzustellen, braucht man einfach ein gebildetes Volk und das verhindert Erdogan mit seinem Aberglauben macht er das Volk arm und dumm.

  10. #930
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von austausch Beitrag anzeigen
    und Ausserdem ist es nur die reiche Schicht die sich das ganze Importzeug leisten kann. (Autos , LCD, Handys) . etwas mehr als die %30 Prozent der Bevölkerung.
    Rest lebt in Gecekondu-Hütten
    Hohe Konsum-Angaben sind auch kein Zeichen für die Entwicklung. Mann muss auch die hohen Kreditkartenschulden der Bevölkerung berücksichtigen dass paralel zu Konsum-Angaben wachst.
    Du laberst einen scheissdreck verdammt.

    Asgari Ücret, stimmt, mit 650 lira knapp bemessen, aber 650 lira verdienen auch nur Schüler die mit der Schule aufgehört haben und jetzt seit neustem arbeiten! Mal davon abgesehen bringt es 0, wenn du 650 lira in €umwandelst, da die Lebenshaltungskosten dort sehr viel niedriger sind als hier!
    Wohnst du in Artvin, oder wieso wohnen 70% der Einwohner in Gecekondus? Selbst die unterentwickelsten Städte Kirsehir oder Bartin ragen mit großen Gebäuden, modernen Häusern etc. heraus!

    Du bist einfach nur naiv und verblendet, dass kann ich feststellen. 650 lira waren vor 10 Jahren hartes Brot, Lohn von einem Jahr, und dir gefällt mittlerweile dein Monatslohn nicht, was ganz bestimmt nicht 650 lira sind! Wenn du deine Frau auch mal arbeiten lassen würdest, statt zu denken "Der Herr arbeitet, Frau macht essen spült wäscht, das wars" dann kommt man auch locker über die Runden! Denk logisch nach, für 650 lira arbeitet kein Bürger in relativ modernisierten Städte (da kann man mittlerweile in jedem Teil der Türkei ja einige nennen!)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5295
    Letzter Beitrag: Gestern, 16:33
  2. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 16:46
  3. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 20:11
  4. Antworten: 1125
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 01:21
  5. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16