BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 30 ErsteErste ... 19252627282930 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 291

Wirtschaftszonen im Mittelmeer

Erstellt von Cypriot, 24.01.2015, 17:45 Uhr · 290 Antworten · 14.826 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von christian steifen Beitrag anzeigen
    1)Es war eine Intervention und keine Invasion
    Steifen

    Es war eine Invasion, ob du es willst oder nicht.

  2. #282
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.588
    Es war eine Invasion geduldet oder besser gesagt von Befehl der Großmächte England und USA .

  3. #283
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Intervention.

  4. #284
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Für den Steifen und den Turkishzypriot

    Ihr beide wisst was UNO ist?

    Das ist die Resolution der UNO von 1974

    United Nations Security Council Resolution 353, adopted unanimously on 20 July 1974, in response to the Turkish invasion of Cyprus, the Council demanded the immediate withdrawal of all foreign military personnel present in the Republic of Cyprus in contravention of paragraph 1 of the United Nations Charter. The resolution goes on to call upon Greece, Turkey and the United Kingdom to immediately enter into negotiations to restore peace on the island, and constitution government to its people.
    United Nations Security Council Resolution 353 - Wikipedia, the free encyclopedia

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Intervention.
    Falsch geraten Don

  5. #285
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von christian steifen Beitrag anzeigen
    1)Es war eine Intervention und keine Invasion
    1. Es war eine Intervention um die Türkischen Zyprer vor Massakern zu schützen.
    2. Sie war legal, selbst die Vereinten Nationen verurteilen die Türkei nicht wegen der Intervention, sondern wegen der Präsenz Türkischer Truppen.

    a),b) Es wurde sich mit Großbritannien zusammengesetzt und diese wollten nicht intervenieren, deshalb hat die Türkei alleine interveniert. Außerdem was hätte es denn gebracht sich mit Griechenland zu beraten ? Garnichts.

    3) a) es wurden keine Kirchen zerstört, die Regierung restaurierte sogar einige Kirchen.
    b) die Kulturschätze gehören der Türkischen Republik Nordzypern
    c) genauso wurden Häuser im Süden Zyperns geraubt, gibt uns diese erstmal wieder.

  6. #286
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.588
    Komisch nur das alle nicht nur wir griechen von einer Invasion statt einer Intervention reden sehr komisch.

  7. #287
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.494
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    1. Es war eine Intervention um die Türkischen Zyprer vor Massakern zu schützen.
    Wir reden gerade von der Invasion und nicht von der Intervention. Es gab nämlich beides.

    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    es wurden keine Kirchen zerstört, die Regierung restaurierte sogar einige Kirchen.
    Lüge nicht.

    Aus einer Fotodokumentation, die der zyprische Präsident Tassos Papadopoulos am 10. November 2006 Papst Benedikt XVI. in Rom vorlegte, geht hervor, dass in den letzten 30 Jahren türkischer Besatzung Nordzyperns 133 Kirchen und Klöster entweiht und in Moscheen, Hotels oder Nachtclubs umgewandelt wurden. 15.000 Ikonen wurden illegal aus christlichen Gotteshäusern entfernt und auf dem Schwarzmarkt verkauft.[7] Im Jahr 2000 wurden Ikonen im Wert von 100 Millionen Mark sichergestellt, die der Kunsthändler Michel van Rijn über Aydin Dikman aus München bezogen hatte. Anders als die Zollämter und die involvierten Gerichte sehen die türkischen Medien den Schmuggel als Inszenierung der zyprischen Regierung.[8]
    Während in der Phase 1975–1999 die Republik Zypern insgesamt nur 294.620 € für die Restaurierung der 83 seit dem unter Denkmalschutz stehenden Moscheen aufwendete, verfügte das 1989 begonnene Restaurierungsprogramm 2007 über ein Jahresbudget von 347.680 € der insgesamt 737.837 € die in diesem Jahr für die Restaurierung osmanischer Kulturgüter aufgewendet wurden[9]. Die denkmalgerechte Restaurierung der wichtigen Umm Haram Moschee in Larnaka wurde darüber hinaus auch mit UN-Geldern unterstützt.

    Quelle: Republik Zypern ? Wikipedia


    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    die Kulturschätze gehören der Türkischen Republik Nordzypern
    Unsinn, die Kulturschätze gehören der Republik Zypern.

    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    genauso wurden Häuser im Süden Zyperns geraubt, gibt uns diese erstmal wieder.
    Nichts dagegen. Die hellenischen gegen die türkischen Besitztümer. Es werden jedoch eine Menge türkischer Siedler Obdachlos werden.

    PS: Tut mir leid, wenn ich das so sage, aber du bist sehr dumm und verschließt die Augen vor dem offensichtlichen.

  8. #288
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    1. Es war eine Intervention um die Türkischen Zyprer vor Massakern zu schützen.
    2. Sie war legal, selbst die Vereinten Nationen verurteilen die Türkei nicht wegen der Intervention, sondern wegen der Präsenz Türkischer Truppen.

    a),b) Es wurde sich mit Großbritannien zusammengesetzt und diese wollten nicht intervenieren, deshalb hat die Türkei alleine interveniert. Außerdem was hätte es denn gebracht sich mit Griechenland zu beraten ? Garnichts.

    3) a) es wurden keine Kirchen zerstört, die Regierung restaurierte sogar einige Kirchen.
    b) die Kulturschätze gehören der Türkischen Republik Nordzypern
    c) genauso wurden Häuser im Süden Zyperns geraubt, gibt uns diese erstmal wieder.
    1) die Invasion war illegal und es war eine Invasion
    United Nations Security Council Resolution 353, adopted unanimously on 20 July 1974, in response to the Turkish invasion of Cyprus


    2) Vor der Invasion 1974 waren keine Massaker, was eine Invasion gerechtfertigen würde

    a) zusammengesetzt wurde nicht, die Türkei hat Großbritannien angeboten zusammen zu intervenieren, Griechenland
    wurde außen vor gelassen was ein Bruch des Garantievertrages durch die Türkei ist.

    Außerdem steht im Garantievertrag ausdrücklich drin, es müssen die Verträge wiederhergestellt werden.

    b) die Kulturschätze gehören der Republik Zypern und nicht einen Fantasiestaat wie Nordzypern, der von keinem Staat auf der Welt anerkannt wird:

    c) zuerst muss die türkei das Land zurückgeben welches sie geraubt hat

  9. #289
    onrbey
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    muss die türkei das Land zurückgeben welches sie geraubt hat
    Dazu müsstest du schon jeden Türken auf diesem Planeten umbringen.

  10. #290
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    1) die Invasion war illegal und es war eine Invasion
    United Nations Security Council Resolution 353, adopted unanimously on 20 July 1974, in response to the Turkish invasion of Cyprus


    2) Vor der Invasion 1974 waren keine Massaker, was eine Invasion gerechtfertigen würde

    a) zusammengesetzt wurde nicht, die Türkei hat Großbritannien angeboten zusammen zu intervenieren, Griechenland
    wurde außen vor gelassen was ein Bruch des Garantievertrages durch die Türkei ist.

    Außerdem steht im Garantievertrag ausdrücklich drin, es müssen die Verträge wiederhergestellt werden.

    b) die Kulturschätze gehören der Republik Zypern und nicht einen Fantasiestaat wie Nordzypern, der von keinem Staat auf der Welt anerkannt wird:

    c) zuerst muss die türkei das Land zurückgeben welches sie geraubt hat
    Die Verträge werden nicht anerkannt und sind ungültig.

    Durch die Intervention gibt es Frieden, niemand bekämpft sich mehr, wo ist das Problem ?

    Seni rum piçi, ihr wolltet Zypern an Hellas anschließen und Makarios meinte es wird bis die Türkische Armee kommt keine Türkischen Zyprer mehr auf der Insel geben, also halt die Klappe.

    Die Türkische Republik Nordzypern wird durch die Türkei und durch Nahçivan anerkannt. Aus internationalem Druck können andere Länder die TRNZ nicht anerkennen.

    Die Türkei hat niemandem Land geraubt, das Land gehört den Türkischen Zyprern.

Ähnliche Themen

  1. Russische Marine führt Übungen im Mittelmeer durch
    Von Friedrich der Große im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 10:57
  2. Türkische Kriegsschiffe im Mittelmeer
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 17:32
  3. Russland zeigt Flagge: Großmanöver im Mittelmeer
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 19:26
  4. Griechisch-türkischer Zwischenfall im Mittelmeer
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 21:46
  5. Gallipoli, die blutigste Schlacht im Mittelmeer
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 12:36