BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird in der Zukunft das wirtschaftlich stärkste Balkanland???

Teilnehmer
622. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Slowenien

    68 10,93%
  • Kroatien

    106 17,04%
  • Bosnien-Herzegowina

    72 11,58%
  • Serbien/Montenegro

    103 16,56%
  • Rumänien

    8 1,29%
  • Bulgarien

    6 0,96%
  • Mazedonien(FYROM)

    27 4,34%
  • Albanien

    100 16,08%
  • Griechenland

    70 11,25%
  • Kosovo

    62 9,97%
Seite 192 von 210 ErsteErste ... 92142182188189190191192193194195196202 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.911 bis 1.920 von 2092

Wer wird das zukünftige stärkste Balkanland????

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 23.10.2005, 22:29 Uhr · 2.091 Antworten · 172.173 Aufrufe

  1. #1911
    PejaniAL
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Warum den....ich habe ja auch keine deutsche schule besucht mein kleiner
    War mehr als nur klar, dass du ein kleiner Nichtskönner bist.

    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Greekleon, warst du auf dem Gymnasium?

    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Logisch.......
    Aber ich kenne aus vielen griechen die england studieren das auch griechisch gelehrt wird
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    auf einem Griechischen oder einem Deutschen?
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Griechisch und Deutsch.
    Lusche.

  2. #1912
    Avatar von muhhi

    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    1.508
    wie einige versuchen "sachlich" zu begründen, dass ihr land das stärkste sein wird

  3. #1913
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Man muss manche Dinge aber eben nüchtern sehen, wenn eine Ratingagentur die Türkei aufwertet, dann sehe ich es so, wie es auch der Standard schreibt:

    Die türkischen Zahlen sind so Besorgnis erregend, dass es erstaunlich ist, dass es sowenige warnende Stimmen gibt. Aber wir wissen, wie die Euphorie für die nächste tolle Anlagechance die Vernunft außer Kraft setzt. Das war bei Internet-Aktien genauso wie bei CDOs, und trifft jetzt auch auf die Türkei zu.

    Und was die tollen Reformen angeht, die Harput anspricht und die Türkei, weil es ihr an Steuerannahmen mangelt, jetzt die höchsten Benzinpreise der Welt hat, dann ist das doch nicht gut durchdacht oder doch?
    Niemand ist euphorisch, nur gibt es im Moment keinen Anlass zur Besorgnis. Solange man sich Benzin leisten kann, wo liegt das Problem?

    Die weiche Landung ist geglückt und das LBD verringert sich auch. Die Infrastruktur verbessert sich nachhaltig

    http://marmaray.com/

    In der Rüstungsindustrie wird man zunehmend unabhängiger.

    Die Energiepotentiale der Türkei sei es Wasser, Wind oder Sonne ist kaum ausgeschöpft.

    Glaube mir, wir sind Türken und wir betrachten unser Land mit Argusaugen, wenn was im Argen sein sollte, gebe ich dir schon Bescheid.

  4. #1914
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Yahu, bende bir sorun var galiba. Herkesi kendim gibi sanip, dogru dürüst tartisiyorum. Nedir bu cekememezlik anlayamadim ki.

    - - - Aktualisiert - - -



    Denn hast du etwas verpasst.
    NeinWeil ich geld habe

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    War mehr als nur klar, dass du ein kleiner Nichtskönner bist.









    Lusche.
    Man sieht das man einen glatzenpepo wie dich ,jederzeit verarschen kann

  5. #1915
    PejaniAL
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    NeinWeil ich geld habe

    - - - Aktualisiert - - -


    Man sieht das man einen glatzenpepo wie dich ,jederzeit verarschen kann
    Retten, was zu retten ist.

  6. #1916
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Niemand ist euphorisch, nur gibt es im Moment keinen Anlass zur Besorgnis. Solange man sich Benzin leisten kann, wo liegt das Problem?
    Preisexplosion: Türken haben die teuerste Spritrechnung der Welt

    Mit einem Literpreis von 2,08 Euro zahlt die Türkei den höchsten Benzinpreis der Welt. Die türkische Regierung versucht damit ihr Haushaltsdefizit auszugleichen. Die türkischen Konsumenten lassen das Auto immer öfter stehen.


    Preisexplosion: Türken haben die teuerste Spritrechnung der Welt | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

    Wie ist denn der Durchschnittslohn der Türkei? :

  7. #1917
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Retten, was zu retten ist.
    Ich sags doch....du bist und bleibst ein depp
    Lyzeum ist doch keine deutsche schule.....doofie

  8. #1918
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Preisexplosion: Türken haben die teuerste Spritrechnung der Welt

    Mit einem Literpreis von 2,08 Euro zahlt die Türkei den höchsten Benzinpreis der Welt. Die türkische Regierung versucht damit ihr Haushaltsdefizit auszugleichen. Die türkischen Konsumenten lassen das Auto immer öfter stehen.


    Preisexplosion: Türken haben die teuerste Spritrechnung der Welt | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

    Wie ist denn der Durchschnittslohn der Türkei? :
    Da hast dus doch. Wenn die Brieftasche es nicht erlaubt, steigt man in den Buss. Ich glaube nicht, dass ein Türke zu dir kam und dich um Geld gebeten hat, nicht wahr?

  9. #1919
    Kejo
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Ahja, hoch interessant, wie steht denn die Türkei aktuell mit seinem Leistungsbilanzdefizit innerhalb der G-20 Staaten da?
    ...stehen Brasilien und die USA sogar schlechter dar. Aber Du bist anscheinend etwas begriffsstutzig. Niemand kann und niemand erwartet von der Türkei, dass ein seit Jahrzehnten anschwellendes Problem im Handumdrehen gelöst wird. Das sind solche Menschen deines Schlages, die nichts Besseres zum Kritisieren gefunden haben. Dabei leugnet die Türkei dieses Defizit nicht, nein, stattdessen peitscht sie eine Strukturreform nach der anderen durch. Aktuell entwickelt es sich zum Besseren, das sagt jede Erhebung aus. Nicht nur das, um zu sehen, wie schlimm oder nicht schlimm das Problem in Wahrheit ist, müsstest Du schon wissen, woher dieses Problem herrührt - eben nicht hauptsächlich durch den Verbauch von ausländischen Konsumgütern wie im Falle der z.B. Griechen, sondern durch den großen Import von Energielieferanten. Das ist ein Problem, das man lösen kann und löst.

    @PejanAL Nur Harput erkennt in einer Überbevölkerung, wie im Kosovo wirtschaftliches Potential! :
    Deutschland, Russland, Brasilien, die USA, China, Indonesien, Indien usw. zeigen, dass Wirtschaftswachstum auch etwas mit der größe des heimischen Marktes zu tun hat. Dein Vergleich zündet nicht, weil Kosovo nicht Afrika ist (super witzig, hast es dem Land voll gegeben). Nicht nur das Land ist von Grundauf verschieden, auch das Umfeld, die Lage, das Bildungsniveau, das Potential durch die albanische Diaspora usw.

    Nice try, next try.

  10. #1920
    PejaniAL
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Ich sags doch....du bist und bleibst ein depp
    Lyzeum ist doch keine deutsche schule.....doofie
    Zieh den Schwanz ein, Hündchen und gesteh deine peinliche Niederlage ein.
    Du kannst es nur schlimmer machen.

Ähnliche Themen

  1. DNA als Grundlage für zukünftige Computer
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 23:26
  3. Mazedonien zukünftige Privatisierungen!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  4. Sieht so die zukünftige Balkankarte aus???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 17:07
  5. Latinos zukünftige Mehrheit in denn USA
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:09