BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird in der Zukunft das wirtschaftlich stärkste Balkanland???

Teilnehmer
622. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Slowenien

    68 10,93%
  • Kroatien

    106 17,04%
  • Bosnien-Herzegowina

    72 11,58%
  • Serbien/Montenegro

    103 16,56%
  • Rumänien

    8 1,29%
  • Bulgarien

    6 0,96%
  • Mazedonien(FYROM)

    27 4,34%
  • Albanien

    100 16,08%
  • Griechenland

    70 11,25%
  • Kosovo

    62 9,97%
Seite 117 von 210 ErsteErste ... 1767107113114115116117118119120121127167 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.161 bis 1.170 von 2092

Wer wird das zukünftige stärkste Balkanland????

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 23.10.2005, 22:29 Uhr · 2.091 Antworten · 172.134 Aufrufe

  1. #1161
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    wenn in dem Land kein Bürgerkrieg herrscht, dann ist Griechland mit derzeitigen Schulden von 350 Milliarden Euro wenigstens pleite...

    und ihr macht systematisch Steuerbetrug und lacht die Türken noch aus, die haben wenigstens Tugenden und denken an ihren Staat und zahlen Steuern...dumm ..dumm.. dumm..


    Hast du Komplexe mit uns Griechen?
    Alle deine posts haben irgendwie was mit Hellas zu tun,sogar deine Signaturen beziehen sich auf Hellas.

    Bist du jetzt froh und gluecklich das Hellas pleite ist?Die Politiker sind schuld an unserer Lage.Ausserdem schulden wir net 350 Milliarden,bleib mal locker

    Aber naja,wie gesagt.In der Tuerkei fliesst Milch und Honig. :

  2. #1162
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.095
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    träum weiter und betrüge deine eigene psyche...
    Der einzige betrug...ist deine unwissenheit
    Falls es dir nicht aufgefallen ist....streiten griechenland und die türkei nicht weil sie luxus resorts auf felsinsel bauen wollen....sondern weil es viel TURSCHU gibt.

  3. #1163
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.171
    Ich denke wir sollten wieder ins Thema einsteigen.


    Wie kann beim Ranking um die stärkste Armee Serbien und Macedonien an der Spitze sein?


    Wer sich die Waffensysteme anschaut wird des besseren belehrt.

  4. #1164
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Oh nein! Tu mir das nicht an kleiner Türkenjunge.



    Hippokrates
    Warte und du bist auf der liste..Bin gerne ein Türkenjunge.
    Besser als der laufbursche von Germania sein..

  5. #1165
    Kelebek
    Da Türkei weder zum Balkan gehört noch auf der Liste ist sind mir die Türkeidiskussionen in diesem Thread fremd.

    Der zukünftig stärkste Balkanland wird ganz klar Slowenien oder Kroatien. Stärke heißt nicht Militärstreitkraft, sondern wirtschaftliche und politische Stärke und die hat nun mal Slowenien. Dass hier Griechenland erwähnt wird ist mehr als lächerlich, da dieses Land mit seinen eigenem Volk zu kämpfen hat und wirtschaftlich sowieso schon am Abgrund ist, da sie sich mit Waffen vollstopfen, die sie sich gar nicht leisten können. Demonstrationen, Proteste und Streiks laufen am Band und die Schulden schießen auf 10 stellige Summen, währenddessen sprechen olivenliebende Eselzüchter hier davon, dass Griechenland zukünftig das stärkste Land im Balkan ist.

    Es gibt nicht mal ein vernünftiges konkurrenzfähiges Land im Balkan für Griechenland, auch wenn sie wirtschaftlich nicht da stehen würden wie heute. Ihr misst euch mit Ländern, die vor nem Jahrzehnt Kriege hatten und sich von einem Bund aufgelöst haben, was ist das für ein lächerlicher Scheiß. Aber nichts neues. Größenwahnsinnig und realitätsfremd, glauben sie hätten die Erde entdeckt und wären heute Mittelpunkt der Welt. Griechenland hat ADHS und das schon ziemlich lange.

  6. #1166
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Da Türkei weder zum Balkan gehört noch auf der Liste ist sind mir die Türkeidiskussionen in diesem Thread fremd.

    Der zukünftig stärkste Balkanland wird ganz klar Slowenien oder Kroatien. Stärke heißt nicht Militärstreitkraft, sondern wirtschaftliche und politische Stärke und die hat nun mal Slowenien. Dass hier Griechenland erwähnt wird ist mehr als lächerlich, da dieses Land mit seinen eigenem Volk zu kämpfen hat und wirtschaftlich sowieso schon am Abgrund ist, da sie sich mit Waffen vollstopfen, die sie sich gar nicht leisten können. Demonstrationen, Proteste und Streiks laufen am Band und die Schulden schießen auf 10 stellige Summen, währenddessen sprechen olivenliebende Eselzüchter hier davon, dass Griechenland zukünftig das stärkste Land im Balkan ist.

    Es gibt nicht mal ein vernünftiges konkurrenzfähiges Land im Balkan für Griechenland, auch wenn sie wirtschaftlich nicht da stehen würden wie heute. Ihr misst euch mit Ländern, die vor nem Jahrzehnt Kriege hatten und sich von einem Bund aufgelöst haben, was ist das für ein lächerlicher Scheiß. Aber nichts neues. Größenwahnsinnig und realitätsfremd, glauben sie hätten die Erde entdeckt und wären heute Mittelpunkt der Welt. Griechenland hat ADHS und das schon ziemlich lange.

    Du vergisst woll das vor 10 jahren die Inflation rate in der Tuerkei so gross war,das man mit einem Koffer voller geld brauchte um sich ein Kaugumi zu kaufen.
    Keine frage uns geht scheisse,aber ich hoffe das wir da rausskommen!!!!

    Und wir messen uns mit niemanden,es geht um den Balkan und Hellas befindet sich nunmal auf dem Balkan.

    Uber den Fettgedruckten teil muss ich lachen.Es gibt Tuerken(auch User hier) die denken das die Tuerkei in 20 jahren Weltmacht wird!!!!!
    Sogar viele deiner Landsleute die von einem ,,neuen Osaminschem Reich traeumen,,
    Also wuerde ich mit dem Groessenwahnsining mal ganz leise sein

  7. #1167
    Kelebek
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Du vergisst woll das vor 10 jahren die Inflation rate in der Tuerkei so gross war,das man mit einem Koffer voller geld brauchte um sich ein Kaugumi zu kaufen.
    Keine frage uns geht scheisse,aber ich hoffe das wir da rausskommen!!!!
    Ja die Türkei hatte eine Inflation, aber sie hat sie wie kein anderes Land der Welt gemeistert und hat sich von der Misere befreit. Du muss erstmal begreifen, wieso Türken über die europäische Wirtschaftskrise grinsen :

    Europa: Darum lächeln die Türken über die EU-Finanzkrise - Nachrichten Politik - Ausland - WELT ONLINE

    Roubini wurde mit den Worten zitiert, dass die jetzige Krise nicht entstanden wäre, hätte Europa von den Erfahrungen der Türkei gelernt – denn im Jahr 2001 war es zu einem Zusammenbruch des türkischen Banksektors gekommen, und die Regierung hatte diese Krise mit radikalen Reformen rasch gemeistert.

    Ursprung der türkischen Krise waren politische Führungslosigkeit und umfassende Korruption gewesen, wie in Griechenland. Die darauf durchgepeitschten, systemändernden Reformen haben die Wirtschaft der Türkei auf eine neue, tragfähigere Grundlage gestellt.

    Anders als EU-Mitglied Ungarn kam die Türkei ohne IMF-Hilfe durch die letzte Krise, und anders als die großen EU-Wirtschaften schaffte die Türkei es auch ohne selbstmörderische Milliardenhilfen für die Banken und Großunternehmen.
    Kein Wunder also, so lächelt man in Ankara, dass man in gewisser Weise wirklich nicht so richtig zur EU passt.
    Türkei war damals Griechenlandjunior von heute in Sachen Krise. Türkei war in der Krise, sie hat es aber wie kein anderes Land durchgemacht. Und dazu war diese Krise in der Zeit, als es in Westtürkei Erdbeben regnete. Japanische Ökologen selber sind erfahren in Punkto Erdbeben und Wirtschaft und sie haben damals gesagt, dass die Türkei das niemals schaffen werde so leicht aus der Krise zu kommen wegen dem Erdbeben, aber sie hat es gemacht.
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Und wir messen uns mit niemanden,es geht um den Balkan und Hellas befindet sich nunmal auf dem Balkan.

    Uber den Fettgefruckten teil muss ich lachen.Es gibt Tuerken(auch User hier) die denken das die Tuerkei in 20 jahren Weltmacht wird!!!!!
    Sogar viele deiner Landleute die von einem ,,neuen Osaminschem Reich traeumen,,
    Also wuerde ich mit dem Groessenwahnsining mal ganz leise sein
    Die sind genauso realitätsfremd wie einige von euch. Weder in 20 noch in 200 Jahren wird die Türkei eine Weltmacht, sie ist eine regionale Macht und das wird weiterhin so bleiben. Villeicht in 50-100 Jahren erhebt sie sich in Asien, aber mehr kommt da auch nicht, weil Uncle Sam, Tante Ivan und Mama Liubao das nicht zulassen werden. Wie gesagt sind alle realitätsfremde und lächerliche Kreaturen, die in der Vergangenheit stecken geblieben sind.

  8. #1168
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Ja die Türkei hatte eine Inflation, aber sie hat sie wie kein anderes Land der Welt gemeistert und hat sich von der Misere befreit. Du muss erstmal begreifen, wieso Türken über die europäische Wirtschaftskrise grinsen :

    Europa: Darum lächeln die Türken über die EU-Finanzkrise - Nachrichten Politik - Ausland - WELT ONLINE



    Das ist Fakt. Türkei war in der Krise, sie hat es aber wie kein anderes Land durchgemacht. Und dazu war diese Krise in der Zeit, als es in Westtürkei Erdbeben regnete. Japanische Ökologen selber sind erfahren in Punkto Erdbeben und Wirtschaft und sie haben damals gesagt, dass die Türkei das niemals schaffen werde so leicht aus der Krise zu kommen wegen dem Erdbeben, aber sie hat es gemacht.

    Die sind genauso realitätsfremd wie einige von euch. Weder in 20 noch in 200 Jahren wird die Türkei eine Weltmacht, sie ist eine regionale Macht und das wird weiterhin so bleiben. Villeicht in 50-100 Jahren erhebt sie sich in Asien, aber mehr kommt da auch nicht, weil Uncle Sam, Tante Ivan und Mama Liubao das nicht zulassen werden. Wie gesagt sind alle realitätsfremde und lächerliche Kreaturen, die in der Vergangenheit stecken geblieben sind.
    Vielleicht schaffen wir Griechen es ja auch ^^
    Ich glaub und hoff mal,das wir es packen.

    War ne beachtliche leistung der Tuerken da wieder rauszukommen!!!


    Und naja realitaetsfremde gibts uberall,auch in Hellas.Die sich leider wegen der antiken Geschichte fuer das Zentrum der Welt halten

  9. #1169

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Kurze und knappe Antwort.

    Republik Makedonien.

  10. #1170

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    gerade die Leute aus Schwarzmeerküste der Türkei sind dafür das man jetzt die Gelegenheit Griechenlands ausnuzten sollte die Inselansprüche in der Agais der Türkei gelten zu machen ...die Türken aus Anatolien sind da eher zurückhaltend und geben sogar Toleranz dem Griechenland seine schwiegrigkeiten selbst zu lösen....

Ähnliche Themen

  1. DNA als Grundlage für zukünftige Computer
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 23:26
  3. Mazedonien zukünftige Privatisierungen!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  4. Sieht so die zukünftige Balkankarte aus???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 17:07
  5. Latinos zukünftige Mehrheit in denn USA
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:09