BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird in der Zukunft das wirtschaftlich stärkste Balkanland???

Teilnehmer
622. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Slowenien

    68 10,93%
  • Kroatien

    106 17,04%
  • Bosnien-Herzegowina

    72 11,58%
  • Serbien/Montenegro

    103 16,56%
  • Rumänien

    8 1,29%
  • Bulgarien

    6 0,96%
  • Mazedonien(FYROM)

    27 4,34%
  • Albanien

    100 16,08%
  • Griechenland

    70 11,25%
  • Kosovo

    62 9,97%
Seite 112 von 210 ErsteErste ... 1262102108109110111112113114115116122162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 2092

Wer wird das zukünftige stärkste Balkanland????

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 23.10.2005, 22:29 Uhr · 2.091 Antworten · 172.061 Aufrufe

  1. #1111
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    scheiße das sind ja fast alles albaner man


    und von manchen hätte ich das nie erwartet

    ABER WEISST DU WAS LINK IST

    SERBIEN UND MONTE WIRD ZUSAMMENGESCHRIEBEN ABER KOSOVO UND ALBANIEN NICHT ??
    Schau dir das Datum an, wann der Thread erstellt wurde...

  2. #1112

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Türkei ist kein Balkanstaat.
    Serbien ist auch nicht 100% auf dem Balkan ;P

  3. #1113
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    Serbien ist auch nicht 100% auf dem Balkan ;P
    Wenn Serbien nicht Balkan ist, was denn dann???



    Hippokrates

  4. #1114

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    Serbien ist auch nicht 100% auf dem Balkan ;P
    Korrekt, aber zu 75%, Türkei jedoch nur zu 2%.

    Außerdem ist Serbien auch kulturell balkanisch, euch bleibt nur der Orient.

  5. #1115
    El Greco
    Auch jetzt mit der Schuldenkrise ist es Griechenland und die Türkei ...naja und slowenien danach Rumänien und Bulgarien danach Serbien, Kroatien, FYROM, ALbanien und Kosovo ...Montenegro kann ich nicht einschätzen

  6. #1116
    Avatar von nehiii

    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    10
    Ich Stimme für mein Land Kosova.Kosova hat den Größten Schatz des Balkans.Der Schatz heisst Trepca Mine nähe Mitrovica.Ihr könnt euch bei Googel oder Wikipedia informieren.

  7. #1117
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von nehiii Beitrag anzeigen
    Ich Stimme für mein Land Kosova.Kosova hat den Größten Schatz des Balkans.Der Schatz heisst Trepca Mine nähe Mitrovica.Ihr könnt euch bei Googel oder Wikipedia informieren.
    Eine seit Ende der 80er stillgelegte Bleimine, deren heutigen Restvorkommen von ausländischen Firmen verteilt und ausgebeutet werden, sollen demnach den Kosovo zu Reichtum und Ruhm verhelfen?

    In welcher Traumwelt lebst du eigentlich? Was glaubst du wieso es heute den winzigen Staat Kosovo gibt und weshalb die US-Amerikaner eine riesige Militärbasis mit dem Namen Camp Bondsteel dadrauf gebaut haben?



    Hippokrates

  8. #1118

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Auch jetzt mit der Schuldenkrise ist es Griechenland und die Türkei ...naja und slowenien danach Rumänien und Bulgarien danach Serbien, Kroatien, FYROM, ALbanien und Kosovo ...Montenegro kann ich nicht einschätzen
    Klar hat die Türkei und Griechenland durch Ihre Größe, Meerzugang usw.. eine stärkere Wirtschaft.

    Die Lebensqualität ist in slowenien am besten ! EU Standard

  9. #1119
    Beesnik
    Ich würde Kroatien die besten Chancen zu Sprechen.

    Albanien, Kosova und Serbien sind praktisch gelähmt, wobei letzteres eine bessere Ausgangssituation bestzt. Ansonsten beherrschen wenige Tycoone die serbische Wirtschaft.
    Albanien und Kosova braucht man nicht viel zu sagen, die Wirtschaft wird weitesgehend von der Mafia kontrolliert, die Balkanweit präsent ist und mit deren "Organisationen" zsm arbeitet.

    Bis auf dem Tourismus hat Montenegro / Mali i zi, sehr wenig zu bieten. Was aber nicht heißen soll, dass die Wirtschaft tod ist. Nur sich in niedrigen Zahlen bewegt.

    Mazedonien / Illirda ist durch den Streit mit Griechenland praktisch gelähmt.

    Griechenland, hat wie viele andere Balkanstaat einen enormen Potenzial, doch wir sehen was die Politiker draus gemacht haben ..

    Bulgarien & Rumänien hatten die Chance eine Menge Geld von der EU abzuzapfen, was sie auch Teilweise gemacht haben, bis der Hahn zugedreht wurde. Ansonsten korrupte Regierung die nichts großes vor hat.

    Slowenien, eine relativ starke Wirtschaftsnation, wo ich aber glaube das sie ihren Limit fast erreicht haben.

    BiH ist gibt es keine bis sehr niedrige wirtschaftliche Perspektive, sodass wir uns darüber nicht zu unterhalten haben müssen .

    Kroatien ein sehr starker Staat, wo in letzer Zeit die korruption, in Form von Politikern bekämpft wird, mit großer Chance auf einen Beitritt in die Eu.
    Tourismus wird von westeuroäpischen Ländern "anerkannt". D.h. das dies mehr von Deutschen & Co. genutzt wird.

  10. #1120

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    980
    Ich schätze Serbien,Kroatien und Bosnien werden die 3 Stärksten werden...

Ähnliche Themen

  1. DNA als Grundlage für zukünftige Computer
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 23:26
  3. Mazedonien zukünftige Privatisierungen!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  4. Sieht so die zukünftige Balkankarte aus???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 17:07
  5. Latinos zukünftige Mehrheit in denn USA
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:09