BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

'Yunanistan'ı ancak Türkiye kurtarabilir;Nur die Türkei kann noch Griechenland retten

Erstellt von Mansurhan, 15.10.2011, 15:45 Uhr · 38 Antworten · 2.870 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    30

    'Yunanistan'ı ancak Türkiye kurtarabilir;Nur die Türkei kann noch Griechenland retten

    Dünya çapında üne sahip Yunan asıllı Türkolog Prof. Dr. Dimitri Kitsikis, Gediz Üniversitesi İktisadi ve İdari Bilimler Fakültesi’nde ders vermeye başladı. Prof. Dr. Dimitri Kitsikis, "Avrupa’dan kopacak Yunanistan’ı ancak Türkiye kurtarabilir" dedi.


    Prof. Dr. Dimitri Kitsikis, İzmir Gediz Üniversitesi’nde Siyaset Bilimi ve Uygarlıklar Tarihi dersleri veriyor. Dünya çapında tanınan Prof. Dr. Kitsikis’e Türk öğrenciler kadar, yabancı gençler de ilgi gösteriyor. 15 yıl önce yayımlanan 'Türk-Yunan İmparatorluğu' kitabıyla tüm dünyada büyük yankı uyandıran Prof. Dr. Dimitri Kitsikis, son yaşananların kendisini haklı çıkaracağını söyledi. Prof. Dr. Kitsikis, Yunanistan’ın batmanın eşiğine geldiğini, ekonomisinin çöktüğünü, tek kurtuluşunun ise komşusu Türkiye’yle ilişkilerde yepyeni bir dönem açmakta olduğunu dile getirdi.
    Prof. Dr. Kitsikis şunları söyledi:
    "Benim 50 yıllık hayalim, Osmanlı Döneminde 400 yıl boyunca kardeşçe yaşamış iki toplumun tekrar bir araya gelmesiydi. 'Çamlıca Hayali' kitabımda bunun üzerinde durdum. İstanbul’un, Türkiye’yle Yunanistan’ın Brüksel’i olabileceğini anlatmaya çalıştım. Konfederasyon tarzında iki devletli, çevredeki diğer ülkelerin de şemsiyesi altına girebileceği yeni bir oluşum hayalimin gerçekleşeceğine olan inancım şimdi çok daha güçlü. Avrupa’dan kopacak Yunanistan’ı ancak Türkiye kurtarabilir. Yunanistan’da bu konuşuluyor, en koyu Yunan milliyetçiler bile birliktelikten bahsediyor, şartlar müthiş bir değişimi hazırladı. Osmanlı’dan bağımsızlığın ilan edildiği 25 Mart 1821 tarihi artık özgürlük gününden çok, çöküşün başlangıcı olarak değerlendiriliyor."

    Prof. Dr. Dimitri Kitsikis, bu birlikteliğin Türkiye ve Yunanistan’ın gücüne güç katacağını belirterek, "Daha önce Avrupa Birliği en büyük engeldi ama bu engel adım adım ortadan kalkıyor; AB-Yunanistan ilişkileri bundan böyle eskisi gibi olamayacak. Bir süre beraber çalıştığım merhum Cumhurbaşkanı Turgut Özal da hayalimi destekliyordu ama günün koşulları nedeniyle henüz olgunlaşmamış bir fikirdi. Şimdi ise tam zamanı. İki ülke arasında arabulucuk yapmaya, her türlü göreve hazırım. Bu konu, yakında daha çok konuşulacak. Birbirimizle karşı karşıya gelmemiz için neden yok, tekrar bir araya gelmemiz için ise neden çok. Ben iyimserim; Avrupa’da çıkan, en çok da Yunanistan’ı etkileyen ekonomik kriz, göreceksiniz çok şey değiştirecek" diye konuştu.


    Auf deutsch :

    Professor griechischer Herkunft, mit einem weltweiten Ruf Turkologen. Dr. Dimitri Kitsikis, seine Lehrtätigkeit an der Fakultät der Gediz Universität für Wirtschaft und Verwaltungswissenschaften. Prof. Dr. Dimitri Kitsikis ", getrennt von Europa, aber die Türkei könnte Griechenland zu retten", sagte er.

    Prof. Dr. Dimitri Kitsikis lehrt zu in Izmirer Gediz Universitet of Political Science and History of Civilizations.Der anerkannter Dr. Kitsikis den türkischen Studenten, Ausländer und junge Menschen auch zeigen Interesse. Veröffentlicht vor 15 Jahren, "türkisch-griechischen Reiches 'Buch, Prof. Auswirkungen in der ganzen Welt. Dr. Dimitri Kitsikis, sagte die jüngsten Ereignisse in rechtfertigen sich. Prof. Dr. Kitsikis, Griechenland Konkurs an den Rand kam, die Wirtschaft brach zusammen, die einzige Rettung der Nachbar sagte, dass die Eröffnung einer neuen Ära in den Beziehungen mit der Türkei.

    Prof. Dr. Kitsikis sagte:
    "Meine 50-jährige Traum, Brüder, die seit 400 Jahren während der osmanischen Zeit lebten beiden Gemeinschaften wieder zusammen." Camlica imaginären 'Buch, stand ich auf sie. Istanbul, Türkei und Griechenland haben möglicherweise versucht, nach Brüssel. Confederations Stil Zwei-Staaten zu erklären in die Umwelt in anderen Ländern unter dem Dach einer neuen Formation geben wird jetzt viel stärker als mein Glaube in meiner Phantasie stattfinden wird. Europe brechen, aber die Türkei könnte Griechenland zu retten. In Griechenland, das gesprochen wurde, selbst in den dunkelsten der griechischen Nationalisten reden Miteinander, legte eine große Veränderung in den Bedingungen . das Osmanische Reich proklamierte Unabhängigkeit am 25. März 1821 ist nun Tag der Freiheit, der als Beginn des Zusammenbruchs betrachtet. "

    Prof. Dr. Dimitri Kitsikis, dieses Bündnis würde die Macht der Türkei und Griechenland zu bringen, sagte: "Früher, verschwindet das größte Hindernis für die Europäische Union, aber dieses Hindernis Schritt für Schritt wird die EU-Griechenland Beziehungen nicht wie zuvor von nun an. Eine Zeitlang habe ich mit dem verstorbenen Präsidenten arbeitete Turgut Özal aber der Traum des Tages wegen der Umstände unterstützt eine werdende Idee. Jetzt ist es Zeit. zwischen den beiden Ländern zu vermitteln, ich bin bereit für alle Arten von Arbeit bin. Dieses Problem ist noch zu früh, um mehr zu sprechen. gelmemiz standen einander ohne Grund, wieder, warum nicht zusammen kommen für so. Ich bin optimistisch, dass in Europa, die Wirtschaftskrise, die viele in Griechenland, werden Sie viele Veränderungen sehen ", sagte er.

  2. #2
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Vielleicht wäre eine richtige kurze Zusammenfassung vom Threadersteller selber hilfreich.
    Das Kauderwelsch des Google Translator ist für den Allerwertesten.

  3. #3

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Bitte mal so übersetzen.

  4. #4

    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    30
    Kurzgefasst: Der griechische Turkologe prof. Dr Dimitri Kitisikis meint, nur die Tükei kann kann GR retten in dem die sich in einer Konfederation zusammenschhliessen.1821 sei das jahrgang für GR, wo sie schon untergingen.

  5. #5
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Mansurhan Beitrag anzeigen
    Kurzgefasst: Der griechische Turkologe prof. Dr Dimitri Kitisikis meint, nur die Tükei kann kann GR retten in dem die sich in einer Konfederation zusammenschhliessen.1821 sei das jahrgang für GR, wo sie schon untergingen.
    dr. kitiskis wird mit dieser aussage wohl zum verräter und staatsfeind nr.1 von den gr. usern erklärt. :

  6. #6
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Mansurhan Beitrag anzeigen
    Kurzgefasst: Der griechische Turkologe prof. Dr Dimitri Kitisikis meint, nur die Tükei kann kann GR retten in dem die sich in einer Konfederation zusammenschhliessen.1821 sei das jahrgang für GR, wo sie schon untergingen.
    Als Geisteswissenschaftler hat er wohl kaum die Qualifikation, die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen einzuschätzen. Er soll mal lieber bei der türkischen Literatur bleiben.

  7. #7
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    Herr Git Sikis wir haben die Griechen über 400 Jahre durchgefüttert im Osmanischen Reich jetzt soll die EU sie bisschen durchfüttern.Wir wollen keine Griechen bei uns die wir durchfüttern sollen.

    Also Dank für ihre Idee ist aber Müll.

  8. #8
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Herr Git Sikis wir haben die Griechen über 400 Jahre durchgefüttert im Osmanischen Reich jetzt soll die EU sie bisschen durchfüttern.
    Oh, diese kollektive Beleidigung wollen wir mal nicht so stehen lassen, DuAff. Es waren eher die Kinder der Griechen, die eingesammelt und islamisiert wurden um an der Front als Soldaten verbraten zu werden. Die Griechen danken und verzichten Ihrerseits auf die neo-osmanische "Fürsorge".

  9. #9
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    dr. kitiskis wird mit dieser aussage wohl zum verräter und staatsfeind nr.1 von den gr. usern erklärt. :
    scheiss auf dr kitiskis den türken

    eher soll gr von der landkarte verschwinden als das eine konförderation zwischen gr und tr entsteht ^_^

  10. #10

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    dr. kitiskis wird mit dieser aussage wohl zum verräter und staatsfeind nr.1 von den gr. usern erklärt. :
    Der ist ein Lauch der geschellt gehört mehr nicht. Der ist es nicht wert Staatsfeind zu sein.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kann Griechenland von der Türkei lernen?
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 19:04
  2. Insolvenzverwalter geben nicht auf: Türkei soll Saab retten
    Von kewell im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 23:49
  3. Wirtschaft der Türkei - Türkiye Ekonomisi - Economy of Turkey
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 15:16
  4. Falscher Christ wollte die Türkei retten
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 01:27
  5. Türkei: Fliegender Windows-Roboter soll Leben retten
    Von Sultan Mehmet im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 19:09