BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird in der Zukunft das wirtschaftlich stärkste Balkanland???

Teilnehmer
622. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Slowenien

    68 10,93%
  • Kroatien

    106 17,04%
  • Bosnien-Herzegowina

    72 11,58%
  • Serbien/Montenegro

    103 16,56%
  • Rumänien

    8 1,29%
  • Bulgarien

    6 0,96%
  • Mazedonien(FYROM)

    27 4,34%
  • Albanien

    100 16,08%
  • Griechenland

    70 11,25%
  • Kosovo

    62 9,97%
Seite 149 von 210 ErsteErste ... 4999139145146147148149150151152153159199 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.481 bis 1.490 von 2092

Wer wird das zukünftige stärkste Balkanland????

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 23.10.2005, 22:29 Uhr · 2.091 Antworten · 172.190 Aufrufe

  1. #1481
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    für einen Türken ist es egal wo er lebt wichtig ist nur was ich schonmal erwähnt habe. Ich arbeite in deutschland für mein Geld und das schicke ich in die Türkei damit mein Land etwas davon hat man nennt dies auch Bindung zum Vaterland/mutterland.

    In unserer gemeinde ist ein alter Grieche gestorben keiner der hier lebenden Griechen wollte den alten mann in die Heimat überführen, nicht einmal der eigene Sohn.

    Wir haben in der Moschee geld gesammelt und diesen Mann nach Griechenland überführt..

    Bei uns ehrt man noch freundschaft gemeinsamkeit ist für uns der Schlüssel zum Glück. Menschen die in Not sind denen helfen wir.. Griechen ihr habt euch zu sehr an eure Regierungen gerichtet nicht einmal einen toten man wollte man den letzten wunsch erfüllen wir Türken haben ihn sein letzten wunsch erfüllt. Zu sehr verfallen in kapitalgier und in westliche werte. Baut eure Häuser wir leben lieber in unseren Höhlen aber bleiben Mensch.. Mit EHRE UND STOLZ..

    Du scheinst dich damit abgefunden zu haben das eure Regierungschef euer land für paar euros verkaufen



    Die geschichte ist so traurig

    Ihr seit ein Stolzes un ehrenvolles Volk!!!!

    Diese westliche propaganda,wie kann sie es wagen zu behaupten das ihr Armenische Kinder und Frauen abgeschlachtet habt.

    Oder die propaganda video der Kurden wo Augenzeugen berichten wie Türkische Todescommandos in den 80jahren ganze Dörfer ausradiert haben.

    Aber diese Sachen können net Stimmen nach so einer traurigen geschichte über Türkische Ehre!!!!!!!

    Wie gesagt ihr Helft ja Menschen in Not

  2. #1482
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    für einen Türken ist es egal wo er lebt wichtig ist nur was ich schonmal erwähnt habe. Ich arbeite in deutschland für mein Geld und das schicke ich in die Türkei damit mein Land etwas davon hat man nennt dies auch Bindung zum Vaterland/mutterland.

    In unserer gemeinde ist ein alter Grieche gestorben keiner der hier lebenden Griechen wollte den alten mann in die Heimat überführen, nicht einmal der eigene Sohn.

    Wir haben in der Moschee geld gesammelt und diesen Mann nach Griechenland überführt..

    Bei uns ehrt man noch freundschaft gemeinsamkeit ist für uns der Schlüssel zum Glück. Menschen die in Not sind denen helfen wir.. Griechen ihr habt euch zu sehr an eure Regierungen gerichtet nicht einmal einen toten man wollte man den letzten wunsch erfüllen wir Türken haben ihn sein letzten wunsch erfüllt. Zu sehr verfallen in kapitalgier und in westliche werte. Baut eure Häuser wir leben lieber in unseren Höhlen aber bleiben Mensch.. Mit EHRE UND STOLZ..

    Du scheinst dich damit abgefunden zu haben das eure Regierungschef euer land für paar euros verkaufen
    Man überführt sein vater nicht....wenn seine ganze familie hier ist.
    Was soll eine überführung bringen....wenn keiner dein grab besuchen kann.....weil sie nicht vor ort sind.
    Man märchen..aus der steinzeit....ehre stolz.
    Wenn viele türken stolz hätten....wären sie nicht die landsleute die am meisten die deutsche staatsbürgerschaft annehmen würden
    Was tut man nicht alles.....damit man nicht abgeschoben wird gel?:PPP

  3. #1483
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Die geschichte ist so traurig

    Ihr seit ein Stolzes un ehrenvolles Volk!!!!

    Diese westliche propaganda,wie kann sie es wagen zu behaupten das ihr Armenische Kinder und Frauen abgeschlachtet habt.

    Oder die propaganda video der Kurden wo Augenzeugen berichten wie Türkische Todescommandos in den 80jahren ganze Dörfer ausradiert haben.

    Aber diese Sachen können net Stimmen nach so einer traurigen geschichte über Türkische Ehre!!!!!!!

    Wie gesagt ihr Helft ja Menschen in Not
    genauso haben die Griechen in unserer gemeinde auch gesprochen..

    Die haben gesagt der Mann war mehr mit Türken zusammen als mit Griechen lasst ihn lasst ihn auf einen Friedhof am standtrand elendig verrotten.

    Ich kenn euer verständniss von Stolz und Ehre erzähl mir keinen.

    Dein Hezte mit den Armeniern steckst du dir am besten in dein Unehrenhaftes Arschloch..

  4. #1484
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Man überführt sein vater nicht....wenn seine ganze familie hier ist.
    Was soll eine überführung bringen....wenn keiner dein grab besuchen kann.....weil sie nicht vor ort sind.
    Man märchen..aus der steinzeit....ehre stolz.
    Wenn viele türken stolz hätten....wären sie nicht die landsleute die am meisten die deutsche staatsbürgerschaft annehmen würden
    Was tut man nicht alles.....damit man nicht abgeschoben wird gel?:PPP
    ja ja du verlogener hund, der letzte wunsch des verstorbenen war in seinem dorf beerdigt zu werden..

  5. #1485
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Er und viele andere....haben es immer noch nicht verstanden,das die amerikaner und israelis die welt gestallten wie sie wollen.
    Nich ohne grund spricht man...von balkanisierung oder microstaaten.
    Es gibt interessante dokumente....über microstaaten.Man muss sich nur die mühe machen sie zu finden
    Du erwartest doch nicht von den hiesigen türkischen Kindern - manche von denen sind nicht mal in der Lage einen gescheiten Satz hinzubekommen - dass sie dir folgen können.

    Keins von den türkischen Kindern wusste mal, dass der größte Teil der Türkei noch im 19. Jahrhundert lebt und dass ihre Hauptstadt von Slums umzingelt ist.

    Das Einzige was du hier hörst, sind Geschichte aus 1001 Nacht und von imaginären "Ehre und Stolz", obwohl alle lieber sesselfurzend ihre Playstation spielen, aber stattdessen von Arbeit und Ruhm schwafeln.

    Im Endeffekt empfinde ich nur Mitleid; einerseits für die bildungsfernen und indoktrinierten Türkenkinder aus Deutschland und andererseits, dass die Türkei das Volk im großen Maße ungebildet hält, damit man es bändigen kann.

    Das ist der springende Punkt, den die türkischen Forums-Deppen hier nicht nachvollziehen können.



    Hippokrates

  6. #1486
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Du erwartest doch nicht von den hiesigen türkischen Kindern - manche von denen sind nicht mal in der Lage einen gescheiten Satz hinzubekommen - dass sie dir folgen können.

    Keins von den türkischen Kindern wusste mal, dass der größte Teil der Türkei noch im 19. Jahrhundert lebt und dass ihre Hauptstadt von Slums umzingelt ist.

    Das Einzige was du hier hörst, sind Geschichte aus 1001 Nacht und von imaginären "Ehre und Stolz", obwohl alle lieber sesselfurzend ihre Playstation spielen, aber stattdessen von Arbeit und Ruhm schwafeln.

    Im Endeffekt empfinde ich nur Mitleid; einerseits für die bildungsfernen und indoktrinierten Türkenkinder aus Deutschland und andererseits, dass die Türkei das Volk im großen Maße ungebildet hält, damit man es bändigen kann.

    Das ist der springende Punkt, den die türkischen Forums-Deppen hier nicht nachvollziehen können.



    Hippokrates
    schön weiterverkaufen für fliessend wasser und Häuser..Bald kannst du ja dein Hintern anbieten.

    Frag mal Sesar vielleicht will er deine Rosetteschlecken.. hahahah

  7. #1487

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Man überführt sein vater nicht....wenn seine ganze familie hier ist.
    Was soll eine überführung bringen....wenn keiner dein grab besuchen kann.....weil sie nicht vor ort sind.
    Man märchen..aus der steinzeit....ehre stolz.
    Wenn viele türken stolz hätten....wären sie nicht die landsleute die am meisten die deutsche staatsbürgerschaft annehmen würden
    Was tut man nicht alles.....damit man nicht abgeschoben wird gel?:PPP
    Es ist klar,das die Türken,welche die größte Mehrheit in Deutschland sind,auch am meisten die Deutsche-Staatsbürgerschaft annehmen. Du solltest logisch denken.

  8. #1488
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    schön weiterverkaufen für fliessend wasser und Häuser..Bald kannst du ja dein Hintern anbieten.

    Frag mal Sesar vielleicht will er deine Rosetteschlecken.. hahahah
    Seht ihr? Genau das meine ich. Er ist das perfekte Beispiel, welches ich vorhin beschrieben habe.



    Hippokrates

  9. #1489
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896






    Die Mülltonne bei 2.32 min hat seine Ehre beleidigt xaxaxaxaxaxaxax

  10. #1490
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    Es ist klar,das die Türken,welche die größte Mehrheit in Deutschland sind,auch am meisten die Deutsche-Staatsbürgerschaft annehmen. Du solltest logisch denken.
    Weltbürger....ich meine nicht die genaue zahl...sonder gehe % anteilig einer nation....

    Deutschland: 2,7 Millionen türkischstämmige Migranten

    Insgesamt leben hierzulande 2,7 Millionen türkischstämmige Migranten, 30 Prozent davon mit deutschem Pass. Von dieser Gruppe sagten 62 Prozent, sie fühlten sich hier als Türken und in der Türkei als Deutsche. Diese Zahlen sprächen für ein „Empfinden eines Lebens zwischen den Welten“, schlossen die Autoren.

Ähnliche Themen

  1. DNA als Grundlage für zukünftige Computer
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 23:26
  3. Mazedonien zukünftige Privatisierungen!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  4. Sieht so die zukünftige Balkankarte aus???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 17:07
  5. Latinos zukünftige Mehrheit in denn USA
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:09