BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Zastava: Nur die Luft in den Reifen ist serbisch

Erstellt von ooops, 13.03.2009, 23:09 Uhr · 33 Antworten · 3.361 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Ich wusste garnicht das es Zastava noch gibt.
    Solide serbokroatische Automobilbaukunst
    Zastava hat mehr Waffen produziert als Autos

  2. #12
    Cvrcak
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen


    Die Russen kommen
    Die Serben lernen es nie, 1945 gaben sie ihr Hab und Gut, Tito und seiner Russen-Bande weil sie ja mit Tito vereint zusammen gegen die boesen Kroaten kaempften.
    Und jetzt verkauften sie den Russen Ihre, eigentlich Gewinn bringende, Raffenerie fuer wenig Geld denn die Russen versprachen, das Serbien im Gegenzug Fiat Autos Zollfrei nach Russland exportieren darf.

    Ich glaube eine russische Verhandlungs-Taktik ist(eine Erfolgreiche), sag dem Serben, Ihr seid die wahren Helden(bzw. zukuenftigen Sieger) im Kampf gegen die faschisten, CIA, Vatikan......... und schon oeffnen sich ihm Tuer und Tore.

  3. #13

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Die Serben lernen es nie, 1945 gaben sie ihr Hab und Gut, Tito und seiner Russen-Bande weil sie ja mit Tito vereint zusammen gegen die boesen Kroaten kaempften.
    Und jetzt verkauften sie den Russen Ihre, eigentlich Gewinn bringende, Raffenerie fuer wenig Geld denn die Russen versprachen, das Serbien im Gegenzug Fiat Autos Zollfrei nach Russland exportieren darf.

    Ich glaube eine russische Verhandlungs-Taktik ist(eine Erfolgreiche), sag dem Serben, Ihr seid die wahren Helden(bzw. zukuenftigen Sieger) im Kampf gegen die faschisten, CIA, Vatikan......... und schon oeffnen sich ihm Tuer und Tore.
    oder äussere dich gegen Kosovo-Unabhängigkeit aber Abgesehen davon, Italien ist relativ pro-serbisch aber abgesehen davon, diese Verschwörungstheorien sollten langsam keinen Platz in der serbischen Gesellschaft finden, zeit für Veränderungen.

  4. #14
    Cvrcak
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    oder äussere dich gegen Kosovo-Unabhängigkeit aber Abgesehen davon, Italien ist relativ pro-serbisch aber abgesehen davon, diese Verschwörungstheorien sollten langsam keinen Platz in der serbischen Gesellschaft finden, zeit für Veränderungen.
    Glaub ich nicht das die Italiener sich darueber Gedanken machen, aber Serbien konnte ja z.B. mit VW nicht verhandeln denn die gehoeren ja auch zu den Verschwoerern oder Faschisten die Sie ja damlas zusammen mit Tito gemeinsam verjagten.

  5. #15

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht das die Italiener sich darueber Gedanken machen, aber Serbien konnte ja z.B. mit VW nicht verhandeln denn die gehoeren ja auch zu den Verschwoerern oder Faschisten die Sie ja damlas zusammen mit Tito gemeinsam verjagten.
    in der Bevölkerung herrscht die Meinung schon, aber zB mobetl igehört zu 51% zu A1 (Österreich). vielleicht kam es dadurch dass der chef von A1 (Nemsic, Kroate?) es ermöglicht hat (Nemsic ist vor Kurzem Ausgewechselt worden)

  6. #16

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Laut Wirtschaftsministerium könnten 2009 bis zu 60.000 Punto in Kragujevac montiert werden. Der volkswirtschaftliche Nutzen der Verkaufsförderung ist jedoch umstritten.
    Seinen Namen will der hohe Beamte in Serbiens Nationalbank nicht veröffentlicht wissen. Mit seiner Kritik an der „Marketingaktion“ hält er indes nicht hinter dem Berg. Da alle Teile des Punto zur Montage importiert werden müssten, dürfte sich das immense Handelsbilanzdefizit noch vergrößern: „Nur die Luft in den Reifen ist serbisch.“
    Der zugefügte Mehrwert durch die Montage betrage bescheidene 700 Euro pro Auto.

    fairerweise muss man sagen das dies bei allen anderen autoherstellern auch nicht anders ist. wenn man sich anschaut aus welchen komponenten der bmw 1-er besteht fragt man sich schon wo das know-how von bmw steckt. (ok, motor u. karosserie... und sonst?)
    AUTOMOBIL-PRODUKTION - Zulieferer

    wenn die löhne in serbien steigen wird auch diese montagefabrik weiter nach osten wandern

  7. #17

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Zitat Zitat von Pray4Hope Beitrag anzeigen
    Wer entdeckt die drei Fehler in den zwei Sätzen?
    Solide=nö Serbokroatisch= Hallo!?! Automobilkunst=.......!?????

  8. #18
    ökörtilos
    Frage an euch Serbokroaten:
    Zastava-bedeutet das irgendwas?

  9. #19

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Frage an euch Serbokroaten:
    Zastava-bedeutet das irgendwas?
    Ja: Fahne oder Flagge

  10. #20

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Wo ist das Problem, alle Autohersteller beziehen den größten Teil ihrer Bauteile aus dem Ausland.

    Und was erwartet ihr von Zastava nach 2 Wirtschaftskrisen, einem Krieg und einem Bombardement durch die NATO, etwa ne E-Klasse oder was?
    Kommt mal runter und seid froh, dass wenigstens Arbeitsplätze damit vorhanden sind

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 10:27
  2. Zastava Arms | Застава Оружје | Zastava Oružje
    Von Černozemski im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 22:34
  3. Für Luft bezahlen ?
    Von Grasdackel im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 21:59
  4. ohne reifen bis nach serbien
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 20:43
  5. GRIECHENLAND AUS DER LUFT *HOT*
    Von radeon im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 00:02