BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr von einer Zollunion???

Teilnehmer
11. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, find ich gut

    7 63,64%
  • Weiss nicht

    0 0%
  • Nöö, absolute Scheisse

    4 36,36%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Zollunion auf dem westlichen Balkan???

Erstellt von papodidi, 12.09.2017, 21:00 Uhr · 14 Antworten · 419 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.104

    Zollunion auf dem westlichen Balkan???

    Seit einiger Zeit wird ja der Gedanke diskutiert, dass die ausserhalb der EU verbliebenen 6 Staaten des westlichen Balkan (WB6: Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Serbien) eine Zollunion bilden sollten. Nachdem es zwischenzeitlich etwas ruhiger darüber wurde, hat die Diskussion jetzt wieder Fahrt aufgenommen:

    Westbalkan
    Pläne für ein Mini-Jugoslawien
    Andreas Ernst, Belgrad 12.9.2017, 07:00 Uhr

    Die Integration des Westbalkans in die EU bleibt auf absehbare Zeit illusorisch. Serbien macht sich daher stark für eine Zollunion in der Region. Die Idee stösst nicht überall auf Gegenliebe.

    Wer mit dem Auto die Landesgrenzen im westlichen Balkan überquert, kennt den Anblick: Dutzende, manchmal Hunderte von Lastwagen stehen am Strassenrand und warten stunden- und tagelang auf die Zollabfertigung. Die Fahrer dösen oder spielen Karten. Nur im Halbstundentakt bewegt sich die Kolonne wenige Meter. Das kostet viel Geld. Nach Schätzungen der serbischen Regierung verursachen bürokratische Hemmnisse in der Region des westlichen Balkans (WB6: Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Serbien) doppelt so hohe Logistikkosten wie in der Europäischen Union üblich.

    Es sind solche Missstände, die im Februar den damaligen serbischen Ministerpräsidenten und heutigen Präsidenten Aleksandar Vucic veranlassten, dem österreichischen Bundeskanzler Christian Kern eine Westbalkan-Zollunion vorzuschlagen. Der nahm die Idee positiv auf. Österreich unterstützt zusammen mit Deutschland, Italien und Frankreich den sogenannten Berlin-Prozess. Diese Initiative versucht seit 2014, die regionale Integration des Westbalkans voranzubringen. Die Reformdynamik war damals erlahmt, nachdem Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ein fünfjähriges Moratorium für neue Mitgliedschaften in der EU verkündet hatte. Bisher sind die Resultate des Berlin-Prozesses bescheiden. Umso mehr begrüssen Brüssel und Berlin den Vorschlag aus der Region, der auf ihrer Linie liegt.

    Hohe Jugendarbeitslosigkeit

    Die Ausgangslage ist indes trüb: Die sechs nationalen Märkte auf dem Westbalkan sind zu klein und zu kompliziert, um private Investoren in grossem Stil anzuziehen. Würden sie zu einem gemeinsamen Wirtschaftsraum verschmelzen, hätte dieser immerhin knapp 20 Mio. Einwohner – und einheitliche Regulierungen. Heute gibt es in allen Ländern eine hohe Jugendarbeitslosigkeit von 40 bis über 50%. Entsprechend gross ist die Abwanderung von jungen, gut Ausgebildeten.
    ...
    Die Länder schotten sich mit nichttarifären Handelshemmnissen ab und zetteln periodisch kleine Handelskriege an, um ihre Märkte vor Konkurrenz zu schützen. Die bürokratischen Schranken für die Freizügigkeit von Kapital und Arbeit sind hoch. Das Handelsvolumen mit der EU beträgt 57,4%, jenes innerhalb der Region nur 18,5%. Die Schaffung der Zollunion soll nach serbischer Vorstellung die Krönung einer regionalen Wirtschaftszone sein. Dank verbesserten Verkehrswegen, gegenseitiger Anerkennung von Diplomen, Öffnung der Arbeitsmärkte und Breitband-Internetverbindungen soll ein von Exporten angetriebenes Wachstum stimuliert werden.
    ...
    Der Absender zählt

    Doch es sind nicht die Erklärungen aus Belgrad, die in den vergangenen Wochen einen positiven Stimmungsumschwung in der Region eingeleitet haben. Es war unter dem Vorsitz von EU-Erweiterungs-Kommissar Johannes Hahn, dass die sechs Ministerpräsidenten im albanischen Durres einen Aktionsplan für eine regionale Wirtschaftsunion beschlossen. Plötzlich scheint man sich einig, wohin die Reise gehen soll. Es spielt auf dem Westbalkan eben weiterhin eine Rolle, ob eine Botschaft aus Brüssel oder aus Belgrad kommt.

    https://www.nzz.ch/wirtschaft/westba...ien-ld.1315641

    Eigentlich eine vernünftige und durchaus naheliegende Idee...

  2. #2
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    19.737
    Könnt ihr Balkaner machen.

  3. #3
    Avatar von DrDoktor

    Registriert seit
    03.09.2017
    Beiträge
    386
    Vernünftig

  4. #4
    Avatar von Mr. T

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    11.436
    hab zwar nur ein Viertel gelesen, wenn überhaupt, aber JA

  5. #5
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.104
    Zitat Zitat von Mr. T Beitrag anzeigen
    hab zwar nur ein Viertel gelesen, wenn überhaupt, aber JA
    Du darfst aber auch abstimmen...

  6. #6
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.793
    bin dagegen

  7. #7
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.104
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    bin dagegen
    Sei nich so schreibfaul, warum???

  8. #8
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    5.849
    Sollte auf jeden Fall zur Diskussion gestellt werden. Denn man sieht ja dass es momentan mit ewigen Warten der Problem bis zu einem Eu-Eintritt nicht wirklich getan ist.

    Eine Alternative mit konkreten Vorschlägen wie die Prozedur dann aussehen soll wäre wirklich mal ein Anfang um zu beurteilen ob dieses Konzept einen Sinn beherbergt.

  9. #9
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.631
    Bin dafür, eine gemeinsame Zollunion im Wege des gemeinsamen EU-Eintritts ist in weiter Ferne

    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Könnt ihr Balkaner machen.
    Lieber Balkaner als Sandalen mit weißen Socken tragender Mitteleuropäer

  10. #10
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.242
    Scheisse, weil es mehr den Ländern nutzt die viel zum exportieren haben.....ratet mal wer das ist......Agrarprodukte hat die EU genug....das Zuckerl ist ja für so Länder, dass sie im Gegenzug zu einer Zollunion Aufbauhilfen von der Eu bekommt und das die arbeiten dürfen in der Eu wo sie wollen......netter Versuch. ^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Roma musik auf dem ganzen Balkan
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 22:50
  2. Es drohen Kriege auf dem Pulverfass, Balkan
    Von Turcin-Ipo im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 15:44
  3. Die geheimen Operationen des BND auf dem Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 19:01
  4. Abschaffung der Religionen auf dem Balkan?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 20:37
  5. Starker Rück Gang im Tourismus auf dem Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 20:43