BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird in der Zukunft das wirtschaftlich stärkste Balkanland???

Teilnehmer
622. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Slowenien

    68 10,93%
  • Kroatien

    106 17,04%
  • Bosnien-Herzegowina

    72 11,58%
  • Serbien/Montenegro

    103 16,56%
  • Rumänien

    8 1,29%
  • Bulgarien

    6 0,96%
  • Mazedonien(FYROM)

    27 4,34%
  • Albanien

    100 16,08%
  • Griechenland

    70 11,25%
  • Kosovo

    62 9,97%
Seite 13 von 210 ErsteErste ... 3910111213141516172363113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 2092

Wer wird das zukünftige stärkste Balkanland????

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 23.10.2005, 22:29 Uhr · 2.091 Antworten · 172.072 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Was denn? Die Tatsache dass die Rumänen auch Cevapcici essen und Raki trinken? :iconbiggrin:

    Also jetzt Spaß beiseite: die Walachei könnte ich aus kultureller Sicht zwar problemlos dem Bakan zuordnen, aber den Rest wirklich nicht.
    Naja das ist halt Ansichtssache.
    Soll ich jetzt wieder 3-4 Texte Schreiben um dir Dinge zu erklären, die meines Erachtens offensichtlich sind ?
    Du zeigst einfach, dass du ein Problem damit hast, wenn man Rumänien zum Balkan zählt oder mit Balkanländern vergleicht.
    Wie es mir auch schon in einem anderen Thread aufgefallen war.
    Es ist doch vollkommen offensichtlich, dass die Musik Rumäniens sich der des Balkans mehr ähnelt als der von West- oder Zentral-Europa.
    Die gemeinsamen Essgewohnheiten hast du schon angesprochen.
    Balkanstaaten wie Rumänien, Bulgarien, Ex-Yugo hatten doch sich ähnelnde politische Systeme über den Großteil des vergangenen Jahrhunderts hinweg, in denen eigentlich ein Diktator das Sagen hatte.
    In EU schaut man uns alle etwas schief von der Seite an, es geht die Meinung umher, dass wir alle berechnende, hinterhältige und korrupte Schweine sind. Man traut uns nie so ganz über den Weg.
    Wenn du die Geschichte der Balkanstaaten und die Herkunft ihrer Völker vergleichst und nun deswegen meinst, dass Rumänien sich von denen unterscheidet, könnte man auch sagen dass Griechenland nichts mit dem Balkan zu tun hat.
    Weil dann wäre Griechenland sogar von einem ganz anderen Planeten als der Erde.
    Was zählt ist das heutige...

  2. #122
    Cvrcak
    Was, Rumaenien gehoert zum Balkan?
    Ist mir ja ganz was Neues

  3. #123
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Ich glaub du verwechselst die Begriffe Balkanhalbinsel und Südosteuropa.

    Auch in Punkto Musik sehe ich im Falle Rumäniens nur in der Walachei Gemeinsamkeiten mit dem Balkan.

  4. #124

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Nö,
    hab mich schon so ausgedrückt wie ich es beabsichtigte.
    Für mich ist Rumänien dem Balkan kulturell durchaus zuzuordnen.
    Was soll der Scheiß mit Süd-Osteuropa ?
    Schau doch mal auf die Karte und beachte wie viele Staaten Süd-Osteuropas auf dem Balkan sind. Rumänien wird dann einer Gruppe zugeordnet die zum wesentlichen Teil aus Balkanstaaten besteht.
    Für mich ist Griechenland auch ein Teil des Orients, auch wenn man dies in EU in der Regel kaum versteht, weil Griechenland heute halt nicht die geographische Lage hat.
    Aber wenn du mir auf die Prinzipienreiterschiene kommst, dann gut.
    Dann kann ich auch sagen, dass Rumänien definitiv und unbestreitbar auf dem Balkan ist, weil ein Teil des Staates geografisch ja genau da und nicht irgendwo anders ist.
    Basta !

  5. #125
    Pejani1
    Die Schweizer sind die reichsten überhaupt! Danach folgen die Luxembourger, Norweger und an vierter Stelle die Österreicher.

    Viele denken das die Amis reich sind... STIMMT NICHT

  6. #126
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von byzantinationneverdies Beitrag anzeigen
    Nö,
    hab mich schon so ausgedrückt wie ich es beabsichtigte.
    Für mich ist Rumänien dem Balkan kulturell durchaus zuzuordnen.
    Was soll der Scheiß mit Süd-Osteuropa ?
    Schau doch mal auf die Karte und beachte wie viele Staaten Süd-Osteuropas auf dem Balkan sind. Rumänien wird dann einer Gruppe zugeordnet die zum wesentlichen Teil aus Balkanstaaten besteht.
    Für mich ist Griechenland auch ein Teil des Orients, auch wenn man dies in EU in der Regel kaum versteht, weil Griechenland heute halt nicht die geographische Lage hat.
    Aber wenn du mir auf die Prinzipienreiterschiene kommst, dann gut.
    Dann kann ich auch sagen, dass Rumänien definitiv und unbestreitbar auf dem Balkan ist, weil ein Teil des Staates geografisch ja genau da und nicht irgendwo anders ist.
    Basta !
    Was verstehst du unter Balkan-Kultur?

  7. #127
    Cvrcak
    Ich verstehe unter Balkan-Kultur
    -Verantwortungsbewusstsein
    -Gruendlichkeit
    -Exaktheit
    -Schicklichkeit
    -puenktlich ja schon minutioes
    -Sorgfaeltigkeit
    -Anstaendigkeit
    -Verlaesslichkeit usw.

  8. #128

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Was verstehst du unter Balkan-Kultur?
    du mahen gehen bei buchgeschäft und mahen fragen bei verkäufer: ÖÖÖÖEEEEYYYYYYYYY !!!! Hasch du Buch bei Balkan ???

    Schau mal mal bitte die letzten Beiträge durch. Vergleiche wer wie auf wen eingeht. Und dann erklär mir worin sich die Kultur Rumäniens grundlegend von der des Balkans unterscheidet.
    Du gibst eine Meinung kund ohne sie jemals zu begründen oder zu erklären und verlangst von dem der eine andere hat, dass er dir alles erklären soll.
    Du zwingst mich einfach dazu, davon auszugehen, dass du deine Meinung selbst nicht begründen kannst...
    Dann leg mal los !

  9. #129
    Avatar von Arthur_Spooner

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    335
    Ich Persönlich hatte nie das gefühl das Rumänien zum Balkan gehört, für mich war das Land immer Ost Europa, zusammen mit Russland, Ukraine usw...Die letzten jahre hatte ich auch einige Rumänen kennengelernt, und das hat mein gefühl nur bestätigt, ich finde Sie haben eine ganz andere mentalität, die sich beträchtlich von unserer Balkan mentalität unterscheidet...

  10. #130

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von Arthur_Spooner Beitrag anzeigen
    Ich Persönlich hatte nie das gefühl das Rumänien zum Balkan gehört, für mich war das Land immer Ost Europa, zusammen mit Russland, Ukraine usw...Die letzten jahre hatte ich auch einige Rumänen kennengelernt, und das hat mein gefühl nur bestätigt, ich finde Sie haben eine ganz andere mentalität, die sich beträchtlich von unserer Balkan mentalität unterscheidet...
    Ich hab ein paar Griechen kennen gelernt die in Rumänien geboren und aufgewachsen waren. Die meinten halt alle, dass es ganz ähnlich sei.
    Die Rumänen die ich kennen lernte waren für mich auch typische Balkaner.
    Für mich ist da halt ein nicht unwesentlicher Bezug.
    Griechenland unterscheidet sich für mich auch wesentlich von anderen Balkanstaaten.

Ähnliche Themen

  1. DNA als Grundlage für zukünftige Computer
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 23:26
  3. Mazedonien zukünftige Privatisierungen!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  4. Sieht so die zukünftige Balkankarte aus???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 17:07
  5. Latinos zukünftige Mehrheit in denn USA
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:09